Beruf Lederwarenverpacker / Lederwarenverpackerin

Lederwarenverpacker führen die abschließende Begutachtung der Lederwaren durch. Sie bringen Zubehör, wie Griffe, Schlösser oder andere Merkmale des Produkts (z. B. Etiketten) an. Sie packen gegebenenfalls Waren Stoffbeutel, füllen sie mit Papier aus, um die Form des Produkts zu erhalten, und legen die Produkte dann angemessen geschützt in Kartons. Sie sind für die allgemeine Verpackung zuständig und überprüfen den Abschluss jedes Auftrags, indem sie die Kartons in die Pakete legen und die Unterlagen für den Versand durch das Transportunternehmen vorbereiten.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Verfahren für die Herstellung von Lederwaren

    Verfahren, Technologie und Maschinen, die an der Herstellung von Lederwaren beteiligt sind.  

  • Bestandteile von Lederwaren

    Die verschiedenen Verfahren und Methoden in der Verarbeitung von Ledermaterialien und Lederwaren wie Herstellbarkeit und Eigenschaften.  

  • Qualität von Lederwaren

    Die Qualitätsvorgaben für Werkstoffe, Verfahren und Endprodukte, die häufigsten Mängel bei Leder, Schnellprüfverfahren, Labortestverfahren und -standards sowie die geeignete Ausrüstung für Qualitätsprüfungen. 

  • Materialien für die Lederwarenproduktion

    Breite Palette der bei der Herstellung von Lederwaren verwendeten Materialien: Leder, Lederersatzstoffe (synthetische oder künstliche Materialien), Textilien usw.; die Art und Weise, wie verschiedene Materialien aufgrund ihrer Eigenschaften, Vorteile und Einschränkungen unterschieden werden können.

Fertigkeiten

  • Aufbau des Lederwarenlagers festlegen

    Die geeigneten Lagerstrukturen nach den konkreten Bedingungen des Lederwarenunternehmens auswählen. Die Struktur des Lagers planen. Das Lagerverwaltungssystem implementieren.

  • Schuhwerk und Lederwaren verpacken

    Schuhwerk und Lederwaren verpacken und versenden. Bei Bestellungen eine Endkontrolle durchführen, die bestellten Waren verpacken, kennzeichnen und im Lager lagern.

  • Arbeiten in Warenlagern durchführen

    Durchführen von Arbeiten in Warenlagern, wie Verpacken, Befördern, Stapeln, Sortieren, Be- und Entladen von Lieferwagen, Lastkraftwagen, Waggons, Schiffen oder Flugzeugen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

kommunikationstechniken nutzen folgen der schuhproduktion für die umwelt reduzieren it-werkzeuge verwenden