Beruf Lehrkraft Sekundarstufe

  • Shutterstock.com
    Lehrkraft Sekundarstufe

Hauptschullehrer/innen unterrichten Schüler/innen in öffentlichen oder privaten Hauptschulen in einem oder mehreren Fachgebieten in der Sekundarstufe wie English, Mathematik oder Sozialkunde.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

  • Sozial / Unternehmerisch

Aufgaben lehrkraft sekundarstufe

  • Erstellen Inhaltsübersichten für Kurse, einschliesslich Zeitplänen und Inhalten der Vorlesungen, Vorführungen, Diskussionsgruppen, Sitzungen und Seminaren.
  • Erstellen Kursmaterialien wie Syllabi, Aufgaben, Handouts und Prüfungen.
  • Bereiten Unterrichtssitzung vor (z. B. Vorlesungen, Vorführungen, Seminare und Laborsitzungen.
  • Unterrichten Schüler/innen unter Anwendung verschiedener Lehrmethoden.
  • Erhalten Disziplin und gutes Arbeitsverhalten im Klassenzimmer aufrecht.
  • Benoten die Arbeiten der Schüler/innen wie Prüfungen, Aufgaben und Papiere.
  • Bewerten und berichten über die Leistung und das Verhalten von Schülern und Schülerinnen.
  • Halten sich auf dem Laufenden über die Entwicklungen in ihrem Fachgebiet Rechnung z. B. durch die Lektüre aktueller Literatur, Gesprächen mit Kollegen/Kolleginnen und Teilnahmen an Fachkonferenzen.
  • Nehmen teil an Personalversammlungen und anderen Sitzungen, und konferieren mit anderen Lehrkräften hinsichtlich pädagogischer Themen.
  • Beteiligen sich an Aktivitäten in Partnerschaften mit Eltern und der Schulgemeinschaft.
  • Bewerten, und falls notwendig, revidieren Curricula, Kursinhalte, Kursmaterialien, Lehrmethoden etc..

Verwandte Berufe sekundarbereich

  • Hauptschuldirektor/in
  • Lehrer/in für allgemeine Programme/ohne bestimmtes Fachgebiet in der Sekundarstufe
  • Lehrer/in für Fächer aus dem Bereich Agrarwesen, Tierwissenschaften in der Sekundarstufe
  • Lehrer/in für Fächer aus dem Bereich Erziehungswissenschaften und Lehrerausbildung in der Sekundarstufe
  • Lehrer/in für Fächer aus dem Bereich Geisteswissenschaften, Sprachen und Kunst in der Sekundarstufe
  • Lehrer/in für Fächer aus dem Bereich Gesundheits- und Sozialwesen in der Sekundarstufe
  • Lehrer/in für Fächer aus dem Bereich Informatik und Mathematik in der Sekundarstufe
  • Lehrer/in für Fächer aus dem Bereich Ingenieurwesen, Produktion und Konstruktion in der Sekundarstufe
  • Lehrer/in für Fächer aus dem Bereich Natur- und Biowissenschaften in der Sekundarstufe
  • Lehrer/in für Fächer aus dem Bereich Recht und öffentliche Verwaltung in der Sekundarstufe
  • Lehrer/in für Fächer aus dem Bereich Sozialarbeit, Sozialwissenschaften in der Sekundarstufe
  • Lehrer/in für Fächer aus dem Bereich Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Unternehmensführung in der Sekundarstufe
  • Sonstige Lehrer/in Hauptschulen

Wissen

  • Teilleistungsschwächen
  • Abläufe nach der Sekundarstufe
  • Lehrplanziele

Fertigkeiten

  • Entwicklungen im Fachgebiet verfolgen
  • Hausaufgaben aufgeben
  • Unterrichtsinhalte vorbereiten
  • Unterrichtsmethoden an die Fähigkeiten der Schüler/Schülerinnen anpassen
  • Fortschritte von Schülern/Schülerinnen verfolgen
  • Kursunterlagen zusammenstellen
  • Verfahren der Sekundarstufe
  • Mit dem Lehrpersonal zusammenarbeiten
  • Klasse managen
  • Mit pädagogischem Betreuungspersonal zusammenarbeiten
  • Verhalten von Schülern/Schülerinnen begleitend beaobachten
  • Kontakte von Schülern/Schülerinnen steuern
  • Disziplin von Schülern/Schülerinnen aufrechterhalten
  • Sicherheit von Schülern/Schülerinnen gewährleisten
  • Konstruktives Feedback geben
  • Lehrmethoden anwenden
  • Schüler/Schülerinnen beim Lernen unterstützen
  • Erfahrungen und Kompetenzen im Unterricht demonstrieren
  • Interkulturelle Lehrmethoden anwenden
  • Kursüberblick erstellen
  • Studierende bewerten

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

betriebswirtschaftliche grundsätze unterrichtsmaterialien bereitstellen digitales lehrmaterial entwickeln sozialisierungsverhalten jugendlicher sportgeschichte kulturgeschichte das persönliche umfeld von schülern/schülerinnen konsultieren laboratoriumsmedizin beurteilungsverfahren klassische antike künstlerische materialien für die gestaltung eines kunstwerkes auswählen akustik politische ideologien moral geografie chemische verfahren anatomie des menschen ikt-softwarespezifikationen genetik bewegungstechniken botanik über die rolle von belastungs- und ruhephasen informieren handelsrecht angewandte zoologie die kreativität im team fördern schauspieltechniken biologie unterrichten Ökologie ethik trends in der kunstszene beobachten wirtschaftswissenschaftliche grundlagen vermitteln geologie elternabend organisieren sportausbildungsprogramme planen gesellschaftsrecht wettbewerbsstrategien im sport entwickeln atemtechniken pädagogik astronomie referenzmaterialien für ein kunstwerk zusammenführen spielplatzaufsicht halten methoden der geschichtswissenschaft handwerksproduktion überwachen mathematik unterrichten stimmtechniken artikulationstechniken musikinstrumente warten periodisierung labortechniken ikt-hardwarespezifikationen fremdsprachen sprechen risikomanagement im sport anwenden drehbuch für die künstlerische produktion erstellen regionalgeografie tote sprachen sport- und bewegungsmedizin philosophie toxikologie informatik geschäftsprozesse pädagogische strategien zur förderung von kreativer beschäftigung anwenden astronomie unterrichten mit fachkräften im bildungswesen zusammenarbeiten anweisungen im sport geben lernförderung anbieten musik improvisieren studierende auf einer exkursion begleiten proben organisieren für die visuellen qualitäten der kulissen sorgen sprachen unterrichten bürosoftware e-learning theologie jugendliche auf das erwachsenenalter vorbereiten ein skript analysieren grundlagen der kunst vermitteln analytisch-mathematische berechnungen durchführen sporternährung mathematik geschichte unterrichten musikinstrumente teilleistungsschwächen identifizieren trends bei sportausrüstungen folgen bei der organisation von schulveranstaltungen mithelfen training organisieren geschichte der musikinstrumente philosophie unterrichten musikalische gattungen literaturgattungen theatertexte analysieren kunstgeschichte moderne sprachen arten der behinderung körperliche entwicklung von kindern musikinstrumente spielen literaturgeschichte sichere arbeitsbedingungen in den darstellenden künsten aufrechterhalten fächerübergreifende verbindungen in lehrplänen ermitteln schauspieler und crew anleiten laborbetrieb beaufsichtigen außerschulische aktivitäten betreuen chemie grundlagen der literatur vermitteln ikt-problembehebung durchführen computertechnologie bildende kunst soziologie entwicklungen im bildungswesen beobachten geschichte der theologie urheberrecht quellenkritik thermodynamik logik erdkunde unterrichten einen coachingstil entwickeln indikatoren für hochbegabung bei schülern/schülerinnen erkennen computergeschichte chemie unterrichten sportprogramme individuell zuschneiden schreibtechniken mit virtuellen lernumgebungen arbeiten biomechanik sportlicher leistung philosophische denkschulen physik unterrichten religionswissenschaften farb- und lackarten geografische strecken informatik unterrichten biologie konzepte der unternehmensstrategie partituren lesen finanzielle zuständigkeit ethnolinguistik handelsrecht religionsunterricht abhalten literarische techniken literaturtheorie erwerb des mündlichen sprachgebrauchs beaufsichtigen musikensembles betreuen geografische informationssysteme musik orchestrieren mikrobiologie, virologie) und infektionsepidemiologie künstlerbedarf zum zeichnen einsetzen ikt-kommunikationsprotokolle schüler/schülerinnen bei der verwendung von geräten unterstützen vorstellungskonzepte festlegen geografische gebiete politik anwesenheitslisten führen geschichte der philosophie lehrmethoden im sprachunterricht technische grundkenntnisse zu musikinstrumenten besitzen labortests durchführen literatur klimatologie historische architektur musiknotation statistik geschichtswissenschaft computerhardware warten digitale kompetenz vermitteln kartografie physik musikliteratur rhetorik unternehmensgrundsätze vermitteln laborbasierte wissenschaften sportgerätenutzung teamwork zwischen schülern/schülerinnen fördern mensch-computer-interaktion linguistik metaphysik informationen zu sportwettkämpfen spielregeln im sport sportveranstaltungen ein skript anpassen it-werkzeuge verwenden betriebswirtschaft musiktheorie maltechniken verwenden grundlagen der musik vermitteln talente erkennen evolutionsbiologie hintergrundrecherchen für theaterstücke durchführen molekularbiologie grafikdesign merkmale von sportgeräten gesundheitserziehung anbieten ressourcen für bildungszwecke verwalten sportler motivieren