Beruf Lehrkraft für Fotografie

Lehrkräfte für Fotografie unterrichten Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Fotografietechniken und -stilen, z. B. (Gruppen-)Porträt-, Natur-, Reise-, Makro-, Unterwasser-, Schwarz-Weiß-, Panorama- und Actionfotografie. Sie vermitteln den Schülerinnen und Schülern einen Überblick über die Geschichte der Fotografie, verfolgen jedoch in erster Linie einen praxisorientierten Kursansatz. Dabei unterstützen sie die Schülerinnen und Schüler bei der Erprobung und Beherrschung verschiedener Fotografietechniken und ermutigen sie, ihren eigenen Stil zu entwickeln. Lehrkräfte für Fotografie überwachen die Fortschritte der Schülerinnen und Schüler und organisieren Ausstellungen, um die Arbeit der Schülerinnen und Schüler öffentlich vorzustellen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Filmentwicklung

    Die verschiedenen Techniken zur Entwicklung von fotographischen Filmen wie Chromogen-Positiv, Kodachrome und Autotypie.

  • Kameraobjektive

    Arten von Objektiven für fotografische Zwecke, wie Teleobjektive mit größerer Brennweite und stumpferem Brechungswinkeln für eine vergrößerte Ansicht und Weitwinkelobjektive mit kürzeren Brennweiten und spitzeren Brechungswinkeln für einen größeren Bildwinkel.

  • Lichttechnik

    Merkmale der Techniken zur Schaffung von Lichtstimmungen und Lichteffekten vor der Kamera oder auf der Bühne; erforderliche Ausrüstung und geeigneter Aufbau.

Fertigkeiten

  • Klasse managen

    Aufrechterhalten der Disziplin und Motivieren der Lernenden während des Unterrichts.

  • Unterrichtsinhalte vorbereiten

    Inhalte vorbereiten, die im Einklang mit den Lehrplanzielen in der Klasse unterrichtet werden, indem Übungen ausgearbeitet werden, aktuelle Beispiele untersucht werden usw.

  • Studierende bewerten

    Bewerten der (akademischen) Fortschritte, Erfolge, Kursbesuche und Kompetenzen von Studierenden mithilfe von Aufgaben, Tests und Prüfungen. Ermitteln ihrer Bedürfnisse und Verfolgen ihrer Fortschritte, Stärken und Schwächen. Formulieren einer zusammenfassenden Erklärung bezüglich der vom Studierenden erreichten Ziele.

  • Fortschritte von Schülern/Schülerinnen verfolgen

    Weiterverfolgung der Lernfortschritte von Schülern und Bewertung ihrer Erfolge und Bedürfnisse.

  • Schüler/Schülerinnen beim Lernen unterstützen

    Unterstützen und Coachen von Schülern beim Lernen sowie praktische Hilfe und Ermutigung der Lernenden.

  • Schüler/Schülerinnen ermutigen, ihre Leistungen anzuerkennen

    Motivation von Schülern, die eigenen Leistungen und Taten anzuerkennen, um Vertrauen und Bildungswachstum zu fördern.

  • Lehrmethoden anwenden

    Anwendung verschiedener Ansätze, Lernstile und Programme für die Unterrichtung von Schülern und Studierenden, z. B. Vermittlung von Inhalten in Worten, die sie verstehen, Aufstellung von anzusprechenden Punkten für die Schaffung von Klarheit und bei Bedarf Wiederholung von Argumenten. Nutzung eines breiten Spektrums von Lehrmitteln und -methoden entsprechend dem Unterrichtsstoff, dem Niveau der Lernenden, den Zielen und den Prioritäten.

  • Fotoausrüstung instand halten

    Durchführung von Instandhaltungstätigkeiten, um das einwandfreie Funktionieren der Fotoausrüstung zu gewährleisten.

  • Erfahrungen und Kompetenzen im Unterricht demonstrieren

    Vorführen von Beispielen für die eigene Erfahrung sowie die eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen, die für spezifische Lerninhalte geeignet sind, um die Schüler beim Lernen zu unterstützen.

  • Fotos auswählen

    Überprüfen mehrerer Bilder und Auswählen des besten Fotos.

  • Studierende zu Lerninhalten befragen

    Bei der Festlegung von Lerninhalten die Meinungen und Präferenzen der Studierenden berücksichtigen.

  • Konstruktives Feedback geben

    Erteilen von konstruktivem Feedback auf respektvolle, klare und kohärente Art und Weise sowohl durch Kritik als auch durch Lob. Hervorheben der Erfolge und Fehler und Einführen von Methoden zur formativen Beurteilung bei der Arbeitsbewertung.

  • Sicherheit von Schülern/Schülerinnen gewährleisten

    Sicherstellen, dass alle Schüler/Schülerinnen, die unter die Aufsicht einer Lehrerkraft oder einer anderen Person fallen, sicher und nachgewiesen sind. Sicherheitsmaßnahmen in der Lernumgebung befolgen.

  • Unterrichtsmethoden an die Fähigkeiten der Schüler/Schülerinnen anpassen

    Ermittlung der Lernschwierigkeiten und der Erfolge der Schüler. Auswahl von Lehr- und Lernstrategien zur Unterstützung der individuellen Lernbedürfnisse und Lernziele der Schüler.

  • Kontakte von Schülern/Schülerinnen steuern

    Koordinieren der Kontakte unter den Schülern sowie zwischen Schülern und Lehrkräften. Ausüben gerechter Autorität, Aufbau eines vertrauensvollen und stabilen Umfelds.

  • Einen Coachingstil entwickeln

    Einen Coachingstil für Einzelpersonen oder Gruppen entwickeln, mit dem sichergestellt wird, das alle Teilnehmer beruhigt sind und in der Lage, die erforderlichen Fertigkeiten und Kompetenzen im Coaching auf positive und produktive Weise zu erwerben.

  • Schüler/Schülerinnen bei der Verwendung von Geräten unterstützen

    Unterstützen von Schülern bei der Arbeit mit (technischen) Geräten, die im praxisbezogenen Unterricht eingesetzt werden, und bei Bedarf Beheben von Betriebsstörungen.

  • Fotoausrüstung auswählen

    Auswählen der passenden Fotoausrüstung und Hintergründe entsprechend den Objekten, Materialien und Umständen.

  • Fotoausrüstung einrichten

    Bestimmung der besten Position und Ausrichtung der Kamera und anderer notwendiger Ausrüstung zur Erfassung der Szene.

  • Bildkomposition festlegen

    Festlegen der Bildkomposition, Auswählen und Anpassen von Motiven, Ausrüstung und Beleuchtung, um die gewünschten Effekte zu erzielen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

fotoausstellungen aufbauen personal verwalten fotos bearbeiten lehrplanziele hilfsausrüstung für fotoarbeiten auswählen künstliches licht einrichten lichtverhältnisse messen pädagogische aktivitäten entwickeln ressourcen für bildungszwecke verwalten finanzmittel verwalten fotofilm wässern werbefotografie beurteilungsverfahren unterrichtsmaterialien bereitstellen digitale bilder erstellen filme entwickeln teamwork zwischen schülern/schülerinnen fördern negative bearbeiten fotoausrüstung verwenden lehrplan entwickeln fotoausrüstung testen