Beruf Leichenwagenfahrer / Leichenwagenfahrerin

Leichenwagenfahrer bedienen und warten spezielle Fahrzeuge, um verstorbene Personen von ihrem Zuhause, vom Krankenhaus oder Bestattungsinstitut bis zu ihrer letzten Ruhestätte zu befördern. Darüber hinaus unterstützen sie die Teilnehmer der Beerdigung bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Leichenwagenfahrer/Leichenwagenfahrerin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Straßenverkehrsrecht

    Verständnis des Straßenverkehrsrechts und der Straßenverkehrsregeln.

Fertigkeiten

  • Erscheinungsbild des Fahrzeugs pflegen

    Pflegen des Erscheinungsbilds des Fahrzeugs durch Waschen, Säubern und Durchführung kleinerer Einstellungen und Reparaturen.

  • Fahrzeugleistung kontrollieren

    Die Leistung und das Verhalten eines Fahrzeugs verstehen und vorhersehen. Konzepte wie Seitenstabilität, Beschleunigung und Bremsweg verstehen.

  • Verkehrssignale interpretieren

    Achten auf Straßenbeleuchtung, Straßenbedingungen, andere Verkehrsteilnehmer und Geschwindigkeitsbeschränkungen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Interpretieren der Verkehrssignale und entsprechendes Handeln.

  • Fahrzeuge führen

    Fähigkeit, Fahrzeuge zu führen; Verfügen über die entsprechende Art des Führerscheins, die für den verwendeten Kraftfahrzeugtyp erforderlich ist.

  • Fahrzeuge in Prozessionen fahren

    Fahren von Kraftwagen, Leichenwagen oder anderen Fahrzeugen in gleichmäßigem Tempo in Prozessionen.

  • Schwere Gewichte heben

    Anheben schwerer Gewichte unter Anwendung ergonomischer Hebetechniken, um körperliche Schäden zu vermeiden.

  • Fahrzeuge einparken

    Einparken motorisierter Fahrzeuge, ohne diese zu beschädigen oder oder die Sicherheit von Personen zu gefährden.

  • Persönliche Hygienevorschriften einhalten

    Einhalten einwandfreier persönlicher Hygienevorschriften und Bewahren eines gepflegten Äußeren.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

gäste begrüßen bestattungszubehör verwalten särge überführen für zeremonien vorgesehene orte vorbereiten ergonomisch arbeiten fahrzeugwartung durchführen wirksames erfassen des verkehrsgeschehens räume reinigen betriebsfähigkeit des fahrzeugs sicherstellen hinterbliebenen emotionale unterstützung bieten fahrzeuginnenraum reinigen gästen wegbeschreibungen geben

Source: Sisyphus ODB