Beruf Leiter einer Tierhaltungseinrichtung / Leiterin einer Tierhaltungseinrichtung

Leiter/Leiterinnen von Tierhaltungseinrichtungen koordinieren und planen sämtliche Tätigkeiten eines Zoos. Sie formulieren politische Strategien, leiten den täglichen Betrieb und planen den Material- und Personaleinsatz. Sie sind die treibende Kraft und das öffentliche Gesicht ihrer Einrichtung. Dazu gehört es oft, ihre Einrichtung auf nationaler, regionaler und globaler Ebene zu vertreten und an koordinierten zoologischen Aktivitäten teilzunehmen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Vorschriften für Zoos

    Nationale, regionale und internationale Vorschriften, die für Zoos gelten.

  • Kundenbeziehungsmanagement

    Kundenorientierter Managementansatz und Grundsätze erfolgreicher Kundenbeziehungen mit Fokus auf Interaktionen mit Kunden, wie technische Unterstützung, Kundendienst, After-Sales-Unterstützung und direkte Kommunikation mit dem Kunden.

  • Zoo-Gemeinschaft

    Zoo- und Aquarium-Gemeinschaft auf lokaler, regionaler und globaler Ebene. Zoologische Interessenverbände, ihre Leitgrundsätze und ihre möglichen Auswirkungen auf die Verwaltung einzelner Einrichtungen innerhalb der Gemeinschaft.

  • Tierparkgestaltung

    Verschiedene Faktoren, die sich auf eine wirksame Tierparkgestaltung auswirken, sowie Schritte zur Gestaltungsumsetzung.

  • Umweltrecht

    Umweltpolitische Maßnahmen und Vorschritten in einem bestimmten Bereich.

Fertigkeiten

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • Fremdsprachen sprechen

    Beherrschen von Fremdsprachen, um in einer oder mehreren Fremdsprachen kommunizieren zu können.

  • Strategisch denken

    Gewinnen und wirksames Anwenden von Geschäftseinblicken und -möglichkeiten, um langfristig einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

  • Auf Beschwerden von Besuchern/Besucherinnen antworten

    Korrektes und höfliches Reagieren auf Beschwerden von Besuchern, Anbieten einer Lösung, sofern möglich, und erforderlichenfalls Ergreifen von Maßnahmen.

  • Arbeiten delegieren

    Delegieren von Tätigkeiten und Aufgaben an andere nach Maßgabe ihrer Fähigkeit, ihrem Vorbereitungsstand, ihrer Kompetenz und der rechtlichen Tragweite der Arbeiten. Sicherstellen, dass die Betroffenen wissen, was sie tun müssen und wann sie es tun müssen.

  • öffentlich über Ihre Arbeit sprechen

    Mündliche Ausführungen über die eigene Arbeit vor verschiedenen Zielgruppen. Veranschaulichung bestimmter Aspekte je nach Publikum und Umständen.

  • Mit anderen tierbezogenen Organisationen effektiv zusammenarbeiten

    Entwicklung und Pflege von Beziehungen zu anderen Organisationen wie karitativen Einrichtungen, Regierungsstellen, Nichtregierungsorganisationen und Vertretungsgremien im Zusammenhang mit der Förderung der Tiergesundheit und des Tierschutzes. Weitergabe von veterinärmedizinischen Grundsätzen und Mitwirkung an multidisziplinären Teams aus Teilnehmern mit unterschiedlichen wissenschaftlichen und administrativen Kenntnissen.

  • Alle Aspekte zum Tiermanagement beaufsichtigen

    Beaufsichtigung aller Aspekte des Tiermanagements.

  • Arbeiten leiten

    Planung, Zuteilung und Überwachung der Arbeit für Teams oder einzelne Teammitglieder. Aufstellen von Zeitplänen und dafür sorgen, dass sie eingehalten werden.

  • Zooberichte lesen

    Lesen und Verarbeiten der Berichte von Tierpflegern und anderen Fachkräften im Zoo, Zusammenstellen von Informationen für die Zoounterlagen.

  • Zoologische Ausstellungen organisieren

    Zoologische Ausstellungen und die Ausstellung lebender Tiere und zoologischer Sammlungen organisieren.

  • Projekte managen

    Verwalten und Planen verschiedener Ressourcen, wie Humanressourcen, Budgets, Fristen, Ergebnisse und Qualität, die für ein bestimmtes Projekt erforderlich sind, und Überwachen des Projektfortschritts, um im vorgegebenen Zeit- und Budgetrahmen ein spezifisches Ziel zu erreichen.

  • Strategisches Management umsetzen

    Umsetzung einer Strategie für die Entwicklung und den Wandel des Unternehmens. Beim strategischen Management kümmert sich die Geschäftsleitung im Auftrag der Eigentümer um die Vorgabe und Verwirklichung der wichtigsten Ziele und Initiativen eines Unternehmens, ausgehend von den verfügbaren Ressourcen und einer Bewertung des internen und externen Geschäftsumfelds der Organisation.

  • Operative Finanzmittel verwalten

    Vorbereitung, Überwachung und Anpassung der operativen Finanzmittel zusammen mit dem Finanz-/Verwaltungsleiter bzw. den Finanz- und Verwaltungsexperten in der künstlerischen Einrichtung, der künstlerischen Abteilung oder im künstlerischen Projekt.

  • Zoopersonal managen

    Verwaltung des Zoopersonals, einschließlich Tierpflegern, auf allen Ebenen und/oder Management von Tierärzten und/oder Ausbildern und/oder Gartenbauern.

  • Strategien entwickeln, Besucher anzuziehen

    Zusammenarbeit mit anderen, Entwicklung von Strategien, um die Besucherzahlen stabil zu halten oder zu steigern und die Zufriedenheit der Besucher zu vermehren.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

eine sammlung erforschen kompetent auf englisch kommunizieren