Beruf Leiter einer Warenhausabteilung / Leiterin einer Warenhausabteilung

Leiter von Warenhausabteilungen/Leiterinnen von Warenhausabteilungen sind in Warenhausabteilung für die Betriebsabläufe und das Personal zuständig.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Individualarbeitsrecht

    Das Recht, das die Beziehung zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern regelt. Er betrifft die Rechte der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz, die durch den Arbeitsvertrag verbindlich sind.

  • Unternehmensrichtlinien

    Richtlinien zur Regelung der Tätigkeiten eines Unternehmens.

Fertigkeiten

  • Ausgaben kontrollieren

    Überwachung und Aufrechterhaltung wirksamer Kostenkontrollen in Bezug auf Effizienz, Abfall, Überstunden und Personal. Bewertung von Überschreitungen und Streben nach Effizienz und Produktivität.

  • Verkaufsanalyse durchführen

    Prüfung von Verkaufsberichten, um festzustellen, welche Waren und Dienstleistungen gut verkauft wurden und welche nicht.

  • Die Serviceleistungen beaufsichtigen

    Sicherstellen, dass alle Beschäftigten im Einklang mit der Unternehmenspolitik ausgezeichnete Kundendienstleistungen erbringen.

  • Vertriebsstrategien umsetzen

    Durchführen eines Plans, um sich durch die Positionierung der Marke oder des Produkts des Unternehmens und die Ausrichtung auf die richtige Zielgruppe einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt zu verschaffen.

  • Verkaufstätigkeiten beaufsichtigen

    Überwachen und beaufsichtigen der laufenden Verkaufstätigkeiten im Laden, um das Erreichen von Verkaufszielen sicherzustellen, Verbesserungsbereiche zu bewerten und Probleme von Kunden zu ermitteln oder zu beheben.

  • Verkaufsziele festsetzen

    Festsetzen von Verkaufszielen, die ein Verkaufsteam innerhalb eines bestimmten Zeitraums erreichen soll, wie das Umsatzziel und die Anzahl von Neukunden.

  • Marketingstrategien umsetzen

    Strategien zur Förderung eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Dienstleistung unter Einsatz der entwickelten Marketingstrategien umsetzen.

  • Verkaufserlöse maximieren

    Steigern der möglichen Verkaufsmenge und Vermeiden von Verlusten durch Cross-Selling (Querverkauf), Up-Selling oder die Werbung für zusätzliche Dienstleistungen.

  • Lieferungen in Auftrag geben

    Produkte von relevanten Lieferanten bestellen, um praktische und rentable Produkte zum Kauf zu erhalten.

  • Einnahmen verwalten

    Verwaltung von Einnahmen, einschließlich Kontenabstimmung, Bargeldabwicklung und Bankeinzahlungen.

  • Konformität mit Einkaufs- und Auftragsvergabebestimmungen sicherstellen

    Umsetzen und Überwachen von Unternehmenstätigkeiten im Einklang mit den Rechtsvorschriften zu Auftragsvergabe und Einkauf

  • Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen sicherstellen

    Die Einhaltung festgelegter und geltender Normen und rechtlicher Bestimmungen gewährleisten, z. B. Spezifikationen, Strategien, Normen oder Rechtsvorschriften für das Ziel, das Einrichtungen verfolgen.

  • Verkaufsförderungsmaßnahmen festlegen

    Herabsetzen des Verkaufspreises von Waren, um die Einnahmen zu verschiedenen Zeiten des Jahres zu steigern.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

kundenrückmeldungen auswerten problemlösungen finden bestand verwalten diplomatisches verhalten zeigen diebstahlschutz regeln beziehung zu kunden und kundinnen pflegen ware untersuchen prinzipien der teamarbeit mitarbeiter einstellen trends im kaufverhalten von kunden und kundinnen analysieren unternehmerisches gespür anwenden einkaufstätigkeiten organisieren organisationsstrukturen entwickeln beziehungen zu lieferanten pflegen marktforschung durchführen einkaufsbedingungen aushandeln personal schulen mitarbeiter motivieren um umsatzziele zu erreichen kommunikationsgrundsätze fristen einhalten geschäftsprozesse verbessern rechnungslegungstechniken