Beruf Logistikkoordinator Schienenverkehr / Logistikkoordinatorin Schienenverkehr

Logistikkoordinatoren Schienenverkehr verwalten Transporte per Eisenbahn mit oder ohne Ergänzung durch andere Verkehrsmittel. Sie koordinieren die rechtzeitige Bereitstellung von rollendem Gerät und sorgen für eine fristgerechte Lieferung. Sie konzipieren und verwalten effiziente Lieferketten für Kunden und Spediteure.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Verkehrsträgermärkte

    Kenntnis der verschiedenen Verkehrsträger und ihrer Marktchancen in Europa.

  • Gesundheitsschutz- und Sicherheitsmaßnahmen im Transportwesen

    Die Gesamtheit der Vorschriften, Verfahren und Verordnungen in Bezug auf Gesundheitsschutz- und Sicherheitsmaßnahmen zur Verhütung von Verkehrsunfällen oder -störungen.

  • Multimodale Beförderungslogistik

    Begreifen der Logistik und der multimodalen Beförderung als Planung und Kontrolle des Waren- oder Personenverkehrs und aller damit zusammenhängenden logistischen Unterstützungstätigkeiten.

Fertigkeiten

  • Sendungen verfolgen

    Tägliche Ortsbestimmung sämtlicher Sendungen anhand von Informationen aus Sendungsverfolgungssystemen und proaktive Benachrichtigung der Kunden über den Aufenthaltsort ihrer Sendungen.

  • Transportkosten analysieren

    Ermitteln und Analysieren der Transportkosten, des Dienstleistungsniveaus und der Verfügbarkeit der Ausrüstung; Aussprechen von Empfehlungen und Ergreifen von Präventiv-/Korrekturmaßnahmen.

  • Sicherheitsbestimmungen für Eisenbahnen durchsetzen

    Fördern und Durchsetzen von Sicherheitsverfahren und EU-Vorschriften, um sicherzustellen, dass die Eisenbahnsicherheit allgemein aufrechterhalten und kontinuierlich verbessert wird, wobei die Entwicklung der europäischen Rechtsvorschriften zu berücksichtigen ist.

  • Pünktliche Sendungen vorbereiten

    Pünktliche Vorbereitung des zum Versand vorgesehenen Produkts.

  • Zahlungen für Versandvorgänge nachverfolgen

    Überwachung der Fortschritte bei den Zahlungen für Versandprodukte.

  • Versandorte verfolgen

    Verfolgung der verschiedenen Versandorte, an denen Versandstücke ankommen, um ein effizientes Verteilungssystem und Systeme für die zeitnahe Verfolgung des Versandvorgangs durch die Kunden zu gewährleisten.

  • Verschiedene Kommunikationskanäle verwenden

    Nutzung verschiedener Kommunikationskanäle, wie mündlich, handschriftlich, digital und telefonisch, zur Erarbeitung und zum Austausch von Ideen oder Informationen.

  • Versandprobleme lösen

    Bereitstellung von Lösungen und Behebung von Problemen beim Produktversand.

  • Eisenbahnsicherheitsnormen einhalten

    Die Einhaltung der Mindestsicherheitsnormen für Güterwagen gewährleisten, die von Eisenbahnunternehmen betrieben werden, die den europäischen Rechtsvorschriften unterliegen.

  • Transportmanagementkonzepte anwenden

    Anwenden von Managementkonzepten in der Transportindustrie zur Verbesserung der Transportprozesse, Abfallreduzierung, Steigerung der Effizienz und Erstellung des Zeitplans.

  • Versandunterlagen bearbeiten

    Prüfen von Rechnungen, Bestellscheinen und sonstigen Unterlagen, um die korrekte Lieferung von Waren sicherzustellen.

  • Versandrisiken handhaben

    Umgang mit gefährlicher Fracht oder Fracht, die Risiken in sich birgt; Sicherstellen, dass jeder Versandvorgang ordnungsgemäß durchgeführt wird; Berechnung des Frachtgewichts; Sicherstellen, dass Verladekräne korrekt positioniert sind; Sicherstellen, dass die Container für die Verladung geeignet sind.

  • Eisenbahnkommunikationsanlagen bedienen

    Bedienen von Eisenbahnkommunikationsanlagen, Ausrufen von Bekanntmachungen über die Lautsprecheranlage oder Kommunikation mit der Betriebszentrale.

  • Berichte über den Frachtversand erstellen

    Erstellung und Vorlage von Frachtkontrollberichten einschließlich genauer Angaben zu den Frachtbedingungen und zum Umgang mit der Fracht; ggf. Meldung von Problemen.

  • Logistikdienste aushandeln

    Einigung über die Planung und Kontrolle der Warenbeförderung und aller damit verbundenen logistischen Unterstützungstätigkeiten, ohne dabei die eigenen Ziele oder die Ziele anderer aus den Augen zu verlieren.

  • Konformität mit Versandvorschriften sicherstellen

    Sicherstellen der Konformität mit Versandgesetzen, -vorschriften und -richtlinien; Sicherstellen einer sicheren und schadenfreien Beförderung; Gewährleisten der Sicherheit der mit dem Ladungsumschlag befassten Mitarbeiter.

  • In einem Logistikteam arbeiten

    Fähigkeit, vertrauensvoll in einem Logistikteam zu arbeiten, in dem jedes Teammitglied seine Rolle erfüllt, um die Effizienz des gesamten Teams zu steigern.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

statistik finanzbuchhaltung führen geschäftsbeziehungen aufbauen finanz- und geschäftsterminologie verstehen physische merkmale von eisenbahnen