Beruf Luftraummanager / Luftraummanagerin

Luftraummanager/Luftraummanagerinnen sind bestrebt, aus dem europäischen Luftraum ein zusammenhängendes Ganzes zu machen, das flexibel ist und schnell auf Anforderungen von Luftraumnutzern reagiert. Sie sind bestrebt, die Luftraumkapazität und dessen Leistungsfähigkeit zu optimieren.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Luftraummanager/Luftraummanagerin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Flugsicherungsbetrieb

    Aufgaben der Fluglotsen, einschließlich der Interaktion und wirksamen Kommunikation zwischen Piloten und Fluglotsen, Durchführung von Folgemaßnahmen und Gewährleistung eines reibungslosen Flugbetriebs.

  • Elektronische Kommunikation

    Datenübertragung über digitale Medien wie Computer, Telefon oder E-Mail.

  • Astronomische Navigation

    Wissenschaft von der astronomischen Navigation und Standortbestimmung durch Einsatz spezieller Messgeräte.

  • Luftverkehrsmanagement

    Fundierte Kenntnis der wichtigsten Tätigkeiten im Luftverkehrsmanagement, z. B. Flugverkehrskontrolle, Verkehrsflussregelung und Flugberatungsdienste.

  • Luftverkehrsrecht

    Rechtsvorschriften für den Luftverkehr. Aufgrund der Besonderheit der Luftfahrt überschneidet sich das Luftverkehrsrecht teilweise mit internationalem Recht.

  • Flugleitsysteme

    Kenntnis der Einrichtung, der Funktionen und des Betriebs von Flugleitsystemen. Regelung der Flugsteuerungsflächen, Cockpitsteuerungen, Anschlüsse und Bedienungsmechanismen, die für die Steuerung der Flugrichtung eines Flugzeugs erforderlich sind. Bedienung von Triebwerkssteuerungen zur Änderung der Geschwindigkeit des Flugzeugs.

Fertigkeiten

  • Aspekte des Luftraummanagements verwalten

    Verwalten sämtlicher Aspekte des Luftraummanagements in allen Luftraumklassen.

  • Geografische Informationssysteme nutzen

    Arbeit mit Computerdatensystemen, z. B. geografische Informationssysteme (GIS).

  • Radargeräte bedienen

    Bedienen von Radarbildschirmen und anderen Radargeräten; sicherstellen, dass Luftfahrzeuge in einem sicheren Abstand voneinander fliegen.

  • Visuelle Auffassungsgabe besitzen

    Kurven, Karten, Grafiken und andere bildliche Abbildungen auswerten, die anstelle des geschriebenen Wortes verwendet werden. Die angewandten Grafiken sind bei jedem Prozess unterschiedlich; daher muss der Spezialist/die Spezialistin genügend Wissen im Feld besitzen, um die dargestellten Informationen nachzuvollziehen und anzuwenden.

  • Analytisch denken

    Anstellen von Überlegungen mit Logik und Verstand, um die Stärken und Schwächen alternativer Lösungen zu ermitteln, Schlussfolgerungen zu ziehen oder Lösungsansätze zu erarbeiten.

  • Verschiedene Kommunikationskanäle verwenden

    Nutzung verschiedener Kommunikationskanäle, wie mündlich, handschriftlich, digital und telefonisch, zur Erarbeitung und zum Austausch von Ideen oder Informationen.

  • In einem Luftfahrtteam arbeiten

    Fähigkeit, souverän in einem Team im Bereich der zivilen Luftfahrt zu arbeiten, wobei jeder einzelne in seinem Zuständigkeitsbereich tätig ist, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, wie z. B. eine gute Kundenbeziehung, Flugsicherheit und Instandhaltung von Luftfahrzeugen.

  • Räumliches Vorstellungsvermögen haben

    Kenntnis der eigenen Position und des umgebenden Raumes. Verständnis der Beziehung von Objekten um Sie herum, wenn eine Positionsänderung vorliegt.

  • Navigationsberechnungen durchführen

    Lösung mathematischer Probleme, um eine sichere Navigation zu ermöglichen.

  • Luftraumplanung überwachen

    Verarbeiten von Luftraumdaten zur besseren Überwachung der Luftraumplanung; Steigerung der Flugeffizienz und Senkung der operativen Kosten.

  • Das Konzept der flexiblen Luftraumnutzung anwenden

    Überwachung der wirksamen Umsetzung des Konzepts der flexiblen Luftraumnutzung auf verschiedenen Ebenen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

flugmeteorologie dem personal anweisungen erteilen meteorologische informationen nutzen zuverlässig handeln verfahrensanweisungen zur flughafensicherheit befolgen

Source: Sisyphus ODB