Beruf Luftverkehrsleiter / Luftverkehrsleiterin

Luftverkehrsleiter/Luftverkehrsleiterinnen koordinieren die Planung der Bodenkontrolle, der Flugzeugwartung und des Umgangs mit Kunden. Sie bemühen sich beim Flugzeugbetrieb um möglichst effiziente Ressourcennutzung. Sie sind für das Sicherheits-, Qualitäts- und Risikomanagement zuständig. Sie planen und vergleichen die Leistungen mit anderen Flugsicherungsanbietern.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Geografische Gebiete

    Genaue Kenntnis des geografischen Gebiets; Kenntnis darüber, wo verschiedene Organisationen tätig sind.

  • Astronomische Navigation

    Wissenschaft von der astronomischen Navigation und Standortbestimmung durch Einsatz spezieller Messgeräte.

  • Luftverkehrsmanagement

    Fundierte Kenntnis der wichtigsten Tätigkeiten im Luftverkehrsmanagement, z. B. Flugverkehrskontrolle, Verkehrsflussregelung und Flugberatungsdienste.

  • Airspace System Block Upgrades (ASBU)

    Ein Airspace System Block Upgrade (ASBU) bezeichnet eine Reihe von Maßnahmen, die zur Verbesserung der Funktionalität des Flugverkehrsmanagements (ATM) durchgeführt werden können.

  • Allgemeine Flugsicherheitsvorschriften

    Gesamtheit der Gesetze und Rechtsvorschriften für den Bereich der Zivilluftfahrt auf regionaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Ziel der Vorschriften ist der jederzeitige Schutz der Bürger in der Zivilluftfahrt; Sicherstellen, dass Betreiber, Bürger und Organisationen diese Vorschriften einhalten.

Fertigkeiten

  • Risikoanalyse durchführen

    Faktoren identifizieren und bewerten, die den Erfolg eines Projekts oder die Arbeitsweise der Einrichtung gefährden könnten. Verfahren einführen, um deren Auswirkungen zu unterbinden oder zu minimieren.

  • Datenanalyse durchführen

    Erhebung von Daten und Statistiken zum Testen und Bewerten, um Aussagen und Musterprognosen zu erstellen, mit dem Ziel, nützliche Informationen in einem Entscheidungsprozess zu finden.

  • Qualität der Managementdienste für flugtechnische Informationen sicherstellen

    Wahrnehmen komplexer Aufgaben und Durchführen Datenbank-, Desktop- und GIS-bezogener Tätigkeiten mit mittlerem und hohem Niveau; Entwicklung hochwertiger Daten und Veröffentlichungen im Bereich Flugtechnik.

  • Personal in Navigation schulen

    Planen und Durchführen von Schulungsmaßnahmen am Boden und in der Luft; Anwenden von Navigationsverfahren gemäß Missionsanforderungen.

  • Verfahrensanweisungen zur Flughafensicherheit befolgen

    Einhaltung der Verfahrensanweisungen, der Strategien und der Rechtsvorschriften zur Flughafensicherheit zur Gewährleistung eines sicheren Arbeitsumfelds für alle Beschäftigten und zur Gewährleistung der Sicherheit der Fluggäste.

  • Marktforschung durchführen

    Erfassung, Bewertung und Darstellung von Daten über Zielmärkte und Kunden, um die strategische Entwicklung und Machbarkeitsstudien zu erleichtern. Ermittlung von Markttrends.

  • Moderne elektronische Navigationshilfen nutzen

    Verwenden moderner Navigationshilfen wie GPS und Radarsysteme.

  • Flugnavigationsdienste verwalten

    Verwaltung von Flugnavigationsdiensten; Überwachung der Finanzplanung und Verfolgung von Entwicklungen in der Luftfahrttechnologie.

  • Sicherheit in der internationalen Luftfahrt sicherstellen

    Kommunikation mit nationalen und internationalen Agenturen, um die größtmögliche Effizienz und Sicherheit im Bereich der Luftfahrt sicherzustellen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

luftfahrzeugdokumente überprüfen umweltvorschriften für flughäfen leistung des bodensystems prüfen geografische informationssysteme wartungsarbeiten planen normen und vorschriften für flughäfen anwenden flugleitsysteme geografische informationssysteme nutzen in einem luftfahrtteam arbeiten flugpläne koordinieren luftfahrtmeteorologie beobachten statistik vielen verschiedenen flughafennutzern unterstützung leisten