Beruf Malzofenbediener / Malzofenbedienerin

Malzofenbediener bedienen Maschinen und Geräte für die Malzröstung und achten darauf, dass bestimmte Röstparameter beim Röstvorgang eingehalten werden.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Malzofenbediener/Malzofenbedienerin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Temperaturskalen

    Die Temperaturskalen Celsius und Fahrenheit.

  • Arten von Gerste

    Die verschiedenen Arten von Gerste; ihre Merkmale und ihre Qualität.

  • Feuerlöschanlagen

    Geräte und Systeme zum Löschen von Bränden; Brandklassen und chemische Vorgänge bei Bränden.

Fertigkeiten

  • GMP anwenden

    Anwendung von Vorschriften über die Herstellung von Lebensmitteln und Einhaltung der Vorschriften im Bereich der Lebensmittelsicherheit. Einsetzen von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage der guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practices, GMP).

  • Maschinen zur Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung säubern

    Reinigen von Maschinen, die für die Herstellung von Lebensmitteln oder Getränken eingesetzt werden. Zusammenstellen der geeigneten Reinigungslösungen. Bearbeiten aller Maschinenkomponenten und Sicherstellen, dass sie sauber genug sind, um Abweichungen oder Fehler im Produktionsprozess zu verhindern.

  • Malz rösten

    Rösten von Malz gemäß den geeigneten Verfahren unter Berücksichtigung der Röstzeit, um eine bestimmte Farbe oder Härte zu erhalten. Befolgen der Spezifikationen für das Trocknen und Rösten.

  • Industrieöfen bedienen

    Beobachten der Temperatur und Aufheizen des Ofens auf die angegebene Temperatur. Bedienen der Röstwannen und Unterstützen des Röstvorgangs mit Instrumenten, die ein Anbacken der Körner an den Wannen verhindern.

  • Gasbeheizten Ofen für das Rösten von Malz kontrollieren

    Anzünden und Kontrollieren des gasbeheizten Ofens, der die Malzdarren beheizt.

  • Röstung überwachen

    Überwachen der Röstung von Kaffeebohnen und Getreide, um die gewünschten Aromen und Farbnuancen zu erhalten.

  • Maschinensteuerung einrichten

    Einrichten oder Anpassen der Maschinensteuerung zur Regelung von Materialfluss, Temperatur oder Druck.

  • Vorschriften für den Umgang mit entzündlichen Stoffen anwenden

    Umsetzung der Rechts- und Organisationsvorschriften für die sichere Lagerung und Verwendung entzündlicher Stoffe.

  • Temperatur bei der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken überwachen

    Überwachen und Kontrollieren der erforderlichen Temperaturen in den verschiedenen Produktionsphasen, bis das Produkt passende Eigenschaften gemäß Spezifikation aufweist.

  • Belüftung von Brennöfen steuern

    Steuern einer produktspezifischen und energieeffizienten Belüftung von Brennöfen.

  • Temperaturmessgeräte anpassen

    Bedienung von Temperaturmessgeräten, um Lebensmittel und Getränke auf der entsprechenden Temperatur zu halten.

  • Hitzebehandlung durchführen

    Hitzebehandlung mit dem Ziel der Zubereitung und Konservierung von halbfertigen oder fertigen Lebensmitteln durchführen.

  • Qualitätssicherung im Bereich Lebensmittelverarbeitung durchführen

    Gewährleistung der Qualität aller in die Lebensmittelproduktion einbezogener Faktoren.

  • HACCP anwenden

    Anwendung von Vorschriften in Bezug auf die Herstellung von Lebensmitteln und die Einhaltung der Lebensmittelsicherheit. Anwendung von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage von HACCP-Grundsätzen (Hazard Analysis Critical Control Points – System der Gefahrenanalyse und kritischen Kontrollpunkte).

  • Industrieöfen warten

    Warten von Industrieöfen zur Gewährleistung einer effektiven und ordnungsgemäßen Funktionsweise.

  • Vorschriften für die Lebensmittel- und Getränkeherstellung anwenden

    Anwenden und Befolgen nationaler, internationaler und interner Anforderungen, die in Normen, Verordnungen und sonstigen Spezifikationen im Zusammenhang mit der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken festgehalten sind.

  • In unsicherer Umgebung gelassen bleiben

    Zurechtkommen in unsicheren Umgebungen, in denen die Beschäftigten z. B. Folgendem ausgesetzt sind: Staub, rotierenden Maschinen, heißen Oberflächen, Gefrier- und Kühlräumen, Lärm, nassen Böden und sich bewegenden Hebevorrichtungen.

  • Anlagen in Produktionsstätten überprüfen

    Überprüfen der in der Produktionsanlage verwendeten Maschinen und Geräte. Sicherstellen, dass die Maschinen ordnungsgemäß funktionieren, Einstellen der Maschinen vor der Verwendung und Sicherstellen der ständigen Betriebsbereitschaft.

  • Maschinenlüfter beaufsichtigen

    Einschalten von Lüftern, die klimatisierte Luft in Trommeln oder Hohlräume blasen.

  • Unterschiedliche Arten von Feuerlöschern nutzen

    Verstehen und Anwenden verschiedener Brandschutzmethoden sowie unterschiedlicher Arten und Klassen von Feuerlöschanlagen.

  • Rührmaschine beaufsichtigen

    Beaufsichtigung der Rührmaschine, damit eine einheitliche Bewegung der Charge gewährleistet ist.

  • Organisatorische Leitlinien befolgen

    Befolgen organisatorischer oder abteilungsspezifischer Standards und Leitlinien. Verstehen der Motive der Organisation und der allgemeinen Vereinbarungen sowie entsprechendes Handeln.

  • Hohe Temperaturen aushalten

    Aushalten hoher Temperaturen bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Konzentration und Effizienz unter schwierigen Bedingungen.

  • Maßnahmen gegen Entflammbarkeit ergreifen

    Ergreifen von Maßnahmen zur Brandbekämpfung. Flüssigkeiten mit einem Alkoholgehalt von 40 % fangen bei einer Temperatur von 26 °C Feuer, wenn Sie mit einer Zündquelle in Kontakt kommen. Der Flammpunkt von reinem Alkohol liegt bei 16,6 °C.

  • Umgang mit entzündlichen Stoffen steuern

    Steuern des Umgangs mit entzündbaren Stoffen bei Röstvorgängen und Gewährleistung von Sicherheitsmaßnahmen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

dienstleistungen auf flexible art erbringen mündliche anweisungen befolgen prozesse der lebensmitteltrocknung zuverlässig handeln kontakte zu kollegen pflegen proben kennzeichnen einhaltung der umweltgesetzgebung im bereich lebensmittelproduktion sicherstellen trocknungsprozesse an waren anpassen schriftliche anweisungen befolgen schwere gewichte heben lebensmittelabfälle entsorgen kontakte zu managern pflegen farbabstufungen der röstung selbstvertrauen zeigen

Source: Sisyphus ODB