Beruf Management-Assistent / Management-Assistentin

Management-Assistenten führen, in der Regel unter Aufsicht des Managements, Tätigkeiten unterschiedlicher Art aus. Sie nehmen Verwaltungsaufgaben wahr und unterstützen die Führungskräfte, damit die gesamte Abteilung reibungslos funktioniert.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Management-Assistent/Management-Assistentin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Unternehmensrichtlinien

    Richtlinien zur Regelung der Tätigkeiten eines Unternehmens.

Fertigkeiten

  • Verschiedene Kommunikationskanäle verwenden

    Nutzung verschiedener Kommunikationskanäle, wie mündlich, handschriftlich, digital und telefonisch, zur Erarbeitung und zum Austausch von Ideen oder Informationen.

  • Geschäftliche E-Mails entwerfen

    Vorbereiten, Zusammenstellung und Verfassen von E-Mails mit den gebotenen Informationen und einer angemessenen Sprache für die interne oder externe Kommunikation.

  • Erteilte Anweisungen bearbeiten

    Bearbeitung von meist mündlichen Anweisungen von Vorgesetzten und höherer Stelle bezüglich durchzuführender Maßnahmen. Kenntnisnahme, Erkundigung und Umsetzung der erteilten Anweisungen.

  • Botschaften an Menschen verbreiten

    Empfangen, Bearbeiten und Weitergeben von Botschaften aus Telefongesprächen, Faxnachrichten, Schreiben und E-Mails an Menschen.

  • Geschäftsbeziehungen aufbauen

    Aufbau positiver und langfristiger Beziehungen zwischen Unternehmen und interessierten Dritten wie Lieferanten, Händlern, Aktionären und anderen Interessenträgern, die über das Unternehmen und seine Ziele informiert werden sollen.

  • Manager und Managerinnen unterstützen

    Bereitstellung von Unterstützung und Lösungen für Manager und Geschäftsführer bezüglich ihrer geschäftlichen Bedürfnisse und Anforderungen beim Leiten des Unternehmens oder beim täglichen Betrieb eines Geschäftsbereichs.

  • Termine vereinbaren

    Festlegung und Planung von beruflichen Terminen oder Treffen für Kunden/Kundinnen oder Vorgesetzte.

  • Kontakt mit dem Vorstand aufnehmen

    Berichten an die Geschäftsleitung, den Vorstand und die Gremien einer Organisation.

  • Kontakte zu Managern pflegen

    Pflege von Kontakten zu Leitern anderer Abteilungen, um einen effizienten Service und eine wirksame Kommunikation zu gewährleisten, d. h. zu Verkauf, Planung, Einkauf, Handel, Vertrieb und Technik.

  • Büroarbeiten ausführen

    Ausführen von Verwaltungsaufgaben wie Ablage, Erstellung von Berichten und Bearbeitung der Korrespondenz.

  • Bürosysteme nutzen

    Angemessene und zeitgemäße Nutzung von Bürosystemen, die in geschäftlichen Einrichtungen genutzt werden, je nach Ziel, sei es für die Sammlung von Nachrichten, für die Aufbewahrung von Kundeninformationen oder für die Terminplanung. Dazu gehört die Verwaltung von Systemen wie Kundenbeziehungsmanagement-, Lieferantenmanagement-, Speicher- und Voice-Mail-Systemen.

  • Veranstaltungen koordinieren

    Veranstaltungen leiten, indem Budget, Logistik, Veranstaltungssupport, Sicherheit, Notfallpläne und Folgemaßnahmen koordiniert werden.

  • Geschäftsbezogene Forschung betreiben

    Recherchieren und Zusammenstellen von Informationen in den verschiedensten Bereichen, von Recht, Buchhaltung und Finanzen bis hin zu Handelsangelegenheiten, die für die Entwicklung von Unternehmen relevant sind.

  • Arbeitsbezogene Berichte verfassen

    Erstellung von Arbeitsberichten, die ein wirksames Beziehungsmanagement sowie einen hohen Dokumentations- und Aktenführungsstandard ermöglichen. Erfassung und Darstellung von Ergebnissen und Schlussfolgerungen auf klare und begreifbare Weise, sodass sie auch für ein Nicht-Fachpublikum verständlich sind.

  • Systeme zur internen Kommunikation warten

    Wartung und Unterhaltung eines effizienten Systems für die interne Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Abteilungsleitern.

  • Interne Mitteilungen verbreiten

    Interne Mitteilungen unter Verwendung der verschiedenen Kommunikationskanäle, über die ein Unternehmen verfügt, verbreiten.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

kostenrechnungstätigkeiten durchführen personalmanagement aktionärsverzeichnis aktuell halten abläufe in der rechtsabteilung von managern oder managerinnen erstellte entwürfe durchsehen abläufe in der finanzabteilung abläufe in der geschäftsleitung sitzungsberichte verfassen abläufe in der personalabteilung abläufe in der marketingabteilung Öffentlichkeitsarbeit statistische analysetechniken anwenden pressemitteilungen entwerfen schlüsselindikatoren für leistung verfolgen terminkalender für personal verwalten abläufe in der verkaufsabteilung besucherinnen und besuchern helfen techniken des blindschreibens nutzen gesetzlich vorgeschriebene geschäftsbücher aktuell halten sprachkonzepte übersetzen abläufe in der buchhaltungsabteilung fremdsprachen sprechen abläufe in der betriebsabteilung

Source: Sisyphus ODB