Beruf Manager für Versicherungsansprüche / Managerin für Versicherungsansprüche

Manager für Versicherungsansprüche/Managerinnen für Versicherungsansprüche leiten das Team von Versicherungsfallbearbeitern/-bearbeiterinnen, um sicherzustellen, dass sie Versicherungsfälle ordnungsgemäß und effizient bearbeiten. Sie befassen sich mit komplexeren Kundenbeschwerden und unterstützen bei Betrugsfällen. Manager für Versicherungsansprüche/Managerinnen für Versicherungsansprüche arbeiten mit Versicherungsmaklern, -agenten, Schadenregulierern/-reguliererinnen und Kunden/Kundinnen zusammen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Finanzanalyse

    Verfahren zur Bewertung der finanziellen Möglichkeiten, der Mittel und des Status einer Organisation oder Person durch die Analyse von Jahresabschlüssen und Berichten, um sachkundige geschäftliche oder finanzielle Entscheidungen zu treffen.

  • Jahresabschluss

    Die Finanzunterlagen, die die Finanzlage eines Unternehmens am Ende eines festgelegten Zeitraums oder am Ende des Geschäftsjahres offenlegen. Der Jahresabschluss umfasst fünf Teile: die Bilanz, die Gesamtergebnisrechnung, die Eigenkapitalveränderungsrechnung, die Kapitalflussrechnung und der Anhang.

  • Betrugsaufdeckung

    Die Techniken, mit denen betrügerische Aktivitäten ermittelt werden.

  • Versicherungsprinzipien

    Verständnis der Versicherungsprinzipien, einschließlich Haftpflicht, Lager und Anlagen.

  • Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

    Die Handhabung oder Verwaltung von Geschäftsprozessen in verantwortlicher und ethischer Weise, wobei die wirtschaftliche Verantwortung gegenüber den Anteilinhabern ebenso wichtig ist wie die Verantwortung gegenüber ökologischen und sozialen Interessengruppen.

  • Versicherungsarten

    Verschiedene Arten vorhandener Policen für die Risiko- oder Verlustübernahme und ihre Merkmale, beispielsweise Krankenversicherung, Kraftfahrzeugversicherung oder Lebensversicherung.

  • Versicherungsrecht

    Das Gesetz und die Rechtsvorschriften über die Politik der Übertragung von Risiken oder Verlusten von einer Partei, dem Versicherten, auf eine andere, den Versicherer, gegen eine regelmäßige Zahlung. Dazu gehören die Regulierung von Versicherungsansprüchen und des Versicherungsgeschäfts.

  • Finanzmanagement

    Finanzbereich, der sich mit der Analyse praktischer Prozesse und den Instrumenten für die Bestimmung von Finanzmitteln befasst. Dies umfasst die Struktur von Unternehmen, die Investitionsquellen und den Wertzuwachs von Unternehmen aufgrund von Managemententscheidungen.

Fertigkeiten

  • Wachstum des Unternehmens anstreben

    Entwicklung von Strategien und Plänen, die auf ein dauerhaftes Unternehmenswachstum abzielen, unabhängig davon, ob es sich um ein eigenes Unternehmen oder das Unternehmen einer anderen Person handelt. Bemühung mit Maßnahmen zur Erhöhung der Einnahmen und der positiven Cashflows.

  • Finanzprüfungen durchführen

    Bewertung und Überwachung der Bonität und der in den Jahresabschlüssen des Unternehmens ausgewiesenen Transaktionen und Finanzbewegungen. Prüfung der Finanzunterlagen, um Rechenschaft und Lenkung zu gewährleisten.

  • Für die Erledigung eingehender Versicherungsansprüche sorgen

    Verwalten, Bearbeiten und Bewerten bei der Versicherung eingereichter Schadensanträge für Fälle, die durch eine Versicherungspolice abgedeckt sind. Je nach Beurteilung der Schadensumstände kann dem Schadensantrag stattgegeben werden oder eine Ablehnung erfolgen.

  • Kontakte zu Managern pflegen

    Pflege von Kontakten zu Leitern anderer Abteilungen, um einen effizienten Service und eine wirksame Kommunikation zu gewährleisten, d. h. zu Verkauf, Planung, Einkauf, Handel, Vertrieb und Technik.

  • Anspruchsprüfer und -prüferinnen führen

    Auswahl von Antragsprüfern und Zuordnung der Fälle zu diesen Prüfern, Unterstützung und ggf. Beraten oder Informieren der Prüfer.

  • Finanzberatung leisten

    Beraten, Unterstützen und Vorschlagen von Lösungen in Bezug auf das Finanzmanagement, wie Erwerb neuer Vermögenswerte, Tätigen von Investitionen und Methoden zur Erhöhung der Steuereffizienz.

  • Schadenbearbeitungsvorgang handhaben

    Verwaltung der Beziehung zu einem Versicherungsunternehmen in Bezug auf dessen Verpflichtung, eine von einem Versicherten eingereichte Forderung entgegenzunehmen, zu untersuchen und entsprechend zu handeln.

  • Finanzprüfungsberichte erstellen

    Zusammenstellung der Ergebnisse von Jahresabschluss- und Finanzverwaltungsprüfungen zum Erstellen von Berichten, zum Aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten und zum Bestätigen der Lenkbarkeit.

  • Unternehmensstandards beachten

    Führung und Management gemäß dem Verhaltenskodex des Unternehmens.

  • Forderungsanmeldung verwalten

    Verfolgen der Bearbeitung einer Forderungsanmeldung, Informieren aller Parteien über den aktuellen Status der Datei, Sicherstellen, dass der Kunde den geschuldeten Schadenersatz erhält, Abwickeln von Problemen oder Beschwerden seitens der Kunden, Abschließen der Datei Übermitteln von Informationen an eine bevollmächtigte Person oder Dienststelle, wenn Verdacht auf Betrug besteht.

  • Schadensfeststellung organisieren

    Organisieren einer Schadensfeststellung durch Benennen eines Sachverständigen, der den Schaden ermittelt und untersucht, Informieren und Anweisen der Sachverständigen und Nachhaken bei den Sachverständigen sowie Verfassen eines Schadenberichts.

  • Finanzstrategien durchsetzen

    Die Finanzpolitik des Unternehmens in Bezug auf das gesamte Steuer- und Rechnungswesen der Organisation lesen, verstehen und durchsetzen.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Versicherungsvorgang prüfen

    Prüfung aller Unterlagen im Zusammenhang mit einem bestimmten Versicherungsfall, um sicherzustellen, dass der Antrag auf Versicherungsleistungen oder das Schadensverfahren gemäß den Richtlinien und Vorschriften bearbeitet wurde und dass der Fall kein erhebliches Risiko für den Versicherer darstellt, oder um zu prüfen, ob die Schadensfeststellung korrekt war, und um die weitere Vorgehensweise zu beurteilen.

  • Finanzmarkttrends analysieren

    Beobachtung und Prognose der Tendenzen eines Finanzmarktes im Hinblick darauf, wie er sich im Laufe der Zeit in eine bestimmte Richtung entwickelt.

  • Gesundheits- und Sicherheitsverfahren planen

    Einführung von Verfahren zur Erhaltung und Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

versicherungsmarkt anmeldung einer forderung einleiten versicherungspolicen erstellen mitarbeiter einstellen vertragsstreitigkeiten bewältigen abteilungsübergreifende zusammenarbeit sicherstellen die finanz- und ertragslage eines unternehmens analysieren kundenbeschwerden bearbeiten glaubwürdigkeit des kunden oder der kundin beurteilen management von finanzrisiken durchführen schäden einschätzen versicherungsrisiko analysieren finanzielles risiko analysieren finanzielle auseinandersetzungen beilegen fähigkeiten zur kommunikation über technik anwenden finanzplan erstellen schadenakten analysieren