Beruf Maschinennäher / Maschinennäherin

Maschinennäher bedienen bestimmte Nähmaschinen in der industriellen Produktionskette für Bekleidung. Sie führen Vorgänge wie die Verbindung, Zusammenstellung, Verstärkung, Reparatur und Veränderung von Bekleidung durch.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Herstellung konfektionierter Textilartikel

    Verfahren in der Herstellung von Bekleidung und konfektionierten Textilien. Verschiedene Technologien und Maschinen, die an den Fertigungsprozessen beteiligt sind.

  • Herstellung von Bekleidung

    Verfahren für die Herstellung von Bekleidung und die verschiedenen Technologien und Maschinen, die an den Herstellungsverfahren beteiligt sind.

  • Technologie für die Herstellung von Bekleidung

    Traditionelle und moderne Technologien für die Herstellung von Bekleidung, einschließlich Prozessen, Maschinen usw., um Schnittvorlagen zusammenzustellen und zu entwerfen, die Erzeugniskalkulation zu unterstützen sowie die Reihenfolge der Prozessschritte und die Kriterien für die Qualitätssicherung festzulegen.

  • Produktion von Knopflöchern mit Knopflochmaschinen

    Methoden der Produktion von Knopflöchern unter Verwendung von Knopflochmaschinen, um Bekleidung mit Knopflöchern zu versehen.

  • Stoffeigenschaften

    Einfluss der chemischen Zusammensetzung und molekularen Anordnung von Garn, der Fasereigenschaften und der Gewebestruktur auf die physikalischen Eigenschaften von Geweben; verschiedene Faserarten, ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften sowie die verschiedenen Materialeigenschaften; Materialien, die bei verschiedenen Prozessen verwendet werden, und Auswirkungen auf die Materialien während der Verarbeitung. 

Fertigkeiten

  • Accessoires unterscheiden

    Erkennen der Unterschiede von Accessoires. Bewerten von Accessoires anhand ihrer Eigenschaften und ihrer Verwendung in der Bekleidungsherstellung.

  • Stoffteile zusammennähen

    Bedienen herkömmlicher oder spezieller Nähmaschinen für den Hausgebrauch bzw. für die industrielle Fertigung, Zusammennähen von Stoff-, Vinyl- oder Lederstücken zur Herstellung oder Reparatur von Kleidungsstücken; dabei Sicherstellen, dass die Fäden entsprechend der Vorgaben ausgewählt werden.

  • Tätigkeiten im Herstellungsprozess koordinieren

    Koordinieren der Tätigkeiten im Herstellungsprozess auf der Grundlage von Produktionsstrategien, -richtlinien und -plänen. Überprüfen der Einzelheiten der Planung wie die erwartete Qualität der Produkte, die Mengen, die Kosten und die Arbeitskraft, die benötigt wird, um alle erforderlichen Maßnahmen abzuschätzen. Anpassen der Verfahren und Ressourcen, um die Kosten so gering wie möglich zu halten.

  • Kleidung ändern

    Ändern von Kleidung durch Reparieren oder Anpassen an Kundenwünsche bzw. Herstellungsvorschriften. Durchführen der Änderungen von Hand oder mit der Nähmaschine.

  • Kleidungsprodukte herstellen

    Herstellen von Massenware oder maßgeschneiderter Bekleidung verschiedener Art, Verbinden und Zusammenfügen von Bekleidungskomponenten durch Nähen, Kleben oder Heißkleben. Verbinden von Bekleidungskomponenten mithilfe von Nähten, z. B. Kragen, Ärmel, Vorderteil, Rückenteil, Taschen.

  • Maschinen für die Bekleidungsproduktion bedienen

    Bedienen und Überwachen von Maschinen, mit denen verschiedene Kleidungsstücke hergestellt werden. Bedienen und Überwachen von Maschinen, die Stoff entsprechend der abgemessenen Länge falten, und Messen der Größe von Stücken.

  • Stoffe unterscheiden

    Erkennen der Unterschiede von Stoffen. Bewerten von Stoffen anhand ihrer Eigenschaften und ihrer Verwendung in der Bekleidungsherstellung.

  • Textilbasierte Artikel nähen

    Nähen verschiedener Produkte auf der Grundlage von Textilien und Bekleidungsartikeln. Demonstrieren einer guten Hand-Auge-Koordination sowie von handwerklichem Geschick und körperlicher sowie geistiger Ausdauer.

  • Stoffe besticken

    Stoffe aus verschiedenen Provenienzen oder fertige Erzeugnisse mit Stickereimaschinen oder per Hand besticken.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

textiltechniken für handgearbeitete erzeugnisse verwenden textilien dekorieren persönliche schutzausrüstung aus textilien herstellen stoffe bündeln