Beruf Mechatronikmonteur / Mechatronikmonteurin

Mechatronikmonteure übernehmen die Zusammenstellung und Wartung von komplexen Mechatronikgeräten und Maschinen, wie Robotern, Aufzügen und fortschrittlichen Haushaltsgeräten. Sie bauen die mechanischen, elektrischen und elektronischen Bauteile, installieren Software, richten die Systeme ein und warten und reparieren die Bauteile und Systeme.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Mechatronikmonteur/Mechatronikmonteurin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Mechatronik

    Multidisziplinäres Gebiet der Ingenieurwissenschaften, das die Grundsätze der Elektrotechnik, der Fernmeldetechnik, der Steuerungstechnik, der Computertechnik und des Maschinenbaus bei der Gestaltung von Produkten und bei Fertigungsverfahren vereint. Die Kombination dieser technischen Bereiche ermöglicht die Planung und Entwicklung „intelligenter“ Geräte und sorgt für ein optimales Verhältnis zwischen mechanischer Struktur und Steuerung.

  • Elektronik

    Funktionsweise elektronischer Leiterplatten, Prozessoren, Chips und Computer-Hardware und -Software, einschließlich Programmierung und Anwendungen. Anwendung dieses Wissens, um sicherzustellen, dass ein reibungsloses Funktionieren der Elektronik gewährleistet ist.

  • Qualitätsstandards

    Nationale und internationale Anforderungen, Spezifikationen und Leitlinien, um sicherzustellen, dass Produkte, Dienstleistungen und Verfahren von guter Qualität und zweckmäßig sind.

  • EDV-Ausstattung

    Die angebotenen Computer, Computer-Peripheriegeräte und Softwareprodukte, ihre Funktionen, Eigenschaften und gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorschriften.

  • Sicherheitstechnik

    Technische Disziplin, mit der sichergestellt wird, dass Systeme, Maschinen und Geräte gemäß den festgelegten Sicherheitsstandards und Rechtsvorschriften wie dem Umweltrecht funktionieren.

Fertigkeiten

  • Montagezeichnungen lesen

    Lesen und Interpretieren von Zeichnungen, in denen alle Teile und Unterbaugruppen eines bestimmten Produkts aufgeführt sind. Die Zeichnung enthält die verschiedenen Komponenten und Materialien sowie Anweisungen für die Montage eines Produkts.

  • Montageverfahren anwenden

    Korrekte und aktuelle Montagemethoden im Prozess der Produktionsentwicklung anwenden.

  • Standardbaupläne lesen

    Lesen und Verstehen von Standardbauplänen, Maschinen und Prozessplänen.

  • Sicherheitsstandards für die Industrie befolgen

    Einhalten der Sicherheitsverfahren und -standards für die Industrie, vor allem beim Einsatz von Maschinen.

  • Mechatronische Vorrichtungen installieren

    Installation von Vorrichtungen zur Automatisierung bestimmter Maschinen oder Geräte.

  • Einhaltung von Vorgaben sicherstellen

    Sicherstellen, dass die montierten Produkte den vorgegebenen Spezifikationen entsprechen.

  • Fehlersuche betreiben

    Ermittlung von Betriebsproblemen, Entscheidung darüber, was zu tun ist, und entsprechende Berichterstattung.

  • Fristen einhalten

    Sicherstellen, dass operative Prozesse pünktlich abgeschlossen werden.

  • Bauteile während des Zusammenbaus reinigen

    Reinigen von Bauteilen vor der Befestigung an anderen Baugruppen während des Zusammenbaus.

  • Mechatronische Einheiten zusammenbauen

    Zusammenbauen von mechatronischen Einheiten unter Verwendung mechanischer, pneumatischer, hydraulischer, elektrischer, elektronischer und informationstechnologischer Systeme und Komponenten. Veränderung und Anbringung von Metallen durch Schweiß- und Lötverfahren, Klebstoffe, Schrauben und Nieten. Verdrahtung. Installieren von Antriebssystemen, Sensoren, Aktoren und Signalwandlern. Einbau von Schaltern, Bedienelementen, Bodenbelägen und Schutzvorrichtungen.

  • Weichlöttechniken anwenden

    Beim Löten, wie zum Beispiel Weichlöten, Silberlöten, Induktionslöten, Widerstandslöten, Rohrlöten, mechanischem und Aluminiumlöten, eine Vielzahl von Techniken anwenden und damit arbeiten.

  • Fehlerhafte Produkte entfernen

    Entfernen fehlerhafter Produkte aus der Fertigungslinie.

  • Bedienung von Maschinen überwachen

    Beobachtung von Maschinenvorgängen und Bewertung der Produktqualität, um die Einhaltung der Normen zu gewährleisten.

  • Mechatronische Systeme warten

    Diagnose und Erkennung von Fehlfunktionen bei mechatronischen Komponenten und Systemen sowie gegebenenfalls deren Entfernung, Austausch oder Reparatur. Durchführung vorbeugender Wartungsmaßnahmen wie Lagerung mechatronischer Komponenten in sauberen, staubfreien und trockenen Räumen.

  • Metallarbeiten durchführen

    Montage von Metall- und Eisenwerkstoffen zu einzelnen Teilen oder Strukturen.

  • Bauteile ausrichten

    Ausrichten und Anordnen von Bauteilen, um sie gemäß Blaupausen und technischen Plänen korrekt zusammenzufügen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

vermessungen von teilen durchführen qualität von erzeugnissen kontrollieren produktionsanlagen anpassen maschinenbau automatisierungstechnik crimpen beim digitalen wandel industrieller prozesse auf dem neuesten stand sein maschinensteuerung einstellen systemparameter mit referenzwerten abgleichen maschinen montieren defekte komponenten ersetzen cam-software verwenden elektrische eigenschaften messen robotik fehlfunktionen von ausrüstungsgegenständen beheben maschinen auswechseln roboter zusammenbauen gesetzmäßigkeiten elektronischer geräte mikroelektronik mechatronische einheiten testen pneumatik elektromechanik ikt-systemprogrammierung schaltpläne präzisionsmessgeräte bedienen hardware installieren elektrische entladung instrumentierungstechnik automationskomponenten installieren computertechnik defekte fertigungsausrüstung anzeigen hydraulik firmware programmieren

Source: Sisyphus ODB