Beruf Metallurge / Metallurgin

Metallurgen/Metallurginnen sind auf die Gewinnung und Verarbeitung von Metallen wie Eisen, Stahl, Zink, Kupfer und Aluminium spezialisiert. Sie geben reinen und gemischten Metallen (Legierungen) durch Formen oder Zusammenfügen neue Formen und Eigenschaften. Metallurgen/Metallurginnen sind für die Gewinnung von Metallerzen zuständig und entwickeln die Nutzung von Metallerzen in Metallverarbeitungsverfahren. Sie können in der Fertigung oder in der wissenschaftlichen Forschung zu den relevanten Eigenschaften der Metalle tätig sein.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Arten von Metallfertigungsverfahren

    Metallverfahren für die verschiedenen Arten von Metall, wie Gießverfahren, Wärmebehandlungsverfahren, Reparaturverfahren und andere Metallfertigungsverfahren.

  • Metallumformtechniken

    Vielfalt der Technologien und Techniken wie Schmieden, Pressen, Stanzen, Walzen und andere, die für Umformverfahren in der Herstellung von Metallprodukten verwendet werden.

  • Edelmetallverarbeitung

    Verschiedene Verarbeitungsmethoden für Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin.

  • Edelmetalllegierungen

    Materialarten, die aus zwei oder mehr Metallen oder Nichtmetallen bestehen.

  • Edelmetalle

    Seltene Metalle, die natürlich vorkommen und einen hohen wirtschaftlichen Wert haben.

  • Metall- und Metallerzeugnisse

    Angebotene Metall- und Metallerzeugnisse, ihre Funktionen, Eigenschaften sowie die rechtlichen und regulatorischen Auflagen.

  • Metallsorten

    Eigenschaften, Spezifikationen, Anwendungen und Reaktionen auf unterschiedliche Herstellungsprozesse verschiedener Metallsorten wie u. a. Stahl, Aluminium, Messing, Kupfer.

  • Eisenmetallverarbeitung

    Verschiedene Verarbeitungsmethoden für Eisen und Eisenlegierungen wie Stahl, Edelstahl und Roheisen.

  • Nichteisenmetallverarbeitung

    Verschiedene Verarbeitungsmethoden für Nichteisenmetalle und Legierungen, wie Kupfer, Zink und Aluminium.

Fertigkeiten

  • Metall bearbeiten

    Bearbeiten der Eigenschaften, der Form und der Größe von Metall.

  • In einem Metallproduktionsteam arbeiten

    Fähigkeit, souverän in einem Metallproduktionsteam zu arbeiten, wobei jeder einzelne für eine bestimmte Aufgabe zuständig ist, aber alle auf die Effizienz des gesamten Projekts hinarbeiten.

  • Technische Berichte erstellen

    Erstellung technischer Berichte zur Beschreibung der Ergebnisse und Prozesse wissenschaftlicher oder technischer Forschungen oder zur Bewertung der Fortschritte. Anhand dieser Berichte können sich Forschungsmitarbeiter/-arbeiterinnen über aktuelle Erkenntnisse informieren.

  • Metalle zusammenfügen

    Verbinden von Metallteilen unter Verwendung von Löt- und Schweißmaterial.

  • Eignung von Metallarten für eine bestimmte Anwendung bewerten

    Bewerten der physikalischen Beschaffenheit und strukturellen Zusammensetzung verschiedener Metalle und Legierungen sowie Analysieren des Verhaltens der Materialien unter verschiedenen Bedingungen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

neue anlagen entwickeln abbauvorschläge vorbereiten proben untersuchen kontakt zur qualitätssicherung aufnehmen proben für die untersuchung vorbereiten metallkomponenten entwerfen schutz und sicherheit der Öffentlichkeit sicherstellen normen für gesundheitsschutz und sicherheit anwenden abstich ausführen metallurgische strukturanalysen durchführen gesundheit und sicherheit in der fertigung gewährleisten produkte aus der form auspacken konstruktionszeichnungen förderdaten interpretieren chemische technologien in der metallfertigung störungsmeldungen zur vorbeugung vor weiteren zwischenfällen bearbeiten entscheidungen in einem zeitkritischen umfeld treffen qualitätsstandards in der produktion überwachen monitore für die prozesskontrolle installieren chemische verfahren herstellung von schmuckwaren metalle von erzen trennen erzverarbeitungsanlagen warten fehlersuche betreiben fertigungsdokumentation zur verfügung stellen mineralische rohstoffe untersuchen bohrlochmessungen in der förderung überwachen einhaltung der umweltschutzvorschriften gewährleisten physik innovationsprozesse sich kritisch mit problemen auseinandersetzen