Beruf Mischanlagenbediener / Mischanlagenbedienerin

Mischanlagenbediener kontrollieren Geräte zum Wiegen und Mischen pflanzlicher Öle, die in Erzeugnissen wie Salatöl und Margarinen verwendet werden. Sie bedienen Ölpumpen, um die Mischung nach bestimmten Formeln durchzuführen. Sie nehmen Stichproben des gemischten Öls, um die Textur und Farbe zu untersuchen, und nehmen auf dieser Grundlage Anpassungen an den Mischungsprozessen vor.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Mischanlagenbediener/Mischanlagenbedienerin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Mechanische Werkzeuge

    Verständnis der Maschinen und Werkzeuge, einschließlich ihrer Gestaltung, Verwendung, Reparatur und Wartung.

  • Herkunft von Nahrungsfetten und -ölen

    Die Unterscheidung zwischen Nahrungsfetten, die von Tieren stammen, und Ölen, die aus Gemüse gewonnen werden.

Fertigkeiten

  • Arbeitsprogramme entwickeln

    Entwickeln jährlicher Arbeitsprogramme für die Ressourcennutzung, die der Umwelt und der Forstproduktion zugute kommen.

  • Tanks warten

    Reinigen und Warten von Tanks, Becken und Filterbetten mithilfe von Hand- und Maschinenwerkzeugen.

  • Ölmischmaschinen bedienen

    Einsatz von Maschinen zum Wiegen und Mischen von Pflanzenölen nach vorgegebenen Rezepturen, um Produkte wie Salatöle, ungehärtete Pflanzenfette und Margarinen herzustellen.

  • Speiseöle raffinieren

    Raffinieren von Speiseölen, um sie für den menschlichen Verzehr geeignet zu machen. Entfernen von Verunreinigungen und toxischen Stoffe, Durchführen von Prozessen wie Bleichen, Desodorieren und Kühlen.

  • Zutaten in der Lebensmittelproduktion beigeben

    Beigeben der Zutaten in den laut Rezept erforderlichen Mengen unter Berücksichtigung der Art und Weise, wie diese Zutaten beizugeben sind.

  • Ölmischverfahren überwachen

    Überwachung des Verfahrens zur Mischung von Öl. Anpassung des Mischverfahrens entsprechend den Testergebnissen.

  • GMP anwenden

    Anwendung von Vorschriften über die Herstellung von Lebensmitteln und Einhaltung der Vorschriften im Bereich der Lebensmittelsicherheit. Einsetzen von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage der guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practices, GMP).

  • Sensorische Parameter von Ölen und Fetten kontrollieren

    Kontrollieren der sensorischen Parameter wie Geschmack, Geruch und Konsistenz von Olivenölen, Samen- und Kernölen und Speisefetten.

  • Pumpmaschine bedienen

    Bedienen von Pumpmaschinen gemäß spezifischen Verfahren und in Abhängigkeit von der Art des Produkts. Gewährleisten korrekter Mengen und einer angemessenen Zuführung im Rahmen des jeweiligen Verfahrens.

  • HACCP anwenden

    Anwendung von Vorschriften in Bezug auf die Herstellung von Lebensmitteln und die Einhaltung der Lebensmittelsicherheit. Anwendung von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage von HACCP-Grundsätzen (Hazard Analysis Critical Control Points – System der Gefahrenanalyse und kritischen Kontrollpunkte).

  • Fette winterfest machen

    Wintervorbereitung von Fetten durch Entfernung von Fettstearin.

  • Ölgewinnungsanlage beaufsichtigen

    Wartung von Ausrüstung zum Abscheiden von Stearin aus Pflanzenölen, wie Soja-, Mais- und Baumwollsaatöl, zur Herstellung von Salatöl. Aushärtung des Stearins durch Abkühlen des Öls in einem Kühlgefäß über einen bestimmten Zeitraum. Filtrieren des Öls, indem es per Druckluft durch Filter gepresst wird, um gelöstes Stearin abzuscheiden.

  • Einleitende Verfahren für die Ölgewinnung durchführen

    Durchführen von Vorbereitungsschritten für Rohstoffe wie Knacken, Schälen und Enthülsen vor der Ölgewinnung.

  • Qualitätsmerkmale von Lebensmitteln bewerten

    Bewertung der Qualitätsmerkmale von Lebensmitteln in Bezug auf die wichtigsten Eigenschaften (z. B. physikalische, sensorische, chemische, technologische Eigenschaften) von Rohstoffen, Halbfertigerzeugnissen und Fertigprodukten.

  • Management von Rohstoffen unterstützen

    Unterstützung des Managements von Rohstoffen und Anlagen, die von der Produktionsabteilung benötigt werden. Beaufsichtigen des Bedarfs an Material und Benachrichtigung, wenn die Lagerbestände das Meldebestandsniveau erreichen.

  • Proben zum Analysieren sammeln

    Entnahme von Material- oder Produktproben für Laboranalysen.

  • Werkzeuge für Schiffsbau und -reparatur verwenden

    Bauen und Reparieren von Schiffen und Geräten mit Handwerkzeugen, Werkzeugmaschinen und Messgeräten. Sicheres Durchführen von Notreparaturen oder vorübergehenden Reparaturen. Ergreifen von Maßnahmen zur Gewährleistung eines sicheren Arbeitsumfelds. Verwenden verschiedener Arten von Dichtungsmitteln und Verpackungen.

  • Maschinen zur Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung säubern

    Reinigen von Maschinen, die für die Herstellung von Lebensmitteln oder Getränken eingesetzt werden. Zusammenstellen der geeigneten Reinigungslösungen. Bearbeiten aller Maschinenkomponenten und Sicherstellen, dass sie sauber genug sind, um Abweichungen oder Fehler im Produktionsprozess zu verhindern.

  • Vorschriften für die Lebensmittel- und Getränkeherstellung anwenden

    Anwenden und Befolgen nationaler, internationaler und interner Anforderungen, die in Normen, Verordnungen und sonstigen Spezifikationen im Zusammenhang mit der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken festgehalten sind.

  • Schutz und Sicherheit der Öffentlichkeit sicherstellen

    Umsetzung der einschlägigen Verfahren und Strategien sowie Nutzung geeigneter Ausrüstung zur Förderung lokaler oder nationaler Sicherheitsmaßnahmen für den Schutz von Daten, Personen, Institutionen und Eigentum.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

lebensmittelabfälle entsorgen dichte von flüssigkeiten messen qualitätssicherung im bereich lebensmittelverarbeitung durchführen einhaltung der umweltgesetzgebung im bereich lebensmittelproduktion sicherstellen proben kennzeichnen kohlensäuregehalt steuern unabhängige arbeit in einem prozess der lebensmittelherstellung leisten ausrüstung für lebensmittelherstellung einrichten

Source: Sisyphus ODB