Beruf Missionar / Missionarin

Missionare überwachen die Durchführung von Outreach-Maßnahmen einer Kirchenstiftung. Sie organisieren solche Maßnahmen, entwickeln die zugehörigen Ziele und Strategien und sorgen dafür, dass diese erreicht und umgesetzt werden. Sie erfüllen Verwaltungsaufgaben im Hinblick auf Aufzeichnungen und unterstützen die Kommunikation mit den zuständigen Einrichtungen am Standort der Mission.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Bibeltexte

    Inhalt und Auslegung von Bibeltexten, verschiedene Teile und Arten von Bibeln sowie ihre Geschichte.

Fertigkeiten

  • Religiöse Einrichtung vertreten

    Öffentliche Aufgaben als Vertreter(in) einer religiösen Einrichtung wahrnehmen, die bestrebt ist, die Einrichtung und ihre Tätigkeiten zu fördern und in Dachorganisationen angemessen vertreten und eingebunden zu sein.

  • Strategien für religiöse Angelegenheiten entwickeln

    Entwicklung von Strategien für religiöse Angelegenheiten, wie Religionsfreiheit, die Rolle der Religion in der Schule und die Förderung religiöser Aktivitäten.

  • Religiöse Missionsarbeit durchführen

    In einem religiösen Kontext entwickelte Missionsarbeit in anderen Ländern durchführen, um Hilfe und karitative Dienstleistungen bereitzustellen, Einheimische in religiösen Fragen zu unterrichten und religiöse Organisationen im Missionsgebiet zu gründen.

  • Übertritt betreuen

    Begleitung von Personen, die zu einem anderen Glauben übertreten möchten, bei den mit dem Übertritt zu einer bestimmten Religion verbundenen Prozessen, bei der persönlichen Entwicklung auf dem neuen religiösen Weg und bei der Durchführung des Übertritts als solchem.

  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit sicherstellen

    Gewährleistung der Kommunikation und Zusammenarbeit mit allen Einheiten und Teams in einer bestimmten Organisation gemäß der Unternehmensstrategie.

  • Kooperationsbeziehungen anknüpfen

    Herstellen einer Verbindung zwischen Organisationen oder Einzelpersonen, die möglicherweise von der Kommunikation untereinander profitieren, um eine dauerhafte positive Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien zu ermöglichen.

  • Anliegen vorstellen

    Einzelpersonen oder einem größeren Publikum die Motive und Ziele eines bestimmten Anliegens vorstellen, wie etwa einer Wohltätigkeitsaktion oder einer politischen Kampagne, um das Anliegen zu fördern.

  • Religiöse Texte lehren

    Lehren des Inhalts und der Auslegungsmethoden religiöser Texte, um das spirituelle oder theologische Lernen zu erleichtern.

  • Religiöse Aktivitäten fördern

    Fördern von Veranstaltungen, der Teilnahme an Gottesdiensten und Zeremonien sowie der Beteiligung an religiösen Traditionen und Feierlichkeiten in einer Gemeinde, um die Rolle der Religion in dieser Gemeinde zu stärken.

  • Karitative Dienste koordinieren

    Bereitstellung von Dienstleistungen für karitative Zwecke für eine bedürftige Gemeinschaft oder Einrichtung koordinieren, z. B. Freiwillige und Personal anwerben, Ressourcen zuweisen und Aktivitäten verwalten.

  • Karitative Dienste bereitstellen

    Dienstleistungen für karitative Zwecke bereitstellen oder eine unabhängige Tätigkeit im Sozialbereich ausüben, z. B. Nahrungsmittel und Obdach bereitstellen, Spendenaktionen für karitative Zwecke durchführen, karitative Einrichtungen unterstützen und andere karitative Dienstleistungen.

  • Den Dialog in der Gesellschaft fördern

    Förderung des interkulturellen Dialogs in der Zivilgesellschaft über verschiedene umstrittene Themen, z. B. religiöse und ethische Fragen.

  • Religiöse Texte auslegen

    Auslegen der Inhalte und Botschaften religiöser Texte, um sich in spiritueller Hinsicht zu entwickeln und andere in ihrer spirituellen Entwicklung zu unterstützen, die entsprechenden Passagen und Botschaften bei Gottesdiensten und Zeremonien zu verwenden oder für das theologische Lernen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

kenntnisse in haushaltsführung vermitteln religiöse zeremonien durchführen vertreter und vertreterinnen anderer länder unterstützen mit örtlichen behörden zusammenarbeiten verordnete medikamente verabreichen lageberichte verfassen mitteleinwerbung leiten tätigkeiten im bereich des fundraising durchführen mit konfliktsituationen umgehen bildungsmaßnahmen durchführen präventivmedizin beziehungen zur gemeinde aufbauen beziehungen zu örtlichen vertretern und vertreterinnen pflegen spirituelle beratung leisten gottesdienst durchführen medizinische notfälle ohne arzt/Ärztin handhaben arbeitsaufzeichnungen führen positives verhalten verstärken gottesdienst vorbereiten