Beruf Mitarbeiter Sterilgutversorgung / Mitarbeiterin Sterilgutversorgung

Mitarbeiter Sterilgutversorgung sterilisieren Medizinprodukte unter Einhaltung strenger Hygieneverfahren. Sie nehmen komplexe medizinische Geräte auseinander und setzen sie wieder zusammen, um sie durch Sterilisierung, Reinigung und Umverpackung zur weiteren Nutzung vorzubereiten. Dabei stehen sie unter Aufsicht und befolgen die Anweisungen eines Arztes oder anderer medizinischer Fachkräfte.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Mitarbeiter Sterilgutversorgung/Mitarbeiterin Sterilgutversorgung: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Hygiene im Gesundheitsbereich

    Verfahren im Zusammenhang mit der Erhaltung eines hygienisch einwandfreien Umfelds in einer Gesundheitseinrichtung, z. B. Krankenhäusern und Kliniken. Sie reichen vom Händewaschen zum Reinigen und Desinfizieren der eingesetzten medizinischen Geräte sowie Methoden der Infektionskontrolle.

  • Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

    Ein in der EU-Richtlinie 2005/36/EG genanntes medizinisches Fachgebiet.

  • Asepsis im OP

    Der Weg, Geräte und Oberflächen steril zu halten, um Infektionen bei der medizinischen Versorgung vorzubeugen.

  • Mikroskopietechniken

    Techniken, Funktionen und Beschränkungen der Mikroskopie zur Visualisierung von Objekten, die mit bloßem Auge nicht zu sehen sind.

  • Infektionskontrolle

    Die Übertragungswege und Methoden zur Verhinderung der Ausbreitung häufig auftretender und wichtiger infektiöser Organismen sowie die Methoden zur Sterilisierung und Desinfektion von Krankheitserregern bei der Prävention von Infektionen.

  • Professionelle Dokumentation in der Gesundheitsversorgung

    Die im von Gesundheitsberufen angewandten schriftlichen Standards zur Dokumentation der eigenen Tätigkeit.

  • Sterilisationstechniken

    Methoden und Techniken, die eingesetzt werden, um Mikroorganismen zu zerstören oder zu entfernen, wie Viren und Bakterien, die medizinische Instrumente oder alle Arten von Materialien in einer Einrichtung der Gesundheitsversorgung kontaminieren können.

Fertigkeiten

  • Schriftliche Anweisungen befolgen

    Befolgen schriftlicher Anweisungen für die Ausführung einer Aufgabe oder eines schrittweise ablaufenden Verfahrens.

  • Rechtsvorschriften zum Gesundheitswesen einhalten

    Einhalten der maßgeblichen regionalen und nationalen Rechtsvorschriften bei der eigenen Arbeit und Anwenden dieser Rechtsvorschriften in der Praxis.

  • Klinischen Leitlinien folgen

    Befolgen vereinbarter Protokolle und Leitlinien zur Unterstützung der medizinischen Praxis, die von Gesundheitseinrichtungen, Berufsverbänden, Behörden oder wissenschaftlichen Organisationen bereitgestellt wird.

  • Rechtsvorschriften im Zusammenhang mit der Praxis im Gesundheitswesen einhalten

    Anwendung der von nationalen Berufsverbänden und Behörden anerkannten Qualitätsstandards für Risikomanagement, Sicherheitsverfahren, Patientenrückmeldungen, Vorsorgeuntersuchungen und Medizinprodukte in der täglichen Praxis.

  • In interdisziplinären Teams des Gesundheitswesens arbeiten

    Teilnahme an der multidisziplinären Gesundheitsversorgung und Kenntnis der Regeln und Kompetenzen anderer Berufe im Gesundheitswesen.

  • Medizinische Instrumente sterilisieren

    Desinfizieren und Reinigen aller medizinischen Geräte und Instrumente, die aus Operationsräumen, Stationen und anderen Abteilungen eines Krankenhauses oder einer Klinik stammen, und nach der Desinfektion Prüfen auf Bakterien mithilfe eines Mikroskops.

  • Organisatorische Leitlinien befolgen

    Befolgen organisatorischer oder abteilungsspezifischer Standards und Leitlinien. Verstehen der Motive der Organisation und der allgemeinen Vereinbarungen sowie entsprechendes Handeln.

  • An der Bestandskontrolle medizinischer Ausrüstung teilnehmen

    Beteiligung an der Bestandskontrolle und der sicheren Lagerung von Materialien sowie Nachbestellung neuer Lieferungen.

  • Persönliche Hygienevorschriften einhalten

    Einhalten einwandfreier persönlicher Hygienevorschriften und Bewahren eines gepflegten Äußeren.

  • Effektiv im Gesundheitswesen kommunizieren

    Effektive Kommunikation mit Patienten, Familien und anderen Pflegepersonen, Angehörigen der Gesundheitsberufe und Partnern aus der Gemeinschaft.

  • Mikroskop bedienen

    Bedienen eines Mikroskops, eines Geräts, das verwendet wird, um Objekte zu sehen, die mit bloßem Auge aufgrund ihrer geringen Größe nicht erkennbar sind.

  • Technische Ausrüstung für die Sterilisation von Instrumenten verwenden

    Arbeiten mit technischen Ausrüstungen und Maschinen wie Dampfsterilisatoren zur Reinigung und Desinfektion von Ausrüstung und Geräten.

  • Medizinische Geräte nach der Sterilisation verpacken

    Erneutes Zusammenbauen und Verpacken frisch sterilisierter medizinischer Geräte und Ausrüstung, korrektes Versiegeln und Kennzeichnen für die weitere Verwendung.

  • Infektionsprävention in der Einrichtung betreiben

    Umsetzen einer Reihe von Maßnahmen zur Prävention und Bekämpfung von Infektionen sowie Formulieren und Festlegen von Verfahren und Strategien für Gesundheit und Sicherheit.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

materialien für medizinprodukte mit anbietern von gesundheitsdienstleistungen in fremdsprachen kommunizieren elektronisches beschaffungswesen gesundheitssystem die kontrolle von gefährlichen stoffen im rahmen der gesundheitsvorschriften ausüben mit chemischen reinigungsmitteln umgehen medizininformatik gefahrenabwehr auswählen medizinischen abfall entsorgen

Source: Sisyphus ODB