Beruf Mitarbeiter eines Reiseveranstalters / Mitarbeiterin eines Reiseveranstalters

Mitarbeiter eines Reiseveranstalters erteilen im Auftrag ihres Arbeitgebers praktische Auskünfte, leisten Hilfe und vermitteln Touristen Dienstleistungen und Ausflüge während des Aufenthalts an ihrem Zielort.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Für Tourismus geeignete geographische Gebiete

    Tourismusgeographie zur Hervorhebung wichtiger Tourismusgebiete und touristischer Attraktionen in Europa und der übrigen Welt.

Fertigkeiten

  • Problemlösungen finden

    Lösen von Problemen, die bei der Planung, Priorisierung, Organisation, Steuerung/Erleichterung von Maßnahmen und der Leistungsbewertung auftreten. Anwendung systematischer Verfahren für die Sammlung, Analyse und Synthese von Informationen zur Bewertung der derzeitigen Praxis und zur Gewinnung neuer Erkenntnisse über die Praxis.

  • Touristeninformationen sammeln

    Sammlung und Zusammenstellung relevanter Touristeninformationen aus verschiedenen Quellen.

  • In einem Team im Hotel- und Gaststättengewerbe arbeiten

    Selbstbewusstes Auftreten innerhalb einer Gruppe im Gastgewerbe, in der jeder seinen eigenen Zuständigkeitsbereich hat, gemeinsames Ziel ist der freundliche Umgang mit Kunden/Kundinnen, Gästen oder Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen und deren Zufriedenheit.

  • Mit Kunden kommunizieren

    Beantworten von Kundenfragen und Kommunizieren mit den Kunden auf möglichst effiziente und angemessene Weise, damit sie auf die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen oder jede andere Hilfestellung zugreifen können, die sie benötigen.

  • Rückmeldungen zur Leistung geben

    Übermitteln von Rückmeldungen zur Leistung und von Anmerkungen gegenüber Dritten in Bezug auf die Qualität.

  • Fremdsprachenkenntnisse in der Tourismusbranche anwenden

    Nutzen von Fremdsprachenkenntnissen in gesprochener oder schriftlicher Form in der Tourismusbranche, um mit Mitarbeitern oder Kunden zu kommunizieren.

  • Kundenbetreuung pflegen

    Gewährleisten der bestmöglichen Kundenbetreuung, die zu jedem Zeitpunkt professionell gepflegt wird. Sicherstellen, dass Kunden oder Teilnehmer sich wohl fühlen, und Unterstützen bei besonderen Bedürfnissen.

  • Arbeitsbeziehungen pflegen

    Eine effektive Zusammenarbeit mit Kolleginnen/Kollegen und anderen Personen gewährleisten. Die Arbeitsbeziehungen über lange Zeiträume aufrechterhalten.

  • Mit vertraulichen personenbezogenen Daten umgehen

    Sicherer und vertraulicher Umgang mit sensiblen personenbezogenen Daten von Kunden.

  • Sonderangebote erarbeiten

    Planen und Erarbeiten von Werbeaktionen zur Förderung des Absatzes.

  • Kundinnen und Kunden mit speziellen Anforderungen unterstützen

    Unterstützen von Kundinnen und Kunden mit speziellen Anforderungen gemäß einschlägigen Leitlinien und spezifischen Standards. Erkennen und Erfüllen ihrer Bedürfnisse, sofern erforderlich.

  • Buchungen bearbeiten

    Ausführung einer Buchung eines Ortes im Voraus entsprechend der Anforderung des Kunden und Bereitstellen aller entsprechenden Unterlagen.

  • Die Einhaltung von Gesundheits- Sicherheits- und Hygienestandards sicherstellen

    Überwachung aller Mitarbeiter und Verfahren zur Einhaltung von Gesundheits-, Sicherheits- und Hygienestandards. Kommunikation und Unterstützung der Angleichung dieser Anforderungen an die Gesundheits- und Sicherheitsprogramme des Unternehmens.

  • Kundenbeschwerden bearbeiten

    Verwalten von Beschwerden und negativen Rückmeldungen von Kunden, um Bedenken auszuräumen und gegebenenfalls eine rasche Service Recovery zu ermöglichen.

  • Maßgeschneiderte Produkte anbieten

    Herstellen und Entwickeln von Sonderanfertigungen und Lösungen für besondere Anforderungen der Kunden.

  • Vereinbarungen für Unterkunft, Transport und Aktivitäten treffen

    Zusammenarbeit mit Reisebusunternehmen, Transportdienstleistern und Beherbergungsbetrieben, um Transport, Unterkunft und Aktivitäten zu planen.

  • Zusätzliche Produkte verkaufen

    Überzeugen von Kunden vom Kauf zusätzlicher oder teurerer Produkte.

  • Kundenrückmeldungen auswerten

    Evaluieren der Rückmeldungen von Kunden/Kundinnen, um festzustellen, ob sie mit dem Produkt oder der Dienstleistung zufrieden oder unzufrieden sind.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

vertriebsstrategien umsetzen reisepakete erstellen kundenerlebnis leiten marketingstrategien umsetzen kundendaten aufbewahren lieferantenvereinbarungen aushandeln verträge mit dienstleistern aushandeln