Beruf Montageleiter / Montageleiterin

  • Shutterstock.com
    Montageleiter/Montageleiterin

Schichtleiter/innen Fliessbandarbeiter/innen beaufsichtigen, koordinieren und beteiligen sich an den Aktivitäten von Fließbandarbeiter/innen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

  • Unternehmerisch / Realistisch

Aufgaben montageleiter/montageleiterin

  • Bestimmen Produktionsanforderungen (z. B. Qualität und Quantität der Produktion, Kosten, Zeit, Personalbedarf (z. B. durch die Analyse von Diagrammen, Arbeitsanweisungen, Produktionsplänen usw..
  • Bestimmen Zeitpläne, Arbeitsabläufe und Zuteilungen von Montagearbeiten.
  • Beraten sich mit anderen Vorgesetzten, um Arbeitsgänge und Arbeiten innerhalb oder zwischen Abteilungen zu koordinieren.
  • Geben Arbeitern/Arbeiterinnen Anweisungen, z. B. hinsichtlich von Arbeitsvorschriften, Anlagenbedienung.
  • Überwachen und kontrollieren Materialien, Produkte oder Anlagen, um Defekte oder Störungen zu erkennen.
  • Überwachen die Leistung von Fliessbandarbeitern/innen z. B. indem sie Anzeigeinstrumente, Skalen von Messgeräten und andere Indikatoren überwachen.
  • Kontrollieren die Qualität und Quantität der Produktion.
  • Bewerten laufende Produktionsschätzungen und Ausstoss.
  • Beteiligen sich an den Arbeitsaktivitäten von Fliessbandarbeitern/innen.
  • Führen Trainingsmassnahmen hinsichtlich tätigkeitsbezogenen Qualifikationen für Arbeiter/innen durch oder arrangieren diese.
  • Setzen Sicherheits- und Hygienebestimmungen durch.
  • Empfehlen und implementieren Initiativen wie neue Techniken und Produkte, Anschaffung neuer Maschinen und Veränderungen in der Belegschaftsstärke.

Verwandte Berufe versammlung

  • Aufsichtskraft Fließbandanlage
  • Elektromonteur/in
  • Fließbandführer/in
  • Kautschukmonteur/in
  • Kunststoffmonteur/in
  • Lederwarenerzeuger/in
  • Metallmonteur/in
  • Monteure/Monteurinnen andere Fachrichtungen
  • Montierer/in; Hilfsarbeiter/in in der Fertigung

Wissen

  • Industrial Engineering
  • Industriedesign
  • Herstellungsverfahren
  • Fertigungsverfahren
  • Industriesoftware
  • Qualitätsstandards

Fertigkeiten

  • Produktionsprozesse zwecks Optimierung analysieren
  • Qualitätskontrolle beaufsichtigen
  • Die Produktion optimieren
  • Die Einhaltung von Gesundheits- Sicherheits- und Hygienestandards sicherstellen
  • Produktionsplan befolgen
  • Montagevorgänge überwachen
  • Problemlösungen finden
  • Produktion kontrollieren
  • Aufzeichnungen über den Arbeitsfortschritt führen
  • Geeignete Schutzausrüstung tragen
  • Qualitätskriterien für die Produktion festlegen
  • Fristen einhalten
  • Mitarbeiter führen
  • Produktionsplan anpassen
  • Produktionsvorschriften überwachen
  • Herstellungsvorgaben erstellen
  • Produktivitätsziele erfüllen
  • Finanzmittel verwalten
  • Kontakte zu Managern pflegen
  • Abteilungszeitplan für das Personal bereitstellen
  • Ressourcen verwalten
  • Standardbaupläne lesen
  • Berichte über Produktionsergebnisse erstellen
  • Schichten von Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen planen
  • Die Herstellung unter Termindruck bewältigen
  • Produktionsplan kommunizieren
  • Personal schulen
  • Arbeit überwachen
  • Produktionsrichtlinien entwickeln

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

konfliktmanagement kontakt zur qualitätssicherung aufnehmen verfahren der qualitätssicherung qualitätsstandards in der produktion überwachen bedarf an technischen ressourcen analysieren personal einstellen herstellungsverfahren planen datenanalyse durchführen statistische methoden der prozesssteuerung anwenden techniker beraten erfüllung der anforderungen durch die endprodukte sicherstellen umfassende qualitätskontrolle regelmäßige maschinenwartung planen beratung zur effizienzverbesserung leisten neue produkte in die fertigung integrieren für die fertigungsdokumentation verantwortlich sein geschäftsprozesse verbessern standards für produktionsanlagen festlegen produktionsplan untergliedern betriebswirtschaftliche grundsätze arbeit von mitarbeitern/mitarbeiterinnen evaluieren ranghöheren kollegen und kolleginnen probleme melden maschinenfunktionen materielle ressourcen prüfen produktionsniveau anpassen produktionsablaufplänen folgen supply-chain-strategien analysieren reparatur von ausrüstungsmaterial veranlassen ausrüstung von produktionsanlagen bedienung von maschinen überwachen cam-software verwenden fertigwarenlogistik beaufsichtigen mitarbeiter und mitarbeiterinnen motivieren