Beruf Online Community Manager / Online Community Managerin

Online Community Manager stellen eine interaktive Umgebung bereit, die durch Anwendungen wie soziale Medien, Foren und Wikis unterstützt wird. Sie pflegen Beziehungen zu verschiedenen digitalen Communitys.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Marketingmix

    Marketingprinzip, das die vier Grundelemente von Marketingstrategien beschreibt, nämlich Produkt, Ort, Preis und Werbung.

  • Marketingprinzipien

    Grundsätze für das Management der Beziehung zwischen Verbrauchern und Produkten oder Dienstleistungen zur Steigerung des Absatzes und zur Verbesserung der Werbetechniken.

  • Keywords in digitalen Inhalten

    Digitale Werkzeuge für die Durchführung einer Suche nach Schlüsselwörtern. Die Informationsabrufsysteme erkennen den Inhalt eines Dokuments mithilfe von Schlüsselwörtern und Metadaten.

  • Strategie des Content Marketing

    Erstellung und Freigabe von Medieninhalten und Veröffentlichungen zwecks Kundengewinnung.

  • Web-Analyse

    Die Merkmale, Werkzeuge und Techniken für die Messung, Erfassung, Analyse und Meldung von Webdaten, um Informationen über das Verhalten der Nutzer zu erhalten und die Leistung einer Website zu verbessern.

  • Marktpreisgestaltung

    Preisvolatilität nach Markt- und Preiselastizität sowie die Faktoren, die die Preisentwicklung und Veränderungen auf dem Markt lang- und kurzfristig beeinflussen.

  • Autorensoftware

    Software mit vorprogrammierten Elementen zur Entwicklung interaktiver Multimediaanwendungen, um für die Veröffentlichung bestimmte Inhalte zu bearbeiten, zu gliedern und zu layouten.

  • Techniken des Markenmarketings

    Die Methoden und Systeme, die bei der Ermittlung und Schaffung einer Markenidentität für Marketingzwecke eingesetzt werden.

  • Preisbildungsstrategien

    Techniken, Theorien und allgemein anerkannte Strategien für die Preisbildung von Waren. Verhältnis zwischen Preisbildungsstrategien und Marktergebnissen, wie Gewinnmaximierung, Abschreckung von Neueinsteigern oder Erhöhung des Marktanteils.

  • Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

    Die Handhabung oder Verwaltung von Geschäftsprozessen in verantwortlicher und ethischer Weise, wobei die wirtschaftliche Verantwortung gegenüber den Anteilinhabern ebenso wichtig ist wie die Verantwortung gegenüber ökologischen und sozialen Interessengruppen.

  • Online-Moderationstechniken

    Strategien und Methoden zur Online-Interaktion und Online-Moderation von Nutzern und Gruppen.

  • Marktforschung

    Die Verfahren, Techniken und Zwecke des ersten Schritts zur Entwicklung von Vermarktungsstrategien wie die Erfassung von Kundendaten und die Festlegung von Segmenten und Zielen.

Fertigkeiten

  • Strategische Grundlage in die tägliche Leistung einbinden

    Anstellen von Überlegungen über die strategische Grundlage von Unternehmen, d. h. ihren Auftrag, ihre Vision und ihre Werte, um diese Grundlage in die arbeitsplatzbezogene Leistung einzubinden.

  • Inhaltsüberschrift verfassen

    Verfassen einer ansprechenden Überschrift, die den Leser auf den Inhalt des Artikels, der Geschichte bzw. der Publikation aufmerksam macht.

  • Umsatzzahlen für Produkte kontrollieren

    Umsatzzahlen für Produkte und Dienstleistungen sammeln und auswerten, um diese Informationen für die Ermittlung der Mengen der folgenden Chargen, Kundenrückmeldungen, Preisentwicklungen und Effizienz der Verkaufsmethoden verwenden zu können.

  • Content-Entwicklungsprojekte leiten

    Planen und Umsetzen der Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung von digitalen oder gedruckten Inhalten, Entwickeln eines Systems, das den gesamten Prozess der Entwicklung und Veröffentlichung redaktioneller Inhalte beschreibt, sowie Einsetzen von IKT-Werkzeugen zur Unterstützung des Prozesses.

  • Marketinginhalte bewerten

    Überprüfung, Bewertung, Anpassung und Genehmigung von Marketingmaterial und -inhalten, die im Marketingplan festgehalten sind. Auswertung schriftlicher Äußerungen, Bilder, Print- oder Videowerbung, öffentlicher Reden und Erklärungen gemäß den Marketingzielen.

  • Trends im Kaufverhalten von Kunden und Kundinnen analysieren

    Analysieren von Kaufgewohnheiten oder derzeit vorherrschendem Kundenverhalten.

  • Marketingkampagne planen

    Entwickeln eines Verfahrens zur Bewerbung eines Produkts in verschiedenen Kanälen wie Fernsehen, Radio, Print und Online-Plattformen sowie den sozialen Medien mit dem Ziel, mit den Kunden zu kommunizieren und ihnen einen Mehrwert zu vermitteln.

  • Marktforschung durchführen

    Erfassung, Bewertung und Darstellung von Daten über Zielmärkte und Kunden, um die strategische Entwicklung und Machbarkeitsstudien zu erleichtern. Ermittlung von Markttrends.

  • Marketingstrategien in die umfassende Unternehmensstrategie einbinden

    Einbinden der Marketingstrategie und ihrer Elemente wie Marktdefinition, Wettbewerber, Preisstrategie und Kommunikation in die allgemeinen Leitlinien der umfassenden Unternehmensstrategie.

  • Online-Datenanalyse durchführen

    Analysieren von Online-Erfahrungen und Online-Daten, um das Verhalten der Nutzer, die Auslöser von Online-Beachtung und andere Faktoren zu verstehen, die die Entwicklung und Verbreitung von Websites optimieren könnten.

  • Externe Faktoren von Unternehmen analysieren

    Untersuchen und Analysieren externer Faktoren von Unternehmen, wie Verbraucher, Marktstellung, Wettbewerber und politische Situation bezieht.

  • Recherchen über Website-Nutzer durchführen

    Erfassung und Analyse des Datenverkehrs auf Websites durch Umfragen oder die Nutzung von E-Commerce und Analysen. Ermittlung der Bedürfnisse und Präferenzen der Zielbesucher im Hinblick auf die Anwendung von Marketingstrategien zur Erhöhung des Website-Datenverkehrs.

  • Aktionen im Rahmen des Marketingplans koordinieren

    Management der Marketingmaßnahmen, wie Marketingplanung, interne Mittelzuweisung, Werbematerialien, Umsetzung, Kontrolle und Kommunikation.

  • Online-Community-Konzept entwickeln

    Erstellen des Community-Konzepts zum Ausbauen der Online-Community, Fördern der Nutzung, Erhalten der letzten Nutzer und Steigern der Nutzerbeteiligung.

  • Anfragen von Online-Nutzern weiterverfolgen

    Erfassen der Rückmeldungen von Online-Nutzern und Ergreifen von Maßnahmen, um auf ihre Anfragen entsprechend ihren spezifischen Bedürfnissen zu reagieren.

  • Verschiedene Kommunikationskanäle verwenden

    Nutzung verschiedener Kommunikationskanäle, wie mündlich, handschriftlich, digital und telefonisch, zur Erarbeitung und zum Austausch von Ideen oder Informationen.

  • Rentabilität überwachen

    Regelmäßige Überprüfung der Umsatz- und Ergebnisentwicklung.

  • Messbare Marketingziele festlegen

    Beschreiben der messbaren Leistungsindikatoren des Marketingplans wie Marktanteil, Kundennutzen, Markenbewusstsein und Umsatzerlöse. Überwachen der Fortschritte in Bezug auf diese Indikatoren während der Ausarbeitung des Marketingplans.

  • Marketing über soziale Medien anwenden

    Nutzen des Website-Verkehrs über soziale Medien wie Facebook und Twitter, um die Aufmerksamkeit bestehender und potenzieller Kunden zu erregen und sie zur Teilnahme an Diskussionsforen, Blogs, Mikroblogging und sozialen Gemeinschaften zu motivieren, und Gewinnen eines schnellen Überblicks oder von Erkenntnissen in Bezug auf Themen und Meinungen in sozialen Netzwerken sowie Bearbeiten von Inbound-Leads oder Anfragen.

  • An der Entwicklung von Marketingstrategien mitarbeiten

    Zusammenarbeiten mit einer Gruppe von Fachleuten, um in Abstimmung mit den Zielsetzungen des Unternehmens Marketingstrategien zu entwickeln, Marktanalysen durchzuführen und die finanzielle Tragfähigkeit zu ermitteln.

  • Anstrengungen auf die Geschäftsentwicklung ausrichten

    Ausrichtung der Anstrengungen, Pläne, Strategien und Tätigkeiten in den Unternehmensabteilungen auf Geschäftswachstum und Umsatz. Schwerpunkt auf die Geschäftsentwicklung als ultimatives Ergebnis aller Anstrengungen des Unternehmens.

  • Schriftliche Inhalte zur Verfügung stellen

    Übermittlung schriftlicher Informationen über digitale Medien oder Printmedien entsprechend den Bedürfnissen der Zielgruppe. Strukturieren der Inhalte nach Spezifikationen und Normen. Anwenden von Grammatik- und Rechtschreibregeln.

  • Kundendiensterhebungen analysieren

    Analyse von Ergebnissen aus Umfragen bei Fluggästen/Kunden; Analyse von Ergebnissen, um Trends zu ermitteln und Schlussfolgerungen zu ziehen.

  • Professionelle Netzwerke aufbauen

    Kontaktaufnahme und Begegnung mit Menschen in einem beruflichen Kontext. Finden gemeinsamer Nenner und Pflegen der Kontakte zum beiderseitigen Nutzen. Verfolgen der Menschen im eigenen beruflichen Netzwerk und Kenntnis des jeweils neuesten Stands ihrer Aktivitäten.

  • Feedback verwalten

    Bereitstellen von Rückmeldungen für andere Personen. Konstruktives und professionelles Bewerten von und Reagieren auf kritische Kommunikation von Kollegen und Kunden.

  • Marketingstrategie planen

    Bestimmen des Ziels der Marketingstrategie, sei es für die Imagefindung, die Durchsetzung einer Preisstrategie oder die Sensibilisierung für das Produkt. Festlegen von Konzepten für Marketingmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Ziele effizient und langfristig erreicht werden.

  • Potenzielle Märkte für Unternehmen ermitteln

    Beobachten und Analysieren von Marktforschungsergebnissen, um vielversprechende und rentable Märkte ausfindig zu machen. Abstimmung des Alleinstellungsmerkmals des Unternehmens und der Märkte, auf denen ein solches Wertversprechen nachgefragt wird.

  • Software für Content-Management-Systeme nutzen

    Nutzen von Software, die es ermöglicht, Inhalte über eine zentrale Schnittstelle zu veröffentlichen, zu bearbeiten, zu verändern und zu pflegen.

  • Bedarfskonzepte in Inhalte umsetzen

    Entwickeln digitaler Inhalte unter Einhaltung der Anforderungen und Leitlinien.

  • Arbeitsbezogene schriftliche Berichte analysieren

    Lesen und Verstehen arbeitsbezogener Berichte, Analyse des Berichtsinhalts und Anwendung der Erkenntnisse auf die täglichen Arbeitsvorgänge.

  • Interne Faktoren von Unternehmen analysieren

    Untersuchen und Verstehen verschiedener interner Faktoren, die sich auf den Unternehmensbetrieb auswirken, wie Unternehmenskultur, strategische Grundlage, Produkte, Preise und verfügbare Ressourcen.

  • Schlüsselindikatoren für Leistung verfolgen

    Mithilfe vorgegebener Schlüsselindikatoren Ermittlung der quantifizierbaren Messwerte für den Vergleich der Unternehmens- oder Branchenleistung in Bezug auf die operativen und strategischen Ziele.

  • Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen Wirtschaftspläne vermitteln

    Verbreiten, Präsentieren und Übermitteln von Wirtschaftsplänen und -strategien an Führungskräfte und Mitarbeiter, dabei Sicherstellen, dass die enthaltenen Ziele, Maßnahmen und wichtigen Botschaften sinnvoll vermittelt werden.

  • Ein jährliches Marketingbudget erstellen

    Berechnen sowohl der Einnahmen als auch der Ausgaben für das kommende Jahr in Bezug auf Marketingtätigkeiten wie Werbung, Vertrieb und Auslieferung der Produkte.

  • Moderation eines Forums durchführen

    Überwachung der Kommunikationstätigkeit in einem Internetforum und auf anderen Diskussionsplattformen durch die Beurteilung, ob die Inhalte mit den Forumsrichtlinien in Einklang stehen, Durchsetzung von Verhaltensregeln und Sicherstellen, dass das Forum frei von illegalen Materialen und Konflikten bleibt.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

vertraulichkeit von informationen verhaltensforschung content-entwicklungsprozesse suchmaschinenoptimierung durchführen zeit- und terminplan führen content-metadaten verwalten business-intelligence ikt-anwenderbedarf ermitteln