Beruf Pensionsfondsmanager / Pensionsfondsmanagerin

Pensionsfondsmanager/Pensionsfondsmanagerinnen koordinieren Pensionssysteme, um Einzelpersonen oder Einrichtungen Ruhestandsleistungen zu gewähren. Sie gewährleisten den täglichen Einsatz des Pensionsfonds und legen die Strategie für die Entwicklung neuer Pensionspakete fest.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Abläufe in der Personalabteilung

    Verschiedene Prozesse, Aufgaben, Jargon, Rolle in einer Organisation und andere Besonderheiten der Personalabteilung innerhalb einer Organisation, wie Einstellungen, Alterssicherungssysteme und Personalentwicklungsprogramme.

  • Individualarbeitsrecht

    Das Recht, das die Beziehung zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern regelt. Er betrifft die Rechte der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz, die durch den Arbeitsvertrag verbindlich sind.

  • Staatliche Sozialversicherungsprogramme

    Die verschiedenen von der Regierung angebotenen Sozialversicherungsprogramme, die verschiedenen Rechte der Bürger, die verfügbaren Leistungen, die Vorschriften zur Regelung der Sozialversicherung und die verschiedenen Situationen, in denen Sozialversicherungsprogramme Anwendung finden.

  • Arbeitsrecht

    Rechtsvorschriften auf nationaler oder internationaler Ebene, die die Arbeitsbedingungen in verschiedenen Bereichen zwischen Sozialpartnern wie der Regierung, den Arbeitnehmern, den Arbeitgebern und den Gewerkschaften regeln.

  • Sozialversicherungsrecht

    Rechtsvorschriften zum Schutz natürlicher Personen und zur Bereitstellung von Leistungen und Beihilfen, wie Krankenversicherungsleistungen, Leistungen bei Arbeitslosigkeit, Sozialprogrammen und sonstigen staatlichen Sozialversicherungsleistungen.

  • Rentenarten

    Die Art der monatlichen Beträge, die jemand im Ruhestand erhält, wie beschäftigungsbezogene Renten, Sozialrenten und staatliche Renten, Invalidenrenten und private Renten.

Fertigkeiten

  • Betriebliche Tätigkeiten koordinieren

    Synchronisierung von Tätigkeiten und Zuständigkeiten des operativen Personals, um sicherzustellen, dass die Ressourcen eines Unternehmens möglichst effizient zur Erreichung der festgelegten Ziele eingesetzt werden.

  • Gesetzliche Vorschriften einhalten

    Sicherstellung, dass die für eine bestimmte Tätigkeit geltenden Rechtsvorschriften bekannt sind, und Einhaltung der entsprechenden Vorschriften, Richtlinien und Gesetze.

  • Schulungen evaluieren

    Bewerten der Umsetzung der Ergebnisse und Lernziele der Schulung und der Qualität der Lehre sowie Vergeben von transparentem Feedback an Schulungsleiter und Schulungsteilnehmer.

  • Mit Leistungsempfängern und -empfängerinnen kommunizieren

    Kommunikation mit Einzelpersonen oder Organisationen, die berechtigt sind, Geldleistungen oder andere Rechte in Anspruch zu nehmen, um Informationen über die Verfahren zu erhalten und sicherzustellen, dass die Leistungsempfänger die ihnen zustehenden Leistungen erhalten, und um weitere Informationen bereitzustellen.

  • Evaluierung des Personals organisieren

    Organisation des Gesamtbewertungsprozesses für das Personal.

  • Personalbedarf ermitteln

    Ermittlung der Anzahl Mitarbeiter, die für die Durchführung eines Projekts benötigt werden, und ihre Zuweisung zum Entwicklungs-, Produktion-, Kommunikations- oder Verwaltungsteam.

  • Entwicklungen der Gesetzgebung beobachten

    Verfolgen von Änderungen bei Bestimmungen, politischen Strategien und Rechtsvorschriften, Feststellen, wie sich derlei Änderungen auf die Organisation, bestehende Vorgänge oder bestimmte Fälle oder Situationen auswirken könnten.

  • Schlüsselindikatoren für Leistung verfolgen

    Mithilfe vorgegebener Schlüsselindikatoren Ermittlung der quantifizierbaren Messwerte für den Vergleich der Unternehmens- oder Branchenleistung in Bezug auf die operativen und strategischen Ziele.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • über Sozialversicherungsleistungen beraten

    Beratung der Bürger in Bezug auf staatlich geregelte Leistungen, für die sie in Betracht kommen, wie z. B. Leistungen bei Arbeitslosigkeit, Familienleistungen und andere Leistungen der sozialen Sicherheit.

  • Versicherungsbedarf analysieren

    Ermittlung des Versicherungsbedarfs eines Kunden und Beratung zu den möglichen Versicherungsoptionen.

  • Gleichstellung der Geschlechter in geschäftlichen Zusammenhängen fördern

    Durch die Beurteilung der Teilhabe der Geschlechter an einer Position und den Tätigkeiten von Unternehmen Bewusstsein für die Gleichstellung der Geschlechter schaffen.

  • Mittel- bis langfristige Ziele planen

    Planen langfristiger und unmittelbarer kurzfristiger Ziele durch wirksame Prozesse zur mittelfristigen Planung und Abstimmung.

  • Programme zur Mitarbeiterbindung entwickeln

    Planung, Entwicklung und Umsetzung von Programmen mit dem Ziel, die Zufriedenheit der Mitarbeiter auf höchstem Niveau zu halten. Infolgedessen Gewährleistung der Loyalität der Mitarbeiter.

  • Strategisch denken

    Gewinnen und wirksames Anwenden von Geschäftseinblicken und -möglichkeiten, um langfristig einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

  • Finanzielles Risiko analysieren

    Ermittlung und Analyse von Risiken, die finanzielle Auswirkungen auf eine Organisation oder eine Einzelperson haben könnten, z. B. Kredit- und Marktrisiken, und Unterbreitung von Vorschlägen zur Absicherung gegenüber diesen Risiken.

  • Rentensysteme entwickeln

    Erarbeiten von Plänen, durch die Einzelpersonen Altersversorgungsleistungen erhalten, unter Berücksichtigung der finanziellen Risiken für die Organisation, die die Leistungen erbringt, sowie möglicher Schwierigkeiten bei der Umsetzung dieser Pläne.

  • Kontakte zu Managern pflegen

    Pflege von Kontakten zu Leitern anderer Abteilungen, um einen effizienten Service und eine wirksame Kommunikation zu gewährleisten, d. h. zu Verkauf, Planung, Einkauf, Handel, Vertrieb und Technik.

  • Finanzgeschäfte abwickeln

    Verwaltung von Währungen, Geldgeschäften, Einlagen sowie Unternehmens- und Gutscheinzahlungen. Vorbereitung und Verwaltung von Gästekonten und Entgegennahme von Zahlungen in bar, mit Kreditkarte und Debitkarte.

  • Unternehmenspolitik anwenden

    Anwenden der Grundsätze und Regeln, die die Aktivitäten und Prozesse eines Unternehmens steuern.

  • Sich mit den Unternehmenszielen identifizieren

    Handlung zum Nutzen des Unternehmens und zur Erreichung seiner Ziele.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

verkaufsförderung von finanzprodukten durchführen arbeitsverträge aushandeln finanzmärkte management von finanzrisiken durchführen transparenz von informationen sicherstellen kooperationsbeziehungen anknüpfen finanzinformationen einholen versicherungsprinzipien professionelle netzwerke aufbauen versicherungsarten gesellschaftliche verantwortung von unternehmen finanzbuchhaltung führen unternehmenspolitik beobachten rechtsbezogene recherchen finanzinformationen zusammenfassen löhne und gehälter verwalten unterstützung bei finanzkalkulationen leisten personalwesen finanzprodukte entwickeln versorgungsfonds verwalten sozialversicherungsprogramme fördern schulungsprogramme entwickeln finanzprodukte verhandlungen mit arbeitsagenturen führen