Beruf Pipelinebediener / Pipelinebedienerin

Pipelinebediener bedienen Geräte und Systeme, mit denen Flüssigkeiten und Stoffe (z. B. chemische Lösungen, Rohöl, Gase und andere) zwischen zwei Punkten transportiert werden. Sie kümmern sich je nach zu transportierendem Medium um Schläuche, Pumpen und andere Ausrüstungsgegenstände. Sie sorgen für die reibungslose Zirkulation und den ungehinderten Fluss der Produkte in den Pipelines.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Maschinenbau

    Disziplin, die die Grundsätze der Physik, des Ingenieurwesens und der Werkstoffkunde anwendet, um mechanische Anlagen zu entwerfen, zu analysieren, herzustellen und instand zu halten.

  • Eigenschaften von Rohrleitungsbeschichtungen

    Kenntnis der Eigenschaften von Rohrleitungsbeschichtungen, z. B. externer Korrosionsschutz, Innenbeschichtung, Betonmantel, Wärmedämmung usw.

  • Mechanik

    Theoretische und praktische Anwendungen der Lehre von der Bewegung von Körpern und den dabei wirkenden Kräften sowie der Entwicklung von Maschinen und mechanischen Geräten.

Fertigkeiten

  • Hydraulische Pumpen bedienen

    Bedienen hydraulischer Pumpensysteme.

  • Schäden an Rohrleitungen verhindern

    Gewährleisten der Erhaltung von Rohrleitungen durch eine angemessene Wartung des Systems und seiner Beschichtungseigenschaften. Verhüten von Korrosionsbildung, Lecks und anderen Problemen.

  • Pumpmaschine bedienen

    Bedienen von Pumpmaschinen gemäß spezifischen Verfahren und in Abhängigkeit von der Art des Produkts. Gewährleisten korrekter Mengen und einer angemessenen Zuführung im Rahmen des jeweiligen Verfahrens.

  • Hebevorrichtungen verwenden

    Einrichtung von Hebevorrichtungen, die erforderlich sind, um Gegenstände, z. B. mit einem Kran oder einem Flaschenzug, zu heben und zu bewegen.

  • Rohrleitungsbeschichtung pflegen und aufrechterhalten

    Pflegen der Rohrleitungen und ihrer Beschichtungseigenschaften mit bestimmten Chemikalien und Techniken. Aufrechterhalten des äußeren Korrosionsschutzes, der Innenbeschichtung, der Betonummantelung, der Wärmedämmung und anderer Beschichtungseigenschaften.

  • Ölpumpensysteme bedienen

    Arbeiten an Bedientafeln, um den Druck und die Temperatur anzupassen und den Produktdurchfluss zu steuern. Kontrollieren von Ölpumpensystemen, Überwachen des Flüssigkeitskreislaufs in der Erdölraffinerie.

  • Den Fluss von Stoffen in Rohrleitungen regulieren

    Kontrollieren des Flusses von Stoffen wie Gasen, Chemikalien, Ölen und anderen Materialien, die über Rohrleitungen und Pumpstationen transportiert werden.

  • Öl umpumpen

    Vorbereitung konkreter Mengen an raffiniertem und unraffiniertem Material zur Lagerung; Umpumpen von Material, das weiterverarbeitet werden muss.

  • Pumpanlagen bedienen

    Pumpenanlagen bedienen; den Gas- und Öltransport von Bohrlochköpfen zu Raffinerien oder Speicheranlagen überwachen.

  • Normen für Gesundheitsschutz und Sicherheit anwenden

    Einhaltung der von den zuständigen Behörden festgelegten Hygiene- und Sicherheitsnormen.

  • Für die Beförderung von Gütern mittels Rohrleitung verwendete Lagerbehälter überwachen

    Überwachen der Lagerbehälter für bestimmte Güter, wie Gase, Flüssigkeiten und Rohöl. Überprüfen des Füllstände der Messröhren und sonstiger Anforderungen an die Lagerung je nach Art der Waren.

  • Messgerät überwachen

    Überwachung der von einem Messgerät ausgegebenen Daten über die Messung von Druck, Temperatur, Materialdicke und anderer Werte.

  • Flüssiggüter überleiten

    Geeignete Geräte und Werkzeuge verwenden, um Flüssiggüter von Lagerbehältern in Rohrleitungen und umgekehrt zu überleiten.

  • Tanks warten

    Reinigen und Warten von Tanks, Becken und Filterbetten mithilfe von Hand- und Maschinenwerkzeugen.

  • über ein hohes Sicherheitsbewusstsein verfügen

    Gewährleistung eines hohen Sicherheitsbewusstseins; Verwendung persönlicher Schutzausrüstung; Kommunikation mit den Mitarbeitern und Beratung bei Fragen zu Gesundheit und Sicherheit.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

persönliche schutzausrüstung verwenden hebezeuge bedienen montage- und hebeterminologie technische zeichnungen lötanlagen bedienen anzugsmomente von pumpenteilen einstellen technische ressourcen zu rate ziehen hydraulische hebevorrichtung bedienen schweißausrüstung bedienen chemikalien handhaben