Beruf Plexiglasverformer / Plexiglasverformerin

Plexiglasverformer formen Bootsrümpfe und Schiffsdecks aus Plexiglas. Sie lesen technische Pläne und verwenden Hand- und Elektrowerkzeuge, um die Verbundstoffe zu schneiden. Sie tragen Wachse und Lacke auf und bereiten Oberflächen zum Auflegen von Plexiglasmatten vor. Sie verwenden harzgesättigtes Fiberglas für die Befestigung von Holz-Verstärkungsstreifen an Kabinenstrukturen und Schiffsdecks. Außerdem bereiten sie Materialien vor, indem sie sie der richtigen Temperatur aussetzen. Sie prüfen fertige Produkte auf Mängel und stellen sicher, dass sie den Spezifikationen entsprechen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Chemische Verfahren

    Die in der Herstellung verwendeten relevanten chemischen Verfahren wie Reinigung, Abscheiden, Emulsion und Dispersion.

  • Glasfaserbeschichtung

    Verfahren für die Anwendung mehrerer Glasfaserschichten, ein fester leichter Kunststoff, der mit Glasfasergewebe verstärkt wird, unter Einsatz verschiedener Techniken wie Druck oder Klebstoffe, Schweißen oder Erwärmen, um dem Verbundwerkstoff Festigkeit und Stabilität zu verleihen. Glasfaser kann auch in flüssiger Form auf die Produkte gespritzt werden.

Fertigkeiten

  • Chemikalien handhaben

    Industriechemikalien effizient handhaben; diese effizient einsetzen und sicherstellen, dass die Umwelt nicht beeinträchtigt wird.

  • Normen für Gesundheitsschutz und Sicherheit anwenden

    Einhaltung der von den zuständigen Behörden festgelegten Hygiene- und Sicherheitsnormen.

  • Technische Zeichnungen lesen

    Lesen der technischen Zeichnungen eines Produkts, die der Ingenieur erstellt hat, um Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten, Modelle für das Produkt herzustellen oder es zu bedienen.

  • Konformität des Schiffs mit den Vorschriften sicherstellen

    Inspizieren von Schiffen, Schiffsteilen und Ausrüstung; Sicherstellen, dass Normen und Vorschriften eingehalten werden.

  • Standardbaupläne lesen

    Lesen und Verstehen von Standardbauplänen, Maschinen und Prozessplänen.

  • Fehlersuche betreiben

    Ermittlung von Betriebsproblemen, Entscheidung darüber, was zu tun ist, und entsprechende Berichterstattung.

  • Elektrowerkzeuge verwenden

    Bedienung elektrisch angetriebener Pumpen. Verwendung von Hand- oder Elektrowerkzeugen. Verwendung von Geräten zur Reparatur von Fahrzeugen oder von Sicherheitsausrüstung.

  • Werkstücke vorbehandeln

    Vorbehandlung des Werkstücks vor dem Hauptvorgang mittels mechanischer oder chemischer Verfahren.

  • Geeignete Schutzausrüstung tragen

    Tragen der relevanten und notwendigen Schutzausrüstung, wie Schutzbrillen oder anderen Augenschutz, Schutzhelme und Schutzhandschuhe.

  • Technische Ressourcen zu Rate ziehen

    Konsultieren und Interpretieren technischer Ressourcen wie digitale oder papiergestützte Zeichnungen und Justierungsdaten, um eine Maschine oder ein Arbeitsgerät ordnungsgemäß einzurichten oder mechanische Geräte zusammenzubauen.

  • Glasfaserkunststoff entlüften

    Verwenden von Bürsten und Walzen zum Entfernen von Luftblasen, die zu einer Schwächung des Glasfaserkunststoffs führen könnten, um ein optimales Anhaften des Harzes an der Außenhaut des Produkts oder an vorherigen Schichten zu gewährleisten und strukturelle Mängel zu vermeiden.

  • Bauteile eines Werkstucks vor Bearbeitung schützen

    Abdecken von Teilen, um sie vor dem Kontakt mit Chemikalien zu schützen.

  • Glasfaservlies mit Harzmischung verstärken

    Auftragen der Kunstharzmischung auf das Glasfaservlies mittels eines Pinsels. Pressen des getränkten Vlieses in die Form zur Entfernung von Luftblasen und Falten unter Verwendung einer Rolle.

  • Glasfaserverstärkten Kunststoff wählen

    Auswahl von Matten aus glasfaserverstärktem Kunststoff, um Oberflächen von Schiffsdecks, Schiffskörpern oder Golfwagen gemäß technischer Pläne und Spezifikationen zu laminieren.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

schleifverfahren qualitätssicherungsverfahren gussformen instand halten verbundstoffe hebezeuge bedienen schutzschicht auftragen glasfaser-spritzpistole bedienen kunststoffharze allgemeine wartungsarbeiten an der außenseite von schiffen durchführen chemikalien mischen formen konstruieren bauteile befestigen überschüssiges material versäubern herstellung von kunststoffprodukten abschließen kunstharzschichten auftragen holz-verstärkungsstreifen an schiffsbauteile anbringen qualität von erzeugnissen kontrollieren laminierte konstruktionen reparieren inspektionen leiten