Beruf Produktionsleiter / Produktionsleiterin

Produktionsleiter koordinieren, planen und leiten Fertigungs- und Produktionsprozesse. Sie sind für die Überprüfung von Produktionsplänen oder Bestellungen sowie für die Betreuung des Personals in diesen Produktionsbereichen zuständig.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Produktionsleiter/Produktionsleiterin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Herstellungsverfahren

    Materialien und Techniken, die für Produktions- und Vertriebsprozesse erforderlich sind.

  • Fertigungsverfahren

    Die erforderlichen Schritte zur Umwandlung eines Materials in ein Produkt, seine Entwicklung und seine umfassende Fertigung.

Fertigkeiten

  • Fristen einhalten

    Sicherstellen, dass operative Prozesse pünktlich abgeschlossen werden.

  • Produktion planen

    Planen der Produktion mit dem Ziel, maximale Rentabilität zu erhalten und gleichzeitig die KPI des Unternehmens in den Bereichen Kosten, Qualität, Dienstleistungen und Innovation beizubehalten.

  • Höhe des Lagerbestands überwachen

    Ermitteln des verwendeten Lagerbestands, Bestimmen der Nachbestellungen.

  • Produktion kontrollieren

    Planung, Koordinierung und Steuerung aller Produktionstätigkeiten, um sicherzustellen, dass die Waren rechtzeitig, in der korrekten Reihenfolge sowie in angemessener Qualität und Zusammensetzung produziert werden, vom Eingang bis zum Versand.

  • Produktions- und Vertriebsabläufe verbessern

    Verbesserung der Produktionsabläufe durch Analysieren und Entwickeln von produktions- und vertriebsrelevanten Logistikkonzepten.

  • Personal beaufsichtigen

    Überwachung von Auswahl, Ausbildung, Leistung und Motivation der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

  • Strategische Planung umsetzen

    Ergreifen von Maßnahmen in Bezug auf die auf strategischer Ebene festgelegten Ziele und Verfahren zur Mobilisierung von Ressourcen und zur Verfolgung der definierten Strategien.

  • Arbeitsablauf steuern

    Entwickeln, Dokumentieren und Umsetzen von Aufgaben- und Workflow-Prozessen im gesamten Unternehmen für verschiedene Funktionen. Pflegen von Kontakten zu verschiedenen Abteilungen und Diensten wie Kundenmanagement und Kreativdirektor, um die Arbeit und die Ressourcen zu planen.

  • Produktionsplan befolgen

    Befolgen des Produktionsplans unter Berücksichtigung aller Anforderungen, Zeitvorgaben und Bedürfnisse. Der Produktionsplan beschreibt, welche einzelnen Waren in jedem Zeitraum hergestellt werden müssen, und spiegelt verschiedene Aspekte wider, wie Produktion, Personalausstattung, Lagerbestände usw. Er ist insofern Grundlage für die Fertigung, als er angibt, wann und wie viel von jedem Produkt nachgefragt wird. Verwenden sämtlicher Informationen bei der tatsächlichen Umsetzung des Plans.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Förderband überwachen

    Überwachen des Werkstückflusses auf dem Förderband während der Verarbeitung durch die Maschine, um eine optimale Produktivität zu gewährleisten.

  • Die Produktion optimieren

    Analysieren und Ermitteln der Stärken und Schwächen von Lösungen, Schlussfolgerungen oder Lösungsansätzen; Formulieren und Planen von Alternativen.

  • Schichten von Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen planen

    Planen der Schichten von Mitarbeitern, um den Abschluss aller Kundenaufträge und den zufriedenstellenden Abschluss des Produktionsplans sicherzustellen.

  • Kontakte zu Managern pflegen

    Pflege von Kontakten zu Leitern anderer Abteilungen, um einen effizienten Service und eine wirksame Kommunikation zu gewährleisten, d. h. zu Verkauf, Planung, Einkauf, Handel, Vertrieb und Technik.

  • Verfügbarkeit von Geräten sicherstellen

    Sicherstellen, dass die erforderlichen Geräte vor Beginn der Verfahren bereitgestellt werden und einsatzbereit und verfügbar sind.

  • Produktionsprozesse zwecks Optimierung analysieren

    Analyse von Produktionsprozessen mit dem Ziel ihrer Verbesserung. Durchführung der Analyse zur Verringerung von Produktionsausfällen und zur Reduzierung der Gesamtherstellungskosten.

  • Abteilungszeitplan für das Personal bereitstellen

    Führen des Personals durch Pausen und Mittagessen, Einplanen von Arbeitszeiten, Halten an die der Abteilung zugewiesenen Dienstzeiten.

  • Entwicklungen in der Produktion beaufsichtigen

    Überwachen von Parametern, um Produktion, Entwicklungen und Kosten im eigenen Zuständigkeitsbereich im Blick zu behalten.

  • Zeitpläne an die betroffenen Personen weitergeben

    Übermittlung relevanter Informationen zur Zeitplanung. Übermittlung des Zeitplans an die betroffenen Personen und Mitteilung etwaiger Terminänderungen. Genehmigung von Zeitplänen und Überprüfung, dass alle Adressaten die ihnen übermittelten Informationen verstanden haben.

  • Kommunikation innerhalb eines Teams koordinieren

    Erfassen der Kontaktdaten aller Teammitglieder und Entscheiden über die Kommunikationswege.

  • Unternehmensstandards beachten

    Führung und Management gemäß dem Verhaltenskodex des Unternehmens.

  • Erfüllung der Anforderungen durch die Endprodukte sicherstellen

    Sicherstellen, dass Endprodukte die Unternehmensspezifikationen erfüllen oder übertreffen.

  • Produktionsplan kommunizieren

    Kommunizieren des Produktionsplans auf allen Ebenen, sodass die Ziele, Prozesse und Anforderungen klar sind. Sicherstellen, dass die Informationen an alle Beteiligten weitergegeben werden, die für den Gesamterfolg verantwortlich sind.

  • Standards für Produktionsanlagen festlegen

    Gewährleisten eines hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards für Anlagen, Systeme und das Verhalten der Arbeitnehmer. Sicherstellen der Einhaltung der Verfahren und Prüfstandards. Sicherstellen, dass Maschinen und Geräte in der Produktionsanlage für ihren Zweck geeignet sind.

  • Ressourcenplanung durchführen

    Schätzung des voraussichtlichen Inputs in Bezug auf zeitliche, personelle und finanzielle Ressourcen, die für die Erreichung der Projektziele erforderlich sind.

  • Qualitätskontrolle beaufsichtigen

    Überwachung und Gewährleistung der Qualität der bereitgestellten Waren oder Dienstleistungen, indem dafür gesorgt wird, dass alle Produktionsfaktoren den Qualitätsanforderungen genügen. Überwachung der Produktkontrolle und Produktprüfung.

  • Produktivitätsziele erfüllen

    Entwicklung von Methoden zur Ermittlung von Produktivitätssteigerungen sowie zur Anpassung der angestrebten Ziele sowie des Aufwands an Zeit- und Ressourcen.

  • Korrekte Warenauszeichnung sicherstellen

    Sicherstellen, dass Waren mit allen erforderlichen (rechtlichen, technischen, Gefahrstoff- und sonstigen) Angaben zum Produkt ausgezeichnet sind. Sicherstellen, dass die Etiketten den rechtlichen Anforderungen und Vorschriften entsprechen.

  • Produktionsplan anpassen

    Anpassen des Arbeitsplans, um den ständigen Schichtbetrieb aufrechtzuerhalten.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • Organisatorische Leitlinien befolgen

    Befolgen organisatorischer oder abteilungsspezifischer Standards und Leitlinien. Verstehen der Motive der Organisation und der allgemeinen Vereinbarungen sowie entsprechendes Handeln.

  • Wachstum des Unternehmens anstreben

    Entwicklung von Strategien und Plänen, die auf ein dauerhaftes Unternehmenswachstum abzielen, unabhängig davon, ob es sich um ein eigenes Unternehmen oder das Unternehmen einer anderen Person handelt. Bemühung mit Maßnahmen zur Erhöhung der Einnahmen und der positiven Cashflows.

  • Berichte über Produktionsergebnisse erstellen

    Erstellen von Managementberichten über Produktionsergebnisse. Angeben bestimmter Parameter wie Produktionsmenge und Zeitplan sowie etwaiger Probleme oder unerwarteter Ereignisse.

  • Arbeit von Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen evaluieren

    Beurteilen des künftigen Personalbedarfs. Bewerten der Leistung des Teams und Unterrichten der Vorgesetzten. Motivieren der Mitarbeiter/-arbeiterinnen zum Lernen, Vermitteln neuer Techniken, Durchführen von Kontrollen, um die Qualität der Produkte und die Arbeitsproduktivität zu gewährleisten.

  • Personalkapazität analysieren

    Bewerten und Ermitteln von Personallücken, Kompetenzen, Wirtschaftlichkeit und Personalüberhängen.

  • Sicherheit des Produktionsbereichs sicherstellen

    Übernehmen von Verantwortung für die Sicherheit, Qualität und Effizienz des Produktionsbereichs.

  • Gesundheits- und Sicherheitsverfahren planen

    Einführung von Verfahren zur Erhaltung und Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

personal schulen musikinstrumente qualitätsstandards in der produktion überwachen schmuckherstellungsverfahren lieferungen organisieren lieferungen in auftrag geben automatische maschinen überwachen gesetzliche vorschriften für iuk-produkte medizinprodukte zahnmedizinische instrumente herstellen statistische methoden der prozesssteuerung anwenden lieferantenvereinbarungen aushandeln techniker beraten spielzeug- und spielebranche mitarbeiter einstellen transportarbeiten in bezug auf ausfuhren koordinieren einhaltung der umweltschutzvorschriften gewährleisten qualität von erzeugnissen kontrollieren personal managen herstellung von sportgeräten kontrollberichte schreiben fertigungsdaten für die qualitätskontrolle aufzeichnen reparaturberichte schreiben möbelindustrie innovationsprozesse maschinen auswechseln sicherstellen, dass produkte gesetzliche anforderungen erfüllen merkmale von sportgeräten gefahren am arbeitsplatz ermitteln umgang mit aussortierten produkten steuern testlauf durchführen technische ressourcen zu rate ziehen notfallprozeduren anleiten unterlagen zur verfügung stellen kontakt zur qualitätssicherung aufnehmen vertragsvorgaben einhalten weiterbildungsbedarf ermitteln produktverständnis mit kunden kommunizieren kundenrückmeldungen auswerten ausgaben kontrollieren prozessoptimierung vorantreiben

Source: Sisyphus ODB