Beruf Qualitätssicherungstechniker / Qualitätssicherungstechnikerin

Qualitätssicherungstechniker arbeiten gemeinsam mit Ingenieuren oder Managern an der Analyse und Behebung von Qualitätsproblemen und der Steigerung der Produktivität. Sie überprüfen Maschinen auf Unzulänglichkeiten und inspizieren Produkte, um sicherzustellen, dass sie die Normen erfüllen. Außerdem schulen sie Personal in Inspektionstechniken und erstellen Kontrollpläne.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Qualitätsstandards

    Nationale und internationale Anforderungen, Spezifikationen und Leitlinien, um sicherzustellen, dass Produkte, Dienstleistungen und Verfahren von guter Qualität und zweckmäßig sind.

  • Qualitätssicherungsverfahren

    Verfahren zur Kontrolle eines Produkts oder Systems, um sicherzustellen, dass es den Spezifikationen und Anforderungen entspricht.

  • Verfahren der Qualitätssicherung

    Qualitätssicherungsgrundsätze, Standardanforderungen sowie Verfahren und Tätigkeiten zur Messung, Überwachung und Sicherung der Qualität von Produkten und Prozessen.

  • Testverfahren

    Methoden zur Erzielung wissenschaftlicher oder technischer Ergebnisse, wie physikalische, chemische oder statistische Tests.

Fertigkeiten

  • Leistungstests durchführen

    Durchführen experimenteller, ökologischer und betrieblicher Tests an Modellen und Prototypen oder direkt an den Systemen und Anlagen, um ihre Leistungsfähigkeit unter Normal- und Extrembedingungen zu prüfen.

  • Kontrollberichte schreiben

    Klare und verständliche Formulierung der Ergebnisse und Schlussfolgerungen der Kontrolle. Erfassen der Kontrollprozesse, wie Ansprechpartner, Ergebnis und unternommene Schritte.

  • Softwaretests durchführen

    Testen mittels spezieller Softwaretools, dass ein Softwareprodukt den Kundenanforderungen entspricht und einwandfrei funktioniert. Erkennen von Softwarefehlern mithilfe von Techniken und Tools zum Testen von Software.

  • Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen sicherstellen

    Die Einhaltung festgelegter und geltender Normen und rechtlicher Bestimmungen gewährleisten, z. B. Spezifikationen, Strategien, Normen oder Rechtsvorschriften für das Ziel, das Einrichtungen verfolgen.

  • Prüfdaten festhalten

    Aufzeichnen von Daten, die bei vorangegangenen Prüfungen speziell identifiziert wurden, um festzustellen, ob die Ergebnisse der Prüfung spezifische Ergebnisse nach sich ziehen, oder um die Reaktion des Subjekts unter außergewöhnlichen oder ungewöhnlichen Eingaben zu überprüfen.

  • Qualität von Erzeugnissen kontrollieren

    Verschiedene Verfahren zur Gewährleistung der Produktqualität verwenden, um sicherzustellen, dass bei der Produktqualität die Qualitätsstandards und -spezifikationen eingehalten werden. Mängel, Verpackung und an verschiedene Produktionsabteilungen retournierte Produkte kontrollieren.

  • Qualitätskontrolle beaufsichtigen

    Überwachung und Gewährleistung der Qualität der bereitgestellten Waren oder Dienstleistungen, indem dafür gesorgt wird, dass alle Produktionsfaktoren den Qualitätsanforderungen genügen. Überwachung der Produktkontrolle und Produktprüfung.

  • Einhaltung der Unternehmensbestimmungen sicherstellen

    Gewährleisten, dass die Tätigkeiten der Mitarbeiter nach den Unternehmensbestimmungen erfolgen, gemäß den Richtlinien, Anweisungen, Vorgaben und Programmen der Kunden und des Unternehmens.

  • Qualitätssicherungsziele festlegen

    Qualitätssicherungsziele und -verfahren festlegen sowie diese pflegen und kontinuierlich durch Überprüfung von Zielvorgaben, Protokollen, Lieferungen, Prozessen, Geräten und Technologien für Qualitätsstandards verbessern.

  • Materialien untersuchen

    Auswählen des zu untersuchenden Materials und Überprüfen der Konformität dieses Materials gemäß den festgelegten Spezifikationen und Vorschriften.

  • Inspektionen durchführen

    Durchführen von Sicherheitsinspektionen in Bereichen, die Anlass zur Besorgnis geben, um potenzielle Gefahren oder Sicherheitsverstöße zu ermitteln und zu melden; Ergreifen von Maßnahmen zur Maximierung der Sicherheitsstandards.

  • Testergebnisse melden

    Berichterstattung von Testergebnissen mit Schwerpunkt auf Feststellungen und Empfehlungen, wobei die Ergebnisse nach Schweregrad zu differenzieren sind. Beifügen einschlägiger Informationen aus dem Prüfplan und Beschreibung der Prüfmethoden anhand von Parametern, Tabellen und visuellen Methoden, um erforderlichenfalls Sachverhalte klarzustellen.

  • Testlauf durchführen

    Durchführung von Tests, bei denen ein System, eine Maschine, ein Gerät oder sonstige Ausrüstung unter realen Betriebsbedingungen verschiedene Aufgaben absolvieren muss, um die Zuverlässigkeit und Eignung für die jeweiligen Aufgaben zu ermitteln, gegebenenfalls Anpassung der Einstellungen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

statistik werkstoffkunde datenbank-qualitätsstandards problemlösungen finden für die fertigungsdokumentation verantwortlich sein für die chemischen untersuchungsverfahren verantwortlich sein umsetzung von qualitätsmanagementsystemen unterstützen einhaltung der umweltschutzvorschriften gewährleisten labortests durchführen technische dokumentation bereitstellen materialprüfverfahren entwickeln elektronik normen für gesundheitsschutz und sicherheit anwenden testgeräte warten automatisierungstechnik statistische analysetechniken anwenden mechanik belastungstests an modellen durchführen personal schulen standardbaupläne lesen zerstörungsfreie prüfung testdaten auswerten produktprüfungen durchführen prüfergebnisse an andere abteilungen übermitteln elektrizität