Beruf Raumgestalter / Raumgestalterin

Raumgestalter gestalten oder renovieren Innenräume durch bauliche Veränderungen, Ausstattung und Zubehör, Beleuchtung und Farbgestaltung sowie Mobiliar. Sie verbinden eine effiziente und funktionelle Raumnutzung mit ästhetischem Verständnis.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Fertigkeiten

  • Portfolio verwalten

    Erstellen eines persönlichen Portfolios als Beleg für die eigenen beruflichen Fähigkeiten und die eigene berufliche Entwicklung, indem die besten Fotos oder Arbeiten ausgewählt und regelmäßig ergänzt werden.

  • Operative Finanzmittel verwalten

    Vorbereitung, Überwachung und Anpassung der operativen Finanzmittel zusammen mit dem Finanz-/Verwaltungsleiter bzw. den Finanz- und Verwaltungsexperten in der künstlerischen Einrichtung, der künstlerischen Abteilung oder im künstlerischen Projekt.

  • Entwicklungen in der Textilherstellung verfolgen

    Informieren über aktuelle Entwicklungen bei den Techniken und Technologien der Textilherstellung und -verarbeitung.

  • Projekte managen

    Verwalten und Planen verschiedener Ressourcen, wie Humanressourcen, Budgets, Fristen, Ergebnisse und Qualität, die für ein bestimmtes Projekt erforderlich sind, und Überwachen des Projektfortschritts, um im vorgegebenen Zeit- und Budgetrahmen ein spezifisches Ziel zu erreichen.

  • Moodboards erstellen

    Erstellen von Moodboards für Kollektionen in der Mode- oder Raumgestaltung, auf denen verschiedene Quellen von Inspirationen, Empfindungen, Trends und Texturen erfasst sind, Besprechung mit den am Projekt beteiligten Personen, um sicherzustellen, dass Form, Design, Farben und allgemeine Stilrichtung der Kollektionen zum Auftrag oder zum damit zusammenhängenden Kunstprojekt passen.

  • Bedarfskonzepte in visuelle Gestaltung übertragen

    Entwicklung visueller Gestaltung von bestimmten Spezifikationen und Anforderungen auf der Grundlage der Analyse des Umfangs und der Zielgruppe. Erstellen einer visuellen Darstellung von Ideen, wie Logos, Webgrafiken, digitalen Spielen und Layouts.

  • Spezialisierte Designsoftware verwenden

    Entwicklung neuer Designs mittels Spezialsoftware.

  • Ein Team leiten

    Gewährleistung klarer und wirksamer Kommunikationskanäle in allen Abteilungen innerhalb der Organisation sowie Unterstützung interner und externer Funktionen, um sicherzustellen, dass dem Team die Standards und Ziele der Abteilung oder Geschäftseinheit bekannt sind. Umsetzung der erforderlichen Disziplinar- und Beschwerdeverfahren, um ein gerechtes und kohärentes Konzept für das Leistungsmanagement zu gewährleisten. Unterstützung beim Einstellungsverfahren sowie Verwaltung, Schulung und Motivierung von Mitarbeitern, um deren Potenzial durch wirksame Leistungsmanagementmethoden zu erreichen oder zu übertreffen. Förderung und Entwicklung bestimmter Werthaltungen bei allen Beschäftigten (Teamethik).

  • Soziologische Trends verfolgen

    Ermitteln und Untersuchen soziologischer Trends und Bewegungen in der Gesellschaft.

  • Ein spezifisches Innendesign entwickeln

    Entwickeln eines konzeptionellen Innendesigns, das insgesamt der Atmosphäre entspricht, die der Raum bzw. die Räume vermitteln soll(en), unter Berücksichtigung vorab vereinbarter Qualitätsstandards. Einhalten der Bestellung eines Kunden für den Privatbereich oder eines Konzepts für eine künstlerische Produktion, wie etwa einen Film oder ein Theaterstück.

  • Referenzmaterialien für ein Kunstwerk zusammenführen

    Sammeln von Proben der Materialien, die im schöpferischen Prozess verwendet werden sollen, insbesondere, wenn das angestrebte Kunstwerk nur mit qualifizierten Arbeitskräften oder spezifischen Produktionsverfahren hergestellt werden kann.

  • Trends in der Innenarchitektur verfolgen

    Verfolgen von Trends in der Innenarchitektur, unter anderem durch Teilnahme an Fachmessen für Design, Lektüre spezieller Magazine oder Verfolgung des klassischen und zeitgenössischen künstlerischen Schaffens in Kino, Werbung, Theater, Zirkus und bildender Kunst.

  • Neue Ideen recherchieren

    Eingehende Recherche von Informationen zur Entwicklung neuer Ideen und Konzepte für die Gestaltung einer bestimmten Produktion.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • Mit Designern zusammenarbeiten

    Kommunikation und Zusammenarbeit mit Designerkollegen, neue Produkte und Designs zu koordinieren.

  • Detaillierte Entwurfsvorschläge präsentieren

    Ausarbeiten und Vorstellen detaillierter Entwurfsvorschläge für eine spezifische Produktion vor einem gemischten Publikum aus technischen, künstlerischen und leitenden Mitarbeitern.

  • Schlüsselinformationen zu Projekten beziehen

    Entwicklung erster Ideen, eingehende Besprechung der Anforderungen mit den Kunden (Briefing) und Festlegung der Projektzeitpläne.

  • Künstlerisches Portfolio pflegen

    Pflege von künstlerischen Portfolios, um den Stil, die Interessen, die Fähigkeiten und die Umsetzungen zu veranschaulichen.

  • Detaillierte Arbeitszeichnungen für die Innenausstattung vorbereiten

    Vorbereiten hinreichend detaillierter Arbeitszeichnungen oder digitaler Bilder mithilfe von Software, um eine realistische Vorschau der Innenausstattung zu vermitteln.

  • Trends in der Kunstszene beobachten

    Verfolgen der Veranstaltungen, Trends und sonstigen Entwicklungen in der Kunstszene. Lesen aktueller Kunstpublikationen, um Ideen zu entwickeln und in Bezug auf die einschlägigen Aktivitäten in der Kunstszene auf dem Laufenden zu bleiben.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

unterrichtsmaterialien für kampagnen erstellen künstlerische konzepte verstehen designkonzepte entwickeln mit technischen mitarbeitern/mitarbeiterinnen einer künstlerischen produktion zusammenarbeiten