Beruf Reisevermittlungsleiter / Reisevermittlungsleiterin

Reisevermittlungsleiter leiten das Personal und die Aktivitäten im Zusammenhang mit Pauschalreisen und anderen Dienstleistungen von Reiseveranstaltern.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Verkaufsstrategien

    Grundsätze in Bezug auf Kundenverhalten und Zielmärkte mit dem Ziel, die Vermarktung und den Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung zu fördern.

  • Tourismusmarkt

    Analyse des Tourismusmarkts auf internationaler, regionaler und lokaler Ebene und Betrachtung touristischer Ziele in der ganzen Welt.

Fertigkeiten

  • Geschäftsbeziehungen aufbauen

    Aufbau positiver und langfristiger Beziehungen zwischen Unternehmen und interessierten Dritten wie Lieferanten, Händlern, Aktionären und anderen Interessenträgern, die über das Unternehmen und seine Ziele informiert werden sollen.

  • Reisepakete erstellen

    Fertigstellen von Urlaubs- und Reisepaketen und Organisieren von Unterkünften, Logistik und Transportdienste, z. B. gecharterten Flugzeugen, Taxen oder Mietwagen für Kunden sowie Zusatzleistungen und Ausflüge.

  • Verkaufserlöse maximieren

    Steigern der möglichen Verkaufsmenge und Vermeiden von Verlusten durch Cross-Selling (Querverkauf), Up-Selling oder die Werbung für zusätzliche Dienstleistungen.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Gesundheits-, Sicherheits-, Hygiene- und andere wichtige Rechtsvorschriften in Bezug auf Lebensmittel einhalten

    Beachten der optimalen Lebensmittelsicherheit und -hygiene bei der Zubereitung, Herstellung, Verarbeitung, Lagerung, Verteilung und Lieferung von Lebensmitteln.

  • Mittel- bis langfristige Ziele planen

    Planen langfristiger und unmittelbarer kurzfristiger Ziele durch wirksame Prozesse zur mittelfristigen Planung und Abstimmung.

  • Maßgeschneiderte Produkte anbieten

    Herstellen und Entwickeln von Sonderanfertigungen und Lösungen für besondere Anforderungen der Kunden.

  • Touristische Produkte entwickeln

    Entwickeln und Fördern touristischer Produkte, Aktivitäten, Dienstleistungen und Pauschalangebote.

  • Kundenbetreuung pflegen

    Gewährleisten der bestmöglichen Kundenbetreuung, die zu jedem Zeitpunkt professionell gepflegt wird. Sicherstellen, dass Kunden oder Teilnehmer sich wohl fühlen, und Unterstützen bei besonderen Bedürfnissen.

  • Mitarbeiter einstellen

    Einstellung neuer Mitarbeiter durch Festlegen des Aufgabenbereichs, Ausschreiben der Stelle, Führen von Bewerbungsgesprächen und Auswählen der Mitarbeiter gemäß den Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Vorschriften.

  • Marketingstrategie planen

    Bestimmen des Ziels der Marketingstrategie, sei es für die Imagefindung, die Durchsetzung einer Preisstrategie oder die Sensibilisierung für das Produkt. Festlegen von Konzepten für Marketingmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Ziele effizient und langfristig erreicht werden.

  • Ein Kontaktnetzwerk mit Reisedienstleistern aufbauen

    Errichten eines weitverzweigten Netzwerks von Anbietern in der Fremdenverkehrsindustrie. Erstellen des bestmöglichen Pakets und Tourismusangebots.

  • Zugänglichkeitsstrategien entwickeln

    Strategien für ein Unternehmen entwickeln, die eine optimale Zugänglichkeit für alle Kunden ermöglichen.

  • Vertriebskanäle verwalten

    Beobachtung von Vertriebskanälen im Hinblick auf die Bedürfnisse der Kunden.

  • Mit vertraulichen personenbezogenen Daten umgehen

    Sicherer und vertraulicher Umgang mit sensiblen personenbezogenen Daten von Kunden.

  • Kundenrückmeldungen auswerten

    Evaluieren der Rückmeldungen von Kunden/Kundinnen, um festzustellen, ob sie mit dem Produkt oder der Dienstleistung zufrieden oder unzufrieden sind.

  • Marktforschung durchführen

    Erfassung, Bewertung und Darstellung von Daten über Zielmärkte und Kunden, um die strategische Entwicklung und Machbarkeitsstudien zu erleichtern. Ermittlung von Markttrends.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • Preisbildungsstrategien festlegen

    Die zur Festlegung des Produktwerts angewandten Methoden unter Berücksichtigung der Marktbedingungen, der Tätigkeiten von Wettbewerbern, der Eingangskosten usw. anwenden.

  • Strategie in Maßnahmen und Ziele umwandeln

    Umsetzen strategischer Aufgaben auf operativer Ebene entsprechend dem Zeitplan zur Erreichung der angestrebten Ergebnisse und Ziele.

  • Die Gestaltung und den Druck von touristischen Veröffentlichungen beaufsichtigen

    Überwachung der Gestaltung von Marketingpublikationen und -materialien für die Bewerbung tourismusbezogener Produkte.

  • Strategien für die Erwirtschaftung von Einnahmen entwickeln

    Entwickeln von Methoden, mit denen ein Unternehmen ein Produkt oder eine Dienstleistung zur Erzielung von Gewinnen vermarktet.

  • Qualitätskontrolle beaufsichtigen

    Überwachung und Gewährleistung der Qualität der bereitgestellten Waren oder Dienstleistungen, indem dafür gesorgt wird, dass alle Produktionsfaktoren den Qualitätsanforderungen genügen. Überwachung der Produktkontrolle und Produktprüfung.

  • Verträge verwalten

    Aushandeln von Bedingungen, Konditionen, Kosten und sonstigen Spezifikationen eines Vertrags, Sicherstellen, dass die gesetzlichen Anforderungen erfüllt und rechtlich durchsetzbar sind. Überwachen der Vertragsausführung, Vereinbaren und Festhalten etwaiger Änderungen.

  • Druck von Werbematerial für die Tourismusbranche überwachen

    Verwaltung des Drucks von Marketing-Veröffentlichungen und -Materialien zur Förderung tourismusbezogener Produkte.

  • Reisetarife aushandeln

    Einigung über den Preis von Tourismusangeboten durch die Erörterung von Art und Umfang der Leistungen, Preisnachlässe und Provisionssätze.

  • Optimale Vertriebswege auswählen

    Auswählen des bestmöglichen Vertriebskanals für den Kunden/die Kundin.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

reiseziele erarbeiten ein jährliches marketingbudget erstellen herstellung und vertrieb von werbematerialien für reiseziele leiten lieferanten ermitteln den einkauf von tourismusdienstleistungen und -produkten aushandeln vertrieb von werbematerialien für reiseziele leiten betriebliche tätigkeiten koordinieren arbeitsabläufe entwickeln