Beruf Rettungsschwimmer / Rettungsschwimmerin

Rettungsschwimmer beaufsichtigen Schwimmbäder und gewährleisten die Sicherheit des Badebetriebs durch Prävention und Reaktion auf Notfälle. Sie ermitteln potenzielle Risiken, erteilen Rat in Bezug auf das richtige Verhalten und Gefahrenzonen, führen lebensrettende Maßnahmen wie erste Hilfe durch und beaufsichtigen das Verhalten der breiten Öffentlichkeit.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Erste Hilfe

    Notfallbehandlung einer kranken oder verletzten Person bei Kreislaufversagen und/oder Ateminsuffizienz, Bewusstlosigkeit, Wunden, Blutungen, Schock oder Vergiftung.

  • Sicherheitsrichtlinien für Schwimmbäder

    Die Vorschriften und Leitlinien für die Sicherheit im Schwimmbad, wie etwa Vorschriften in Bezug auf die Sicherheit von Kindern, Laufen, Tauchen, Wasserrutschen, Elektrogeräte, Lebensmittel und Getränke, Hygiene im Wasser und aufblasbare Gegenstände.

  • Gesetzgebung zu Gesundheitsschutz, Sicherheit und Hygiene

    Die in einem bestimmten Sektor geltenden Gesundheitsschutz-, Sicherheits- und Hygienenormen und -vorschriften.

  • Bedrohungen der Sicherheit

    Arten von Bedrohungen der öffentlichen und privaten Sicherheit, wie z. B. unerlaubtes Eindringen, aggressives Verhalten, Belästigung, Raub, Diebstahl, Überfall, Entführung, Mord und öffentliche Demonstrationen.

Fertigkeiten

  • Beobachtungs- und Meldepraktiken ausüben

    Ausüben von Wachsamkeit während Kontroll- oder sonstigen Überwachungstätigkeiten, um Sicherheit und Schutz zu gewährleisten, verdächtiges Verhalten oder andere alarmierende Veränderungen bei Mustern oder Tätigkeiten zu erkennen und rasch auf diese Veränderungen zu reagieren.

  • Erste Hilfe leisten

    Herz-Lungen-Wiederbelebung oder Erste Hilfe leisten, um kranke oder verletzte Personen so lange zu versorgen, bis sie eine umfassendere medizinische Behandlung erhalten.

  • Menschenmenge im Zaum halten

    Behalten der Kontrolle bei Menschenansammlungen oder Ausschreitungen, Sicherstellen der Einhaltung von Absperrungen, Überwachen des Verhaltens der Menschenmenge und Reagieren auf verdächtiges und gewalttätiges Verhalten.

  • In Stresssituationen ruhig reagieren

    Schnelles, besonnenes und sicheres Reagieren auf unerwartete Situationen; Erarbeiten einer Lösung, die das Problem behebt oder die Folgen mildert.

  • Rat zu Sicherheitsfragen erteilen

    Aufklären von Personen im Hinblick auf Sicherheitsmaßnahmen für eine bestimmte Tätigkeit oder einen bestimmten Ort.

  • Schwimmen

    Fortbewegung durch Wasser mithilfe der Gliedmaßen.

  • Schwimmbadbenutzern Unterstützung leisten

    Unterstützen von Schwimmbadbenutzern beispielsweise im Hinblick auf die Bereitstellung von Handtüchern oder das Zeigen des Wegs zu den Toiletten.

  • Aktivitäten im Schwimmbad beaufsichtigen

    Sicherstellen, dass die Aktivitäten der Badegäste den Badevorschriften entsprechen: Informieren der Badegäste über Badevorschriften, Ergreifen von Rettungsmaßnahmen, Beaufsichtigen von Tauchaktivitäten und Wasserrutschen, Eingreifen bei Belästigung oder unbefugtem Betreten und angemessener Umgang mit Fehlverhalten.

  • Mit veterinärmedizinischen Notfällen umgehen

    Bewältigen unvorhergesehener Vorfälle im Zusammenhang mit Tieren und von Umständen, die schnelles, professionelles Handeln erfordern.

  • Stress vertragen

    Beibehalten der Gelassenheit und effektiven Leistung auch unter Druck oder widrigen Umständen.

  • Badegäste retten

    Hilfe für Schwimmer oder Wassersportler, die an einem Strand oder in einem Schwimmbad in eine Notlage geraten.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

notdiensten zur hand gehen gleichstellung bei sportlichen aktivitäten fördern notfallevakuierungspläne verwalten infrastruktur überwachen schwimmunterricht erteilen funkgeräte bedienen sauberkeit des schwimmbeckens aufrechterhalten zum kinderschutz beitragen schwimmbadchemikalien verwaltungsarbeiten durchführen brandschutzvorschriften diebstahlschutz regeln mit sicherheitsbehörden zusammenarbeiten qualität des wassers in schwimmbecken aufrechterhalten feuerlöscher bedienen mit konfliktsituationen umgehen mit größeren zwischenfällen umgehen personen mit gewalt festhalten fundsachen verwalten mit aggressivem verhalten umgehen