Beruf Saucenmacher / Saucenmacherin

Saucenmacher verarbeiten, kreieren und fertigen Soßen, die aus Obst, Gemüse, Ölen und Essig hergestellt werden. Sie bedienen Maschinen und Geräte für Tätigkeiten wie Mischen, Pasteurisieren und Verpacken von Saucen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Grundsätze der Lebensmittelsicherheit

    Wissenschaftlicher Hintergrund der Lebensmittelsicherheit, einschließlich der Zubereitung, Handhabung und Lagerung von Lebensmitteln, um das Risiko lebensmittelbedingter Krankheiten und andere Gesundheitsrisiken zu minimieren.

Fertigkeiten

  • Vorschriften für die Lebensmittel- und Getränkeherstellung anwenden

    Anwenden und Befolgen nationaler, internationaler und interner Anforderungen, die in Normen, Verordnungen und sonstigen Spezifikationen im Zusammenhang mit der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken festgehalten sind.

  • Bei der Lebensmittelverarbeitung Hygieneverfahren befolgen

    Gewährleisten eines sauberen Arbeitsbereichs gemäß den Hygienestandards in der Lebensmittelverarbeitungsindustrie.

  • GMP anwenden

    Anwendung von Vorschriften über die Herstellung von Lebensmitteln und Einhaltung der Vorschriften im Bereich der Lebensmittelsicherheit. Einsetzen von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage der guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practices, GMP).

  • HACCP anwenden

    Anwendung von Vorschriften in Bezug auf die Herstellung von Lebensmitteln und die Einhaltung der Lebensmittelsicherheit. Anwendung von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage von HACCP-Grundsätzen (Hazard Analysis Critical Control Points – System der Gefahrenanalyse und kritischen Kontrollpunkte).

  • Pumpmaschine bedienen

    Bedienen von Pumpmaschinen gemäß spezifischen Verfahren und in Abhängigkeit von der Art des Produkts. Gewährleisten korrekter Mengen und einer angemessenen Zuführung im Rahmen des jeweiligen Verfahrens.

  • Produktionsplan befolgen

    Befolgen des Produktionsplans unter Berücksichtigung aller Anforderungen, Zeitvorgaben und Bedürfnisse. Der Produktionsplan beschreibt, welche einzelnen Waren in jedem Zeitraum hergestellt werden müssen, und spiegelt verschiedene Aspekte wider, wie Produktion, Personalausstattung, Lagerbestände usw. Er ist insofern Grundlage für die Fertigung, als er angibt, wann und wie viel von jedem Produkt nachgefragt wird. Verwenden sämtlicher Informationen bei der tatsächlichen Umsetzung des Plans.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

Ölmischmaschinen bedienen verpackungsmaschinen bedienen hitzebehandlung durchführen lebensmittel ästhetisches aussehen verleihen lebensmittelabfälle entsorgen fruchtsaftgewinnungsverfahren steuern herstellungsverfahren für würzmittel zuckerspirituosen neutralisieren ausrüstung für die homogenisierung von lebensmitteln bedienen verpackungsflaschen kontrollieren blanchiermaschine beaufsichtigen lebensmittel kühlverfahren unterziehen wiegemaschine bedienen obst und gemüse für die vorverarbeitung vorbereiten verschiedene trocknungsverfahren für obst und gemüse anwenden schneidausrüstung warten zutaten in der lebensmittelproduktion beigeben konservenmaschine beaufsichtigen gewürzmischmaschine bedienen lebensmittelzutaten mischen verschiedene röstverfahren anwenden maschinen zur obst- und gemüseverarbeitung nutzen lebensmittellagerung verfahren in der lebensmittel- und getränkeherstellung gewürzarten proben zum analysieren sammeln qualität von produkten an der produktionslinie kontrollieren maschinen zur lebensmittel- und getränkeverarbeitung säubern obst und gemüse verarbeiten lebensmittelkonservierung verarbeitung in blanchiermaschinen gewürzsiebe bedienen