Beruf Schäfer / Schäferin

Schäfer sorgen in unterschiedlichen Umgebungen für das Wohlergehen und die Bewegung ihres Tierbestands, der vorwiegend aus Schafen, Ziegen und anderen Weidetieren besteht.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Fertigkeiten

  • Tiere umweiden

    Verbringung von Weidetieren zwischen Almen, damit sie genügend frisches Gras zum Fressen haben.

  • Tiere füttern und tränken

    Füttern und Tränken von Tieren. Dazu gehören das Zubereiten und Verabreichen von Futter und Wasser und das Melden eines veränderten Fress- und Trinkverhaltens.

  • Tiere melken

    Melken von Milchkühen und anderen Nutztieren, manuell oder mithilfe mechanischer Mittel.

  • Herden pflegen

    Ein Schäfer benötigt Fingerspitzengefühl und ein ruhiges, freundliches Auftreten, damit sich die Schafe wohl fühlen und für die Pflege empfänglich sind.

  • Bei der Tiergeburt assistieren

    Assistieren bei der Geburt von Tieren und Versorgen der Jungtiere.

  • Herden umweiden

    Sichere Verbringung von Tieren an einen anderen Ort. Sicherstellen, dass sie zu den Weideplätzen gelangen, Planung der Verbringung und Unterbringung.

  • Herdensicherheit gewährleisten

    Schutz der Herde vor Wölfen und anderen Raubtieren. Verhindern, dass die Tiere schädliche Pflanzen fressen.

  • Weideflächen instand halten

    Sicherstellen, dass Tiere auf Weiden oder Weideflächen über ausreichend Futter verfügen. Umsetzen von Maßnahmen zur Erhaltung der Weiden, wie Rotationsbeweidung.

  • Selbstständig in der Landwirtschaft arbeiten

    Treffen eigenständiger Entscheidungen bei der Arbeit in der Viehhaltung. Bewältigung von Aufgaben und Problemen ohne Unterstützung von außen.

  • Medizinische Behandlung für Herden anbieten

    Medizinische Behandlung von Tierbeständen, Bereitstellung einer geeigneten medizinischen Behandlung und bei Bedarf Verabreichung von Arzneimitteln und Impfungen.

  • Tiere untersuchen

    Untersuchung von verletzten oder kranken Tieren. Überprüfung der körperlichen Merkmale (z. B. Gewichtszunahme).

  • Die Schur organisieren

    Errichten eines Scherstands für die Schur von Schafen. Zusammenarbeiten mit den Scherern, um die im Handbuch für die Agrarpolitik beschriebenen Standards zu erfüllen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

landwirtschaftliche ausrüstung warten problemlösungen finden käse produzieren