Beruf Schokoladenformmaschinenbediener / Schokoladenformmaschinenbedienerin

Schokoladenformmaschinenbediener bedienen Maschinen und Geräte, die temperierte Schokolade in Formen gießen, um die Schokolade zu Riegeln, Tafeln und anderen Formen zu verarbeiten. Sie überwachen die Maschinen, um sicherzustellen, dass es in den Formen nicht zum Stau kommt.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Verfahren in der Lebensmittel- und Getränkeherstellung

    Rohstoffe und Herstellungsverfahren zur Produktion von Lebensmittelfertigprodukten. Bedeutung der Qualitätskontrolle und anderer Techniken in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

  • Temperaturskalen

    Die Temperaturskalen Celsius und Fahrenheit.

Fertigkeiten

  • Produktionsmuster untersuchen

    Visuelle oder manuelle Untersuchung von Produktionsmustern, um Eigenschaften wie Klarheit, Sauberkeit, Konsistenz, Feuchtigkeit und Textur zu überprüfen.

  • HACCP anwenden

    Anwendung von Vorschriften in Bezug auf die Herstellung von Lebensmitteln und die Einhaltung der Lebensmittelsicherheit. Anwendung von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage von HACCP-Grundsätzen (Hazard Analysis Critical Control Points – System der Gefahrenanalyse und kritischen Kontrollpunkte).

  • Temperatur bei der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken überwachen

    Überwachen und Kontrollieren der erforderlichen Temperaturen in den verschiedenen Produktionsphasen, bis das Produkt passende Eigenschaften gemäß Spezifikation aufweist.

  • Organisatorische Leitlinien befolgen

    Befolgen organisatorischer oder abteilungsspezifischer Standards und Leitlinien. Verstehen der Motive der Organisation und der allgemeinen Vereinbarungen sowie entsprechendes Handeln.

  • Vorschriften für die Lebensmittel- und Getränkeherstellung anwenden

    Anwenden und Befolgen nationaler, internationaler und interner Anforderungen, die in Normen, Verordnungen und sonstigen Spezifikationen im Zusammenhang mit der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken festgehalten sind.

  • GMP anwenden

    Anwendung von Vorschriften über die Herstellung von Lebensmitteln und Einhaltung der Vorschriften im Bereich der Lebensmittelsicherheit. Einsetzen von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit auf der Grundlage der guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practices, GMP).

  • Produktformen aufeinander abstimmen

    Veränderung von Formen zur Anpassung an die Produktspezifikation. Durchführen von Testläufen und Prüfen, ob die Spezifikationen korrekt sind.

  • In unsicherer Umgebung gelassen bleiben

    Zurechtkommen in unsicheren Umgebungen, in denen die Beschäftigten z. B. Folgendem ausgesetzt sind: Staub, rotierenden Maschinen, heißen Oberflächen, Gefrier- und Kühlräumen, Lärm, nassen Böden und sich bewegenden Hebevorrichtungen.

  • In der Lebensmittelherstellung am Förderband arbeiten

    Arbeiten an rundum laufenden Förderbandsystemen in der Lebensmittelherstellung.

  • Hygiene sicherstellen

    Sauberhalten der Arbeitsplätze und der Ausrüstung zum Schutz vor Infektionen und Krankheiten durch Beseitigen von Abfällen und geeignete Reinigungsmaßnahmen.

  • Schokolade formen

    Formen von Schokolade zu Schokoladestücken mit einer bestimmten Form. Einfüllen flüssiger Schokolade in eine Form, in der sie aushärtet.

  • Schokolade temperieren

    Erhitzen und Abkühlen der Schokolade mithilfe einer Marmorplatte oder Maschine, um die gewünschten Eigenschaften für die jeweilige Anwendung zu erhalten, z. B. der Glanz der Schokolade oder die Art und Weise, wie sie bricht.

  • Maschinen zur Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung säubern

    Reinigen von Maschinen, die für die Herstellung von Lebensmitteln oder Getränken eingesetzt werden. Zusammenstellen der geeigneten Reinigungslösungen. Bearbeiten aller Maschinenkomponenten und Sicherstellen, dass sie sauber genug sind, um Abweichungen oder Fehler im Produktionsprozess zu verhindern.

  • Schokoladen-Formanlage hochfahren

    Hochfahren von Maschinen der Schokoladen-Formanlage, einschließlich Kühlern, Luftkompressoren, Schokoladentanks, Pumpen und Einheiten zum Temperieren der Schokolade.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

ausrüstung für lebensmittelherstellung einrichten kontakte zu managern pflegen gesetzgebung zu gesundheitsschutz, sicherheit und hygiene maschinen zwecks dauerhafter funktionsfähigkeit geölt halten einhaltung der umweltgesetzgebung im bereich lebensmittelproduktion sicherstellen verarbeitung von kakao zu schokolade mehrere aufgaben gleichzeitig ausführen waren vorrätig halten arten von schokolade kontakte zu kollegen pflegen zuverlässig handeln selbstvertrauen zeigen edv-kenntnisse besitzen mit schwierigen arbeitsbedingungen in der lebensmittelverarbeitung zurechtkommen