Beruf Sicherheitsbeauftragter Luftverkehr / Sicherheitsbeauftragte Luftverkehr

Sicherheitsbeauftragte Luftverkehr planen und entwickeln Sicherheitsverfahren für Luftfahrtunternehmen. Sie kennen die für den Luftverkehr geltenden Sicherheitsvorschriften und Beschränkungen. Auf dieser Grundlage leiten sie das Personal an, um die vorschriftsgemäße Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen zu gewährleisten.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Sicherheitsbeauftragter Luftverkehr/Sicherheitsbeauftragte Luftverkehr: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Gesundheitsschutz- und Sicherheitsmaßnahmen im Transportwesen

    Die Gesamtheit der Vorschriften, Verfahren und Verordnungen in Bezug auf Gesundheitsschutz- und Sicherheitsmaßnahmen zur Verhütung von Verkehrsunfällen oder -störungen.

  • Luftverkehrsnormen und empfohlene Verfahren

    Kenntnis der offiziellen Richtlinien und Empfehlungen (SARPs) der ICAO zur Unterstützung beim Management von Sicherheitsrisiken im Luftverkehr mit dem Ziel, die Zahl der Luftverkehrsunfälle und -störungen zu verringern.

  • Rahmen für ein Sicherheitsmanagementsystem

    Die verschiedenen Arten von Inhalten in einem Rahmen für ein Sicherheitsmanagementsystem, das die Sicherheitspolitik und -ziele, das Sicherheitsmanagement, die Sicherheitsgewährleistung und die Sicherheitsförderung umfassen sollte.

  • Sicherheitsbestimmungen für Flughäfen

    Sicherheitsbestimmungen und -anweisungen für Flughäfen.

  • Allgemeine Flugsicherheitsvorschriften

    Gesamtheit der Gesetze und Rechtsvorschriften für den Bereich der Zivilluftfahrt auf regionaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Ziel der Vorschriften ist der jederzeitige Schutz der Bürger in der Zivilluftfahrt; Sicherstellen, dass Betreiber, Bürger und Organisationen diese Vorschriften einhalten.

Fertigkeiten

  • Konzentriert bleiben

    Aufrechterhalten der Konzentration und Wachsamkeit zu jedem Zeitpunkt; schnelles Reagieren bei unerwarteten Ereignissen. Konzentriertes Erledigen von Aufgaben über einen langen Zeitraum, ohne sich ablenken zu lassen.

  • Sicherheitszwischenfälle am Flughafen melden

    Erstellen umfassender Berichte über Sicherheitszwischenfälle am Flughafen, wie die Festnahme von Reisenden mit ausfallendem Verhalten, die Beschlagnahme von Gepäckstücken oder die Beschädigung von Flughafeneigentum.

  • Sicherheitsmanagementsysteme umsetzen

    Einführung von Sicherheitsmanagementsystemen gemäß den Luftverkehrsvorschriften des betreffenden Staats, z. B. in Bezug auf das Fliegen von Flugzeugen und Hubschraubern, die Flugzeugkonstruktion und die Erbringung von Flugverkehrsdiensten.

  • Evakuierung eines Flughafens bei einem Notfall durchführen

    Unterstützung bei der Evakuierung von Fluggästen, Flughafenpersonal und Flughafenbesuchern in Notsituationen.

  • In einem Luftfahrtteam arbeiten

    Fähigkeit, souverän in einem Team im Bereich der zivilen Luftfahrt zu arbeiten, wobei jeder einzelne in seinem Zuständigkeitsbereich tätig ist, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, wie z. B. eine gute Kundenbeziehung, Flugsicherheit und Instandhaltung von Luftfahrzeugen.

  • Sicherheitsgefahren an Flughäfen ermitteln

    Erkennung von Bedrohungen der Sicherheit an Flughäfen, rasches, sicheres und effizientes Eingreifen zur Abwehr der Gefahren.

  • Verschiedene Kommunikationskanäle verwenden

    Nutzung verschiedener Kommunikationskanäle, wie mündlich, handschriftlich, digital und telefonisch, zur Erarbeitung und zum Austausch von Ideen oder Informationen.

  • Analyse von Sicherheitsdaten durchführen

    Verwendung verschiedener Sicherheitsdatenbanken, um Informationen über tatsächliche oder potenzielle Bedrohungen zu analysieren.

  • Normen nationaler und internationaler Sicherheitsprogramme einhalten

    Einhaltung nationaler und internationaler Sicherheitsnormen, z. B. in der Luftfahrt. Einhaltung der Normen nationaler und internationaler Sicherheitsprogramme.

  • Datenschutz im Luftfahrtbetrieb sicherstellen

    Sicherstellen, dass sensible Informationen geschützt sind und nur für sicherheitsrelevante Zwecke in der Luftfahrt verwendet werden.

  • Richtlinien für ethisches Verhalten in Beförderungsdiensten befolgen

    Beförderungsdienste nach anerkannten Grundsätzen für richtiges und falsches Verhalten durchführen. Dies beinhaltet die Grundsätze der Fairness, Transparenz und Unparteilichkeit.

  • Brancheneigene Luftfahrtsicherheitregeln befolgen

    Befolgen brancheneigener Luftfahrtsicherheitsregeln im Bereich der Flugsicherheit. Einhaltung der Anforderungen der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO), anderer Flugsicherheitsanforderungen und der bekannten bewährten Verfahren.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

betriebsumfeld an flughäfen stress vertragen konfliktmanagement anwenden zuverlässig handeln interkulturelles bewusstsein zeigen sich an veränderte situationen anpassen

Source: Sisyphus ODB