Beruf Spinnmaschinenbediener / Spinnmaschinenbedienerin

Spinnmaschinenbediener produzieren Garne, Fäden und andere Fasern durch die Bedienung von Spinn-, Zwirn-, Wickel- und Haspelmaschinen. Sie behandeln Rohstoffe, bereiten sie auf die Spinnprozesse vor und verwenden Maschinen für diesen Zweck. Sie führen auch die normale Wartung der Maschine durch.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Gewindearten

    Gewindearten wie Unified-Gewinde, metrisches Gewinde, Flachgewinde, Trapezgewinde und Sägengewinde sowie ihre Eigenschaften und Anwendungen. 

Fertigkeiten

  • Maschinensteuerung einrichten

    Einrichten oder Anpassen der Maschinensteuerung zur Regelung von Materialfluss, Temperatur oder Druck.

  • Stapelgarn herstellen

    Betrieb, Überwachung und Wartung von Maschinen und Verfahren zur Herstellung von Stapelgarn.

  • Arbeitsstandards aufrechterhalten

    Aufrechterhaltung von Arbeitsstandards zur Verbesserung bestehender und zum Erwerb neuer Fähigkeiten und Arbeitsmethoden.

  • Ein Filament schneiden

    Nach Wicklung des Filamentwerkstücks das Filament schneiden, um das Werkstück freizugeben.

  • Fehlerhafte Produkte entfernen

    Entfernen fehlerhafter Produkte aus der Fertigungslinie.

  • Proben zum Analysieren sammeln

    Entnahme von Material- oder Produktproben für Laboranalysen.

  • Geschwindigkeit von Fertigungsmaschinen einstellen

    Festlegung der geeigneten Geschwindigkeit, mit der eine Fertigungsmaschine arbeiten sollte, um die erforderliche Produktionsleistung bei Fertigungsprozessen zu liefern.

  • Bedienung von Maschinen überwachen

    Beobachtung von Maschinenvorgängen und Bewertung der Produktqualität, um die Einhaltung der Normen zu gewährleisten.

  • Garnstärke messen

    Fähigkeit, Garnlängen und -massen zu messen, um die Feinheit von Vorgarn, Fasern und Garn in unterschiedlichen Messsystemen zu beurteilen. Beherrschung der verschiedenen Zahlensysteme wie Tex, Nm, Ne, Denier usw.

  • Gesundheit und Sicherheit in der Fertigung gewährleisten

    Gewährleistung von Gesundheit und Sicherheit des Personals während des Fertigungsverfahrens.

  • Faserspannung einstellen

    Einstellen der Spannung der zu wickelnden Faser. Sicherstellen, dass die Faserspannung nicht so gering ist, dass es zu Unebenheiten im Werkstück kommt, oder dass die Faserspannung nicht so stark ist, dass sich die Faser verformt oder das Filamentverhältnis auf ein unannehmbar niedriges Niveau herabgesetzt wird.

  • Fehlfunktionen von Ausrüstungsgegenständen beheben

    Ausrüstungsschäden und -fehlfunktionen erkennen, melden und reparieren; mit Gebietsvertretern/-innen und Hersteller kommunizieren, um Reparatur- und Ersatzteile zu besorgen.

  • Maschine mit geeigneten Werkzeugen versorgen

    Die Maschine mit den erforderlichen Werkzeugen und Gegenständen für einen bestimmten Produktionszweck versorgen.

  • Geräte warten

    Regelmäßige Inspektion und Durchführung aller erforderlichen Tätigkeiten, um die Geräte vor oder nach ihrer Verwendung instand zu halten.

  • Spinnmaschinen bedienen

    Bedienen von Spinnmaschinen, wobei Effizienz und Produktivität auf hohem Niveau zu halten sind.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

physische eigenschaften von textilien testen präzisionswerkzeuge verwenden eigenschaften von textilien bewerten faserbänder in faden umarbeiten textiltechnologien garn um spule wickeln verarbeitung synthetischer fasern abschließen mechanik in textilfertigungsteams arbeiten technologie für stapelspinnmaschinen textilfasern in faserbänder umarbeiten synthetische fasern verarbeiten textiltestverfahren durchführen