Beruf Steuerer Ölpumpsysteme / Steuerin Ölpumpsysteme

Steuerer Ölpumpsysteme bedienen Pumpen, die für einen reibungslosen Kreislauf von Öl und Ölprodukten sorgen. Sie überwachen den Durchfluss innerhalb der Rohre einer Raffinerie und testen die Ausrüstung, um Störungen auf ein Minimum zu beschränken. Steuerer Ölpumpensysteme arbeiten in einem stark automatisierten Kontrollraum, von dem aus sie mit anderen Beschäftigten kommunizieren, um die Pumptätigkeiten zu koordinieren. Sie führen kleinere Instandsetzungs- und Wartungsmaßnahmen durch und erstatten auf Anforderung Bericht.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Elektronik

    Funktionsweise elektronischer Leiterplatten, Prozessoren, Chips und Computer-Hardware und -Software, einschließlich Programmierung und Anwendungen. Anwendung dieses Wissens, um sicherzustellen, dass ein reibungsloses Funktionieren der Elektronik gewährleistet ist.

  • Mechanische Werkzeuge

    Verständnis der Maschinen und Werkzeuge, einschließlich ihrer Gestaltung, Verwendung, Reparatur und Wartung.

  • Chemie

    Zusammensetzung, Struktur und Eigenschaften von Stoffen sowie deren Prozesse und Umwandlungen; Verwendung verschiedener Chemikalien und ihre Wechselwirkungen, Produktionstechniken, Risikofaktoren und Entsorgungsmethoden.

Fertigkeiten

  • Einen Computer benutzen

    Nutzen von Computerausrüstung oder digitalen Geräten, um die Qualitätskontrolle, die Datenverwaltung und die Kommunikation zu erleichtern. Befolgen der Anweisungen eines Computerprogramms, Erstellen von Dateien oder Dokumenten.

  • Rohrleitungen kontrollieren

    Ablaufen von Leitungen zur Ermittlung von Schäden oder Lecks; Verwenden elektronischer Detektoren und Durchführen visueller Inspektionen.

  • Notfallprozeduren anleiten

    Im Notfall schnelles Reagieren und Einleiten der geplanten Notfallverfahren.

  • Ölzirkulation kontrollieren

    Sicherstellen, dass eingehende und ausgehende Materialien durch die richtigen Messgeräte zirkulieren; Sicherstellen, dass die Messgeräte ordnungsgemäß funktionieren.

  • Ölproben entnehmen

    Entnahme von Erdölproben über Ablassventile; Einsetzen von Behältern in den Tank zur Probenentnahme.

  • Fernkommunikation koordinieren

    Regeln der Netz- und Funkkommunikation zwischen verschiedenen operativen Einheiten. Entgegennehmen und Weiterleiten weiterer Funk- oder Telekommunikationsmitteilungen oder Anrufe. Dazu könnten Mitteilungen öffentlicher Teilnehmer oder der Notdienste gehören.

  • Gerätesteuerung bedienen

    Bedienung der Gerätesteuerung, um die erforderlichen Mengen und die erforderliche Produktqualität herzustellen. Berücksichtigung von Laborempfehlungen, Zeitplänen und Testergebnissen.

  • Fehlersuche betreiben

    Ermittlung von Betriebsproblemen, Entscheidung darüber, was zu tun ist, und entsprechende Berichterstattung.

  • Ölpumpensysteme bedienen

    Arbeiten an Bedientafeln, um den Druck und die Temperatur anzupassen und den Produktdurchfluss zu steuern. Kontrollieren von Ölpumpensystemen, Überwachen des Flüssigkeitskreislaufs in der Erdölraffinerie.

  • Hydraulische Pumpen bedienen

    Bedienen hydraulischer Pumpensysteme.

  • Betrieb von Pumpwerken aufeinander abstimmen

    Sicherstellen der Synchronizität von Pumpwerken; kontinuierlicher Produktfluss und minimale Produktkontamination.

  • Pumpvorgänge in der Erdölproduktion kontrollieren

    Steuerung des Anlagenbetriebs und der Gas- und Ölpumpausrüstung. Überwachung von Messinstrumenten und Kontrolle der Ausrüstung, damit die Extraktion effizient und sicher erfolgt.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

produktionsberichte schreiben anzugsmomente von pumpenteilen einstellen mathematik arbeitsaufzeichnungen führen mechanische ausrüstung instand halten mechanik