Beruf Textilverarbeiterhelfer / Textilverarbeiterhelferin

Textilverarbeiterhelfer bearbeiten Kurzwaren (Sohlen, Reißverschlüsse, Bänder) und schneiden Fäden ab. Sie wiegen, verpacken und kennzeichnen Materialien und Produkte.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Textilverarbeiterhelfer/Textilverarbeiterhelferin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Kleidergrößen

    Größe von Kleidungsstücken, um Kunden entsprechende Kleidungsstücke vorzuschlagen.

  • Bekleidungsindustrie

    Große Zulieferer, Marken und Produkte, die in der Bekleidungsindustrie tätig sind.

Fertigkeiten

  • Waren verpacken

    Verpacken verschiedener Arten von Waren wie Fertigprodukte oder in Gebrauch befindliche Waren. Verpacken der Waren von Hand in Kisten, Tüten und anderen Behältnissen.

  • Supply-Chain-Strategien analysieren

    Prüfen der einzelnen Schritte der Produktionsplanung, der erwarteten Ausgabeeinheiten, der Qualität, der Menge, der Kosten, der verfügbaren Zeit und des Arbeitsaufwands. Unterbreiten von Vorschlägen zur Verbesserung der Produkt- und Servicequalität und zur Senkung der Kosten.

  • Arbeiten in Warenlagern durchführen

    Durchführen von Arbeiten in Warenlagern, wie Verpacken, Befördern, Stapeln, Sortieren, Be- und Entladen von Lieferwagen, Lastkraftwagen, Waggons, Schiffen oder Flugzeugen.

  • Kleidungsprodukte herstellen

    Herstellen von Massenware oder maßgeschneiderter Bekleidung verschiedener Art, Verbinden und Zusammenfügen von Bekleidungskomponenten durch Nähen, Kleben oder Heißkleben. Verbinden von Bekleidungskomponenten mithilfe von Nähten, z. B. Kragen, Ärmel, Vorderteil, Rückenteil, Taschen.

  • Textilien dekorieren

    Verzieren von Kleidungstücken und konfektionierten Textilien von Hand oder mithilfe von Maschinen. Dekorieren von Textilien mit Verzierungen, Flechtkordeln, Goldfäden, Bordüren, Schmuck und Kristallen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

kleidung ändern gewebearten technologie für die herstellung von bekleidung stoffe besticken accessoires unterscheiden stoffe unterscheiden

Source: Sisyphus ODB