Beruf Textilveredelungstechniker / Textilveredelungstechnikerin

Textilveredelungstechniker führen Vorgänge zum Aufbau von Veredelungsprozessen aus. Die Veredelungsprozesse sind die letzte Reihe von Vorgängen, die das Aussehen und/oder den Nutzen von Textilien verbessern.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Herausforderungen in der Textilindustrie

    Effizienzziele und Umweltprobleme, die sich aus den Herausforderungen in der Textilindustrie ergeben.

  • Stoffdruckverfahren

    Partielles Aufbringen von Farbe nach dem entworfenen Muster auf textile Werkstoffe. Verfahren zum Aufbringen farbiger Muster mittels Druckmaschinen und -techniken (Rotations- oder Flachbettsiebdruck, Thermotransfer- und Tintenstrahldruck usw.).

  • Textilveredelungstechnologie

    Verfahren zur Veränderung der Eigenschaften von textilen Werkstoffen. Hierunter fallen auch der Betrieb, die Überwachung und die Wartung von Textilveredelungsmaschinen.

  • Textilchemie

    Chemische Behandlung von Textilien wie die Reaktion von Textilien auf Chemikalien.

  • Färbetechnik

    Beim Färben von Textilien verwendete Prozesse, bei denen verschiedene Färbetechniken angewandt werden. Außerdem Zusatz von Farben zu Textilien unter Verwendung von Farbstoffen.

  • Gesundheit und Sicherheit in der Textilindustrie

    Anforderungen, Vorschriften und Anwendungen von Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in der Textilindustrie.

Fertigkeiten

  • Arbeitsstandards aufrechterhalten

    Aufrechterhaltung von Arbeitsstandards zur Verbesserung bestehender und zum Erwerb neuer Fähigkeiten und Arbeitsmethoden.

  • Maschinen für Textildrucke vorbereiten

    Herstellen von Sieben und Vorbereiten der Druckpaste. Einsatz von Werkzeugen und Geräten für den Siebdruck. Wählen der Siebarten und Gitterstruktur für das entsprechende Trägermaterial. Entwickeln, Trocknen und Fertigstellen des Siebdruckbilds. Vorbereiten und Testen der Siebe, Prüfen der Druckqualität.

  • Verarbeitung synthetischer Fasern abschließen

    Endverarbeitung von Chemiefasern, Sicherstellen, dass das Erzeugnis nach Kundenspezifikation gefertigt wird.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

maschinentechnologie für die herstellung von vliesstoff strickmaschinentechnik forschung und entwicklung im textilbereich textiltestverfahren durchführen textiltechnologien physische eigenschaften von textilien testen textilveredelungsmaschinen bedienen gewebe gestalten rezepturen für textilfärbungen entwickeln