Beruf Unternehmensberater / Unternehmensberaterin

Unternehmensberater analysieren die Lage, die Struktur und die Prozesse von Unternehmen und bieten Dienste oder Beratung zu deren Verbesserung an. Sie stellen fest, ob die Geschäftsprozesse z. B. im Hinblick auf die finanzielle Effizienz oder die Mitarbeiterführung Mängel aufweisen, und entwickeln strategische Pläne, um diese Schwierigkeiten zu überwinden. Sie arbeiten in externen Beratungsunternehmen, um eine objektive Sicht auf die Geschäftstätigkeit und die Struktur eines Unternehmens und seine methodischen Prozesse zu bieten.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Unternehmensberater/Unternehmensberaterin: Stellenausschreibungen

Finden Sie den Job Ihrer Träume auf talent.com, einem der weltweit größten Jobportale.

Stellenausschreibungen: talent.com

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Strategische Planung

    Die Elemente, die die Grundlage und den Kern einer Organisation definieren, wie etwa ihr Auftrag, ihre langfristige Vorstellung, ihre Werte und ihre Ziele.

  • Business-Analyse

    Forschungsgebiet, das mit der Ermittlung von Geschäftserfordernissen und -problemen, die das reibungslose Funktionieren eines Unternehmens mindern oder verhindern würden, sowie mit der Bestimmung von entsprechenden Lösungen befasst ist. Die Business-Analyse umfasst IT-Lösungen, Herausforderungen des Marktes, unternehmenspolitische Entwicklung und strategische Fragen.

  • Geschäftsprozesse

    Verfahren, die von einer Organisation angewandt werden, um die Effizienz zu steigern, neue Ziele festzulegen und die Ziele auf rentable und zeitnahe Weise zu erreichen.

  • Kommunikationsmethoden

    Techniken, die zur Erleichterung einer klaren und offenen Kommunikation zwischen und der Beratung von Einzelpersonen, Gemeinschaften oder der Regierung eingesetzt werden, z. B. Diskussionsgruppen oder Einzelgespräche.

Fertigkeiten

  • Beratung zur Effizienzverbesserung leisten

    Analyse von Informationen und Einzelheiten zu Prozessen und Produkten, um in Bezug auf potenzielle, realisierbare Effizienzverbesserungen beraten zu können, durch die Ressourcen besser genutzt würden.

  • IuK-Kontext einer Organisation analysieren

    Untersuchung des externen und internen Umfelds einer Organisation durch Ermitteln ihrer Stärken und Schwächen, um eine Grundlage für Unternehmensstrategien und die weitere Planung zu schaffen.

  • Geschäftsprozesse analysieren

    Untersuchung des Beitrags der Arbeitsprozesse zu den Geschäftszielen und Überwachung ihrer Effizienz und Produktivität.

  • Quantitative Forschung betreiben

    Durchführen einer systematischen empirischen Untersuchung beobachtbarer Erscheinungen mittels statistischer, mathematischer oder rechnergestützter Techniken.

  • Geschäftspläne analysieren

    Analysieren der förmlichen Erklärungen von Unternehmen, in denen ihre Geschäftsziele und die Strategien zur Erfüllung dieser Ziele dargelegt sind, um die Durchführbarkeit des Plans zu bewerten und die Fähigkeit des Unternehmens zu prüfen, externe Anforderungen wie die Rückzahlung eines Darlehens oder die Erzielung einer Kapitalrendite zu erfüllen.

  • Qualitative Forschung betreiben

    Sammlung relevanter Informationen durch Anwendung systematischer Methoden wie Befragungen, Fokusgruppen, Textanalysen, Beobachtungen und Fallstudien.

  • Beratung zum Personalmanagement leisten

    Leitende Mitarbeiter in einer Organisation zu Methoden zur Verbesserung der Beziehungen zu den Beschäftigten, zu verbesserten Methoden für die Einstellung und Schulung von Mitarbeitern und die Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit beraten.

  • Finanzberatung leisten

    Beraten, Unterstützen und Vorschlagen von Lösungen in Bezug auf das Finanzmanagement, wie Erwerb neuer Vermögenswerte, Tätigen von Investitionen und Methoden zur Erhöhung der Steuereffizienz.

  • Kontakte zu Managern pflegen

    Pflege von Kontakten zu Leitern anderer Abteilungen, um einen effizienten Service und eine wirksame Kommunikation zu gewährleisten, d. h. zu Verkauf, Planung, Einkauf, Handel, Vertrieb und Technik.

  • Geschäftsbeziehungen aufbauen

    Aufbau positiver und langfristiger Beziehungen zwischen Unternehmen und interessierten Dritten wie Lieferanten, Händlern, Aktionären und anderen Interessenträgern, die über das Unternehmen und seine Ziele informiert werden sollen.

  • Strategische Geschäftsentscheidungen fällen

    Analyse von Geschäftsinformationen und Beratung der Geschäftsführung bei der Entscheidungsfindung bezüglich einer Vielzahl von Aspekten, die die Erwartungen, die Produktivität und den nachhaltigen Betrieb eines Unternehmens betreffen. Erwägung der Optionen und Alternativen im Hinblick auf eine Herausforderung und Treffen fundierter, rationaler Entscheidungen auf der Grundlage von Analysen und Erfahrungswerten.

  • Interne Faktoren von Unternehmen analysieren

    Untersuchen und Verstehen verschiedener interner Faktoren, die sich auf den Unternehmensbetrieb auswirken, wie Unternehmenskultur, strategische Grundlage, Produkte, Preise und verfügbare Ressourcen.

  • Bisher unerkannte Bedürfnisse im Unternehmen ermitteln

    Nutzung der Rückmeldungen und Informationen aus der Befragung von Interessenträgern und Analyse von Organisationsdokumenten, um unerkannte Bedürfnisse und Verbesserungsmöglichkeiten zu ermitteln, die der Entwicklung der Organisation zuträglich wären. Feststellung des Bedarfs der Organisation hinsichtlich Personal, Ausrüstung und Verbesserung der Abläufe.

  • Anforderungen der Geschäftswelt analysieren

    Analysieren der Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden in Bezug auf ein Produkt oder eine Dienstleistung, um Abweichungen und mögliche Unstimmigkeiten zwischen den beteiligten Akteuren zu ermitteln und zu beheben.

  • Jahresabschlüsse auslegen

    Lesen, Verstehen und Auslegen der wichtigsten Posten und der Schlüsselindikatoren in Jahresabschlüssen. Extraktion der wichtigsten Informationen aus den Jahresabschlüssen je nach Bedarf und Einbeziehung dieser Informationen in die Erstellung der Pläne des Geschäftsbereichs.

  • Geschäftsziele analysieren

    Untersuchen von Daten entsprechend den Geschäftsstrategien und -zielen, Erarbeiten kurzfristiger und langfristiger Strategiepläne.

  • Externe Faktoren von Unternehmen analysieren

    Untersuchen und Analysieren externer Faktoren von Unternehmen, wie Verbraucher, Marktstellung, Wettbewerber und politische Situation bezieht.

  • Anstrengungen auf die Geschäftsentwicklung ausrichten

    Ausrichtung der Anstrengungen, Pläne, Strategien und Tätigkeiten in den Unternehmensabteilungen auf Geschäftswachstum und Umsatz. Schwerpunkt auf die Geschäftsentwicklung als ultimatives Ergebnis aller Anstrengungen des Unternehmens.

  • Betriebsanalyse durchführen

    Bewertung des Zustands eines Unternehmens für sich allein und in Bezug zum Wettbewerbsumfeld, Durchführung von Untersuchungen, Bereitstellung von Daten im Zusammenhang mit den Bedürfnissen des Unternehmens und Ermittlung von Chancenfeldern.

  • Die Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens analysieren

    Analyse der finanziellen Leistung eines Unternehmens anhand von Konten, Aufzeichnungen, Jahresabschlüssen und externen Marktinformationen, um Verbesserungsmaßnahmen zur Gewinnsteigerung zu ermitteln.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

beratung zum risikomanagement leisten unternehmensstandards festlegen gesellschaftsrecht markteintrittsstrategien qualitätsstandards menschen interviewen konzepte der unternehmensstrategie über umweltrisikomanagementsysteme informieren analyseergebnisse berichten kunden/kundinnen über technische möglichkeiten beraten jahresabschluss neuerungen in derzeitigen praktiken anstreben personalwesen organisatorische maßnahmen handelsrecht geschäftsprozessmodellierung beratung zu kommunikationsstrategien leisten business-intelligence

Source: Sisyphus ODB