Beruf Vermietungsdienstmanager / Vermietungsdienstmanagerin

Vermietungsdienstmanager beaufsichtigen die Tätigkeiten einer Vermietstation und ihres Personals.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Finanzkompetenz

    Finanzvorgänge wie Berechnungen, Kostenschätzungen und Haushaltsführung unter Berücksichtigung relevanter kommerzieller und statistischer Daten wie Materialien, Vorräte und Arbeitskräfte.

Fertigkeiten

  • Marktwettbewerb in der Vermietungsbranche analysieren

    Sich auf dem Laufenden halten über die Tätigkeiten und Wettbewerbsvorteile der Wettbewerber in der Vermietungsbranche.

  • Kundenbeschwerden bearbeiten

    Verwalten von Beschwerden und negativen Rückmeldungen von Kunden, um Bedenken auszuräumen und gegebenenfalls eine rasche Service Recovery zu ermöglichen.

  • Management von Finanzrisiken durchführen

    Prognostizieren und Steuern von Finanzrisiken sowie Ermitteln von Verfahren zur Vermeidung oder Minimierung ihrer Auswirkungen.

  • Mathematische Instrumente für die Fahrzeugverwaltung nutzen

    Verwenden mathematischer Instrumente und elektronischer Geräte für die Verwaltung von Tätigkeiten im Zusammenhang mit Fahrzeugen und Kunden sowie für die Durchführung von Routinetätigkeiten, die mathematische Fähigkeiten und Berechnungen umfassen.

  • Unternehmensstandards beachten

    Führung und Management gemäß dem Verhaltenskodex des Unternehmens.

  • Software für das Vermietungsmanagement nutzen

    Nutzung von Software für das Vermietungsmanagement zur Überwachung geschäftlicher Aspekte, wie Finanzen, Vermietungen und Abrechnungen.

  • Ausgaben kontrollieren

    Überwachung und Aufrechterhaltung wirksamer Kostenkontrollen in Bezug auf Effizienz, Abfall, Überstunden und Personal. Bewertung von Überschreitungen und Streben nach Effizienz und Produktivität.

  • Fahrzeugbestand verwalten

    Eine Flotte neuer und gebrauchter Fahrzeuge instand halten und verwalten.

  • Neue Kunden ausfindig machen

    Einleiten von Maßnahmen, um neue und interessante Kunden zu gewinnen. Einholen von Empfehlungen und Referenzen, Ermitteln der Orte, an denen sich potenzielle Kunden aufhalten.

  • Ankauf von Fahrzeugen durchführen

    Erwerb ausreichend vieler Fahrzeuge vom Händler für das Geschäft. Abwicklung der damit verbundenen Formalitäten.

  • Verträge verwalten

    Aushandeln von Bedingungen, Konditionen, Kosten und sonstigen Spezifikationen eines Vertrags, Sicherstellen, dass die gesetzlichen Anforderungen erfüllt und rechtlich durchsetzbar sind. Überwachen der Vertragsausführung, Vereinbaren und Festhalten etwaiger Änderungen.

  • Berichte vorstellen

    Klare und verständliche Darstellung von Ergebnissen, Statistiken und Schlussfolgerungen für ein Publikum.

  • Prognose für Produktnachfrage erstellen

    Sammlung, Analyse und Berechnung der Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen auf der Grundlage von Berichten und der Einkaufstätigkeit von Kunden.

  • Problemlösungen finden

    Lösen von Problemen, die bei der Planung, Priorisierung, Organisation, Steuerung/Erleichterung von Maßnahmen und der Leistungsbewertung auftreten. Anwendung systematischer Verfahren für die Sammlung, Analyse und Synthese von Informationen zur Bewertung der derzeitigen Praxis und zur Gewinnung neuer Erkenntnisse über die Praxis.

  • Finanzmittel verwalten

    Das Budget planen, überwachen und darüber Bericht erstatten.

  • EDV-Kenntnisse besitzen

    Verwenden von Computern, IT-Ausrüstung und moderner Technik auf effiziente Art und Weise.

  • Arbeitsbezogene Berichte verfassen

    Erstellung von Arbeitsberichten, die ein wirksames Beziehungsmanagement sowie einen hohen Dokumentations- und Aktenführungsstandard ermöglichen. Erfassung und Darstellung von Ergebnissen und Schlussfolgerungen auf klare und begreifbare Weise, sodass sie auch für ein Nicht-Fachpublikum verständlich sind.

  • Mitarbeiter führen

    Führen von Personal und unterstellten Mitarbeitern, die in einem Team oder einzeln arbeiten, um ihre Leistung und ihren Beitrag zu maximieren. Planung ihrer Arbeit und ihrer Tätigkeiten, Erteilen von Anweisungen, Motivieren und Anweisen der Mitarbeiter, damit die Unternehmensziele erreicht werden. Überwachen und Messen, wie ein Mitarbeiter seine Aufgaben wahrnimmt und wie gut diese Tätigkeiten ausgeführt werden. Ermittlung von verbesserungswürdigen Bereichen und Unterbreiten von Vorschlägen, wie dies erreicht werden kann. Leiten einer Gruppe von Menschen, um ihnen dabei zu helfen, Ziele zu erreichen und eine effektive Arbeitsbeziehung zwischen den Mitarbeitern aufrechtzuerhalten.

  • Aufmerksam zuhören

    Darauf achten, was andere Personen sagen, geduldiges Nachvollziehen der geäußerten Punkte und gegebenenfalls Stellen von Fragen, ohne die Person unangemessen zu unterbrechen; Fähigkeit, die Bedürfnisse von Kunden, Fahrgästen, Nutzern von Dienstleistungen und anderen Personen wahrzunehmen und Anbieten entsprechender Lösungen.

  • Verkaufsberichte erzeugen

    Aufzeichnen abgehender Anrufe und verkaufter Produkte innerhalb eines bestimmten Zeitraums, einschließlich Angaben zu den Verkaufsmengen, der Zahl der kontaktierten Neukunden und den entstandenen Kosten.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

fahrzeugservice aufrechterhalten qualitätssicherungsnormen für fahrzeuge sicherstellen fremdsprachen sprechen prinzipien der teamarbeit vertragsrecht wettbewerbsrecht kfz-steuereinrichtungen sich um mietrückstände kümmern handelsrecht arbeitsrecht fahrzeugtypen fahrzeug auf schäden überprüfen personal schulen harmonisches verhältnis zu menschen mit unterschiedlichem kulturellem hintergrund aufbauen