Beruf Vermietungsdienstmitarbeiter / Vermietungsdienstmitarbeiterin

Vermietungsdienstmitarbeiter sind für die Vermietung von Geräten und die Festlegung bestimmter Nutzungszeiträume zuständig. Sie dokumentieren Geschäftsabschlüsse, Versicherungen und Zahlungen.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Produktverständnis

    Die angebotenen Erzeugnisse, ihre Funktionen, Eigenschaften sowie die rechtlichen und regulatorischen Auflagen.

  • Finanzkompetenz

    Finanzvorgänge wie Berechnungen, Kostenschätzungen und Haushaltsführung unter Berücksichtigung relevanter kommerzieller und statistischer Daten wie Materialien, Vorräte und Arbeitskräfte.

  • Unternehmensrichtlinien

    Richtlinien zur Regelung der Tätigkeiten eines Unternehmens.

Fertigkeiten

  • Kunden und Kundinnen Preisinformationen übermitteln

    Übermitteln genauer und aktueller Informationen über Gebühren und Preise an Kunden.

  • EDV-Kenntnisse besitzen

    Verwenden von Computern, IT-Ausrüstung und moderner Technik auf effiziente Art und Weise.

  • Personenbezogene Daten von Kunden und Kundinnen aufzeichnen

    Erheben personenbezogener Daten von Kunden und deren Erfassen im System; Einholen sämtlicher für die Vermietung erforderlichen Unterschriften und Unterlagen.

  • Rechenkenntnisse anwenden

    Praktizieren logischen Denkens und Anwendung einfacher oder komplexer Rechenkonzepte und Berechnungen.

  • Folgedienstleistungen für Kunden und Kundinnen erbringen

    Registrierung von Kundennachfragen und -beschwerden, Lösung der diesbezüglichen Probleme und Erbringen von Kundendienstleistungen.

  • Schadenbearbeitungsvorgang handhaben

    Verwaltung der Beziehung zu einem Versicherungsunternehmen in Bezug auf dessen Verpflichtung, eine von einem Versicherten eingereichte Forderung entgegenzunehmen, zu untersuchen und entsprechend zu handeln.

  • Abgeschlossene Verträge überprüfen

    Überprüfung des Inhalts und der Richtigkeit abgeschlossener Verträge.

  • Bestandsverzeichnis vermieteter Gegenstände führen

    Erstellen und Aktualisieren eines Bestandsverzeichnisses aller an Kunden vermieteten Gegenstände.

  • Finanzgeschäfte abwickeln

    Verwaltung von Währungen, Geldgeschäften, Einlagen sowie Unternehmens- und Gutscheinzahlungen. Vorbereitung und Verwaltung von Gästekonten und Entgegennahme von Zahlungen in bar, mit Kreditkarte und Debitkarte.

  • In Vermietungsdiensten selbständige Arbeit leisten

    Wahrnehmung von Aufgaben wie Kommunikation mit Kunden, Entgegennehmen von Anrufen, Vornehmen von Vermietungen, Lösen technischer Probleme ohne Anleitung oder Unterstützung durch Dritte, Treffen eigenständiger Entscheidungen und Übernehmen der Verantwortung für diese Entscheidungen.

  • Sich um Mietrückstände kümmern

    Ermitteln von Mietrückständen und Anwenden geeigneter Maßnahmen wie zusätzliche Zahlung und Anpassen der Verfügbarkeit von Mietobjekten.

  • Daten verarbeiten

    Eingabe von Informationen in ein System für die Speicherung und den Abruf von Daten mithilfe von Verfahren wie Scannen, manueller Dateneingabe oder elektronischer Datenübertragung, um große Datenmengen zu verarbeiten.

  • Mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen

    Ausführen mehrerer Aufgaben zur gleichen Zeit unter Berücksichtigung der wichtigsten Prioritäten.

  • Verkaufsziele erreichen

    Erreichen der Verkaufsziele, gemessen in Umsatzzahlen oder Verkaufseinheiten. Erreichen des Ziels innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens, entsprechende Priorisierung der verkauften Produkte und Dienstleistungen sowie Vorausplanung.

  • Kundenzufriedenheit gewährleisten

    Professioneller Umgang mit den Erwartungen der Kunden, Antizipieren und Erfüllen ihrer Bedürfnisse und Wünsche. Bereitstellen eines flexiblen Kundendienstes, um Kundenzufriedenheit und Kundenbindung zu gewährleisten.

  • Kunden und Kundinnen Hilfestellung bieten

    Unterstützen und Beraten von Kunden bei Kaufentscheidungen durch Ermitteln ihrer Bedürfnisse, Auswählen geeigneter Produkte und Dienstleistungen und höfliches Beantworten von Fragen zu Produkten und Dienstleistungen.

  • Zahlungen verarbeiten

    Annahme von Zahlungen in Form von Bargeld, Kreditkarten und Debitkarten. Bearbeitung von Erstattungen im Falle von Rücksendung; Verwaltung von Gutscheinen und Marketinginstrumenten wie Bonus- oder Mitgliedskarten. Wahrung der Sicherheit und des Schutzes personenbezogener Daten.

  • Mit Kunden kommunizieren

    Beantworten von Kundenfragen und Kommunizieren mit den Kunden auf möglichst effiziente und angemessene Weise, damit sie auf die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen oder jede andere Hilfestellung zugreifen können, die sie benötigen.

  • Kundenbedürfnisse feststellen

    Feststellen der Erwartungen, Wünsche und Anforderungen der Kunden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen durch geeignete Fragen und aktives Zuhören.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

landmaschinen vertragsrecht fremdsprachen sprechen industriewerkzeuge software für das kundenbeziehungsmanagement nutzen diplomatisches verhalten zeigen aufmerksam zuhören problemlösungen finden kreditkartenzahlungen kasse bedienen arten von luftfahrzeugen maschinenanlagen verschiedene kommunikationskanäle verwenden büroausstattung arten von seefahrzeugen bergbau-, bau- und arbeitsmaschinen per telefon kommunizieren diebstahlschutz regeln offizielle vereinbarung fördern verträge verwalten harmonisches verhältnis zu menschen mit unterschiedlichem kulturellem hintergrund aufbauen