Beruf Visagist / Visagistin

Visagisten unterstützen Künstler vor, während und nach Aufführungen und Aufnahmen für Film- oder Fernsehproduktionen, um sicherzustellen, dass ihr Erscheinungsbild den Vorstellungen des Regisseurs und des künstlerischen Teams entspricht. Sie formen Bilder und Charaktere durch Make-up und Prothesen. Sie kontrollieren und reparieren Prothesen, halten diese instand und helfen bei schnellen Veränderungen.  

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Kunstgeschichte

    Die Geschichte der Kunst und von Künstlern, die Entwicklung der Kunst im Laufe der Jahrhunderte und die zeitgenössische Entwicklung der Kunst.

  • Kosmetik

    Die verschiedenen Arten von Stoffen, die zur Verbesserung des Erscheinungsbilds des menschlichen Körpers verwendet werden.

  • Hauttypen

    Verschiedene Hauttypen wie trocken, normal, fettig und empfindlich.

  • Schminktechniken

    Die verschiedenen Schminktechniken und -werkzeuge.

Fertigkeiten

  • Kontinuität im Styling von Schauspielern sichern

    Sicherstellen, dass die Schauspieler während des Drehens eines Films stets konsistent gestylt sind. Darauf achten, dass ihr Aussehen unverändert ist.

  • Make-Up testen

    Durchführung von Routinetests, um festzustellen, die Make-up-Produkte angemessen sind.

  • Arbeitsplan folgen

    Die Abfolge der Tätigkeiten zur fristgerechten Durchführung von Arbeiten verwalten, indem einem Arbeitsplan gefolgt wird.

  • Künstlerische Konzepte in technische Zeichnungen übertragen

    Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Team, um die Übertragung der kreativen Vorstellungen und der künstlerischen Konzepte in ein technisches Konzept zu erleichtern.

  • Darstellende Künstler schminken

    Schminken von Bühnenkünstlern.

  • Den Anweisungen des künstlerischen Direktors folgen

    Befolgen der Anweisungen des Direktors und Begreifen seiner kreativen Vision.

  • Hauttyp bestimmen

    Bestimmen des Hauttyps einer Person, um das dafür geeignete Make-up zu verwenden.

  • Projekte innerhalb der finanziellen Vorgaben abschließen

    Sicherstellen, dass das Budget nicht überschritten wird. Anpassen der Arbeiten und Materialien an das Budget.

  • Prothesen reparieren

    Reparatur von Schäden an Prothesen für Bühnenaufführungen.

  • Künstlerischen Ansatz festlegen

    Festlegen eines eigenen künstlerischen Ansatzes durch eine Analyse der eigenen bisherigen Arbeit und des eigenen Fachwissens, Erkennen der Elemente einer eigenen kreativen Handschrift und Beschreiben der eigenen künstlerischen Vision auf dieser Grundlage.

  • Kunstwerke in ihren Kontext setzen

    Bestimmen der Einflüsse der Arbeit und Aufzeigen des künstlerischen, ästhetischen oder philosophischen Bezugs zu bestimmten Trends. Analyse der Entwicklung künstlerischer Trends, Konsultation von Fachleuten auf dem Gebiet, Teilnahme an Veranstaltungen usw.

  • Sicher mit Chemikalien arbeiten

    Ergreifen der erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen für die Lagerung, Verwendung und Entsorgung chemischer Erzeugnisse.

  • Die eigene Sicherheit bei der Arbeit respektieren

    Einhalten der Sicherheitsvorschriften gemäß Schulung und Unterweisung auf der Grundlage fundierter Kenntnisse der Präventionsmaßnahmen und der Risiken für die eigene Gesundheit und Sicherheit.

  • Bedarf an technischen Ressourcen analysieren

    Festlegen und Verzeichnen der erforderlichen Ressourcen und Geräte auf Basis technischer Produktionsanforderungen.

  • Ein Skript analysieren

    Aufschlüsseln eines Drehbuchs durch Analyse der Dramaturgie, Form, Themen und Struktur. Bei Bedarf entsprechendes Recherchieren.

  • Schnell umschminken

    Während des Auftritts rasch Änderungen an der Maske eines Darstellers/einer Darstellerin vornehmen.

  • Künstlerische Konzepte verstehen

    Die Erläuterung oder Zurschaustellung der künstlerischen Konzepte, Ansätze und Prozesse eines Künstlers/einer Künstlern interpretieren und sich um gemeinsame Vorstellungen bemühen.

  • Sich an die kreativen Visionen eines Künstlers anpassen

    Arbeiten mit Künstlern, Verstehen ihrer kreativen Visionen und entsprechende Anpassung. Nutzung Ihrer Talente und Fertigkeiten in vollem Umfang, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

  • Persönliche Arbeitsumgebung einrichten

    Korrigieren der Einstellungen oder Positionen der Arbeitsinstrumente und Anpassen vor Arbeitsbeginn.

  • Die eigene berufliche Entwicklung vorantreiben

    Übernehmen von Verantwortung für lebenslanges Lernen und kontinuierliche berufliche Weiterbildung. Beteiligen an Lernaktivitäten, um die berufliche Kompetenz zu unterstützen und auf dem neuesten Stand zu halten. Ermitteln vorrangiger Bereiche für die berufliche Weiterbildung auf Grundlage von Überlegungen zur eigenen Arbeitsweise und durch Kontakte mit Gleichgestellten und Interessenträgern.

  • Referenzmaterialien für ein Kunstwerk zusammenführen

    Sammeln von Proben der Materialien, die im schöpferischen Prozess verwendet werden sollen, insbesondere, wenn das angestrebte Kunstwerk nur mit qualifizierten Arbeitskräften oder spezifischen Produktionsverfahren hergestellt werden kann.

  • Die künstlerische Qualität von Vorstellungen sichern

    Die Show verfolgen, mögliche technische Probleme antizipieren und darauf reagieren, um eine optimale künstlerische Qualität zu gewährleisten.

  • Ergonomisch arbeiten

    Bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes im Rahmen der manuellen Handhabung von Ausrüstung und Material Grundsätze der Ergonomie anwenden.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

make-up-effekte entwerfen körperteile abformen kostenrahmen für künstlerische projekte entwickeln professionelle netzwerke aufbauen mit dem lichttechnikteam arbeiten stylingplan entwickeln kunden/kundinnen über technische möglichkeiten beraten sich selbst promoten fotografie personal verwalten bildungsressourcen entwickeln entscheidungen zum schminkprozess treffen mit dem regisseur arbeiten an künstlerischen mediationsaktivitäten teilnehmen make-up-skizzen zeichnen lichttechnik mit dem kamerateam arbeiten prothesen instand halten vorräte an verbrauchsmaterialien verwalten ausstellungen präsentieren körperbemalung auftragen perücken reparieren bränden auf der bühne vorbeugen pädagogische aktivitäten entwickeln eigene praktiken dokumentieren an proben teilnehmen kunstpädagogische aktivitäten planen