Beruf Volkswirtschaftler / Volkswirtschaftlerin

Volkswirtschaftler führen Forschungsarbeiten durch und entwickeln Wirtschaftstheorien für mikroökonomische oder makroökonomische Analysen. Sie untersuchen Trends, analysieren statistische Daten und verwenden in gewissem Umfang mathematische Wirtschaftsmodelle, um Unternehmen, Regierungen und damit verbundene Einrichtungen zu beraten. Sie bieten Beratung zu Themen wie Machbarkeit von Produkten, Trendprognosen, aufstrebenden Märkten, Steuerpolitik und Verbrauchertrends.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Betriebswirtschaft

    Wirtschaftliche Grundsätze und Praktiken, Finanz- und Rohstoffmärkte, Bankwesen und Finanzdatenanalyse.

  • Wissenschaftliche Forschung

    In der wissenschaftlichen Forschung verwendete theoretische Methode, die Hintergrundrecherchen, Aufstellung und Überprüfung einer Hypothese, Datenanalyse und Zusammenfassung der Ergebnisse umfasst.

  • Mathematik

    In der Mathematik werden Themen wie Menge, Form, Weltraum und Veränderung untersucht. Sie beinhaltet die Ermittlung von Mustern und die Formulierung neuer Annahmen auf der Grundlage dieser Muster. Mathematiker bemühen sich, nachzuweisen, ob diese Annahmen wahr oder falsch sind. Die Mathematik umfasst viele Gebiete, von denen einige häufig für praktische Anwendungen genutzt werden.

  • Steuerrecht

    Steuerrecht, das für ein bestimmtes Spezialgebiet gilt, wie Einfuhrabgaben, staatliche Steuern usw.

  • Betriebswirtschaftliche Grundsätze

    Grundsätze für betriebswirtschaftliche Methoden, wie Strategieplanung, Methoden effizienter Produktion, Koordinierung von Menschen und Ressourcen.

  • Gewerberecht

    Rechtsvorschriften für eine bestimmte gewerbliche Tätigkeit.

  • Statistik

    Fachgebiet der statistischen Theorie, Methoden und Praktiken, z. B. Erhebung, Organisation, Auswertung, Auslegung und Darstellung von Daten. Statistik befasst sich mit allen Aspekten von Daten, einschließlich der Planung der Datenerhebung in Bezug auf die Konzeption von Umfragen und Experimenten zur Prognose und Planung arbeitsbezogener Tätigkeiten.

Fertigkeiten

  • Quantitative Forschung betreiben

    Durchführen einer systematischen empirischen Untersuchung beobachtbarer Erscheinungen mittels statistischer, mathematischer oder rechnergestützter Techniken.

  • Qualitative Forschung betreiben

    Sammlung relevanter Informationen durch Anwendung systematischer Methoden wie Befragungen, Fokusgruppen, Textanalysen, Beobachtungen und Fallstudien.

  • Konjunkturtrends analysieren

    Analyse der Entwicklungen im Handel, in Geschäftsbeziehungen und im Bankwesen auf nationaler oder internationaler Ebene sowie der Entwicklungen im Bereich der öffentlichen Finanzen und Untersuchung, wie diese Faktoren in einem gegebenen wirtschaftlichen Kontext zusammenwirken.

  • Statistische Analysetechniken anwenden

    Nutzung von Modellen (deskriptive oder Inferenzstatistiken) und Techniken (Data Mining oder maschinelles Lernen) für statistische Analysen und IKT-Werkzeuge zur Analyse von Daten, Feststellung von Korrelationen und Prognose von Trends.

  • Analytisch-mathematische Berechnungen durchführen

    Anwendung mathematischer Methoden und Nutzung von Berechnungstechnologien zur Durchführung von Analysen und zur Erarbeitung von Lösungen für spezifische Probleme.

  • Wissenschaftliche Methoden anwenden

    Anwenden wissenschaftlicher Methoden und Techniken zur Untersuchung von Phänomenen, indem neue Erkenntnisse gewonnen oder frühere Erkenntnisse korrigiert und eingebunden werden.

  • Berichte über Kosten-Nutzen-Analysen bereitstellen

    Erarbeiten, Verfassen und Weiterleiten von Berichten mit einer aufgeschlüsselten Kostenanalyse der Vorschläge und Haushaltspläne des Unternehmens. Vorabanalyse der finanziellen oder sozialen Kosten und des Nutzens eines Vorhabens oder einer Investition über einen bestimmten Zeitraum.

  • Wissenschaftliche Forschung betreiben

    Gewinnung, Berichtigung oder Verbesserung des Kenntnisstands über Phänomene durch Verwendung wissenschaftlicher Methoden und Techniken auf der Grundlage empirischer oder messbarer Beobachtungen.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

finanzprognose risikofaktoren beurteilen wirtschaftspolitische strategien entwickeln wissenschaftliche arbeiten schreiben marktanalyse forschungsvorhaben verfassen zivilrecht finanzmarkttrends analysieren projektleitung finanzanalyse wissenschaftliche theorien entwickeln beratung zu fragen der wirtschaftlichen entwicklung leisten öffentliche erhebungen durchführen strategie des content marketing öffentliches recht internationale ein-und ausfuhrvorschriften Öffentlichkeitsarbeit betreiben die finanz- und ertragslage eines unternehmens analysieren rechnungslegungstechniken finanzmärkte ökonomische entwicklungen voraussagen verkaufsförderungstechniken