Beruf Wildhüter / Wildhüterin

Wildhüter kümmern sich um den Lebensraum und die Wildpopulation in einem bestimmten Gebiet. 

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

Wissen

  • Lebensmittelsicherheit von Wildfleisch

    Verständnis der Verfahren des Lebensmittelsicherheitsmanagements und der nationalen Bestimmungen für Wildfleisch.

  • Rechtsvorschriften zum Tierschutz

    Die gesetzlichen Grenzen, die Verhaltenskodizes, die nationalen und EU-Rechtsrahmen und die gesetzlichen Verfahren für die Arbeit mit Tieren und lebenden Organismen, die ihr Wohlergehen und ihre Gesundheit gewährleisten.

  • Kenntnisse zu Wildtierarten

    Verständnis der Biologie und Ökologie der betreffenden Wildtierarten, darunter Wildvögel, Rotwild und Fischgründe.

Fertigkeiten

  • Für Tierhygiene sorgen

    Planung und Anwendung geeigneter Hygienemaßnahmen, um die Übertragung von Krankheiten zu verhindern und insgesamt hygienische Verhältnisse sicherzustellen. Aufstellen und Einhalten von Hygienevorschriften und -verfahren im Umgang mit Tieren, Informieren Dritter über Hygienekontrollen und -protokolle. Verwaltung einer sicheren Abfallentsorgung gemäß den örtlichen Vorschriften.

  • Wild aufziehen

    Aufzucht und Pflege von Jungtieren gemäß Wildzuchtprogramm.

  • Jagden veranstalten

    Planung und Organisation von Jagd- und Angelveranstaltungen.

  • Jagdausrüstung instand halten

    Reparieren von Jagdausrüstung, Gebäuden und Wildgehegen. Reinigen der Gewehre nach der Verwendung.

  • Raubtiere vertreiben

    Kontrolle des Bestands an Raubtieren wie Füchsen, Krähen und Ratten durch Erschießen und Fallenstellen.

  • Lebensräume zum Nutzen des Wildes betreuen

    Einen Plan zum Management von Lebensräumen ausarbeiten und anwenden.

  • Produktion von Wildfleisch für den menschlichen Verzehr kontrollieren

    Unterstützung der hygienischen Handhabung von erlegtem Wild. Untersuchung der Wildtierkörper auf ihre Eignung für den Verzehr. Sicherstellen, dass Wildfleisch hygienisch einwandfrei und vorschriftsmäßig gehandhabt, gelagert und transportiert wird.

  • Jagdbewirtschaftungspläne verwalten

    Entwickeln, Verwalten und Überwachen eines Jagdbewirtschaftungsplans, um sicherzustellen, dass genügend Wildtiere, wie z. B. Hirsche, Fasane, Rebhühner und Raufußhühner, vorhanden sind.

  • Wild schützen

    Verhinderung der unlizenzierten Jagd durch nächtliche Patrouillen im betroffenen Gebiet.

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

verkauf von wild koordinieren jagdhunde ausbilden waldflächen roden bach- und flussmanagement leiten treiber engagieren für die chemischen untersuchungsverfahren verantwortlich sein wildbewirtschaftungspläne entwickeln