Beruf Immobilienkaufmann / -frau

  • Shutterstock.com
    Immobilienkaufmann/-frau

Immobilienmakler/innen mieten, kaufen oder verkaufen Immobilien für Klienten. Verrichten Aufgaben wie Analyse von Immobilienverzeichnissen, befragen zukünftige Klienten, begleiten Klienten zu Immobilien, diskutieren Verkaufsbedingungen und entwerfen Immobilienverträge.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

  • Unternehmerisch / Traditionell

Aufgaben immobilienkaufmann/-frau

  • Erstellen und präsentieren den Verkäufern Kaufangebote zur Durchsicht, indem sie z. B. detaillierte Beschreibungen der Immobilien benutzen.
  • Stellen sicher, dass Vertragsbedingungen und Konditionen von Kaufverträgen vor dem Abschlussdatum erfüllt werden.
  • Befragen Klienten um zu bestimmen, welche Art von Immobilien sie suchen.
  • Fertigen Dokument an wie Vertretungsvertrage, Kaufvereinbarungen, Endabrechnungen, notarielle Urkunden und Mietverträge.
  • Koordinieren Immobilienabschlüsse, überwachen die Signierung von Dokumenten und die Auszahlung von Geldmitteln.
  • Verhandeln zwischen Käufern und Verkäufern und vertreten generell den einen oder den anderen.
  • Fördern Verkauf von Immobilien durch Anzeigen, Tagen der offenen Tür, Eintrag in zahlreichen Immobilienverzeichnissen oder anderen Methoden.
  • Vergleichen eine Immobilie mit ähnlichen Immobilien, welche vor kurzem verkauft worden sind, um einen wettbewerbsfähigen Marktpreis zu bestimmen.
  • Koordinieren Besichtigungstermine mit zukünftigen Käufern.
  • Erstellen Listen von Immobilien, die kompatibel sind mit den Bedürfnissen und finanziellen Ressourcen von Käufern.

Verwandte Berufe miete, wohnung

  • Angestellte/r im Verleih von anderen Produkten
  • Angestellte/r in der Immobilienvermietung
  • Bauträger/in
  • Gutachter/in Immobilien
  • Pfandleiher/in