Beruf Offizier der Marine

  • Shutterstock.com
    Offizier der Marine

Offiziere der Marine leisten kollektive Verteidigungsmassnahmen, um die Gewässer ihres Landes und andere Interessen zu schützen. Sie sind bei der Marine angestellt.

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Aufgaben offizier der marine

  • Trainieren und exerzieren unter Gebrauch verschiedener militärischer Geräte und Taktiken.
  • Bedienen und warten die Waffen des Schiffes, elektronische Systeme und Sensoren.
  • Bedienen die Kommunikationssysteme des Schiffes.
  • Stehen Wache für Sicherheit, Navigation oder Kommunikation.
  • Bedienen und warten Geräte auf dem Deck und Schiffsaufbauten.
  • Bedienen Hebezüge, Kräne und Winden, um Fracht zu laden oder Landungsbrücken zu setzen.
  • Handhaben Leinen, um das Schiff an Anlagestellen oder anderen Schiffen zu sichern.
  • Nehmen an Übungen zur Feuerbekämpfung und Schadenkontrolle teil.
  • Betreuen Besatzungen, die Decks und Seiten von Schiffen streichen und instand halten.
  • Engagieren sich in friedenserhaltenden Operationen und setzen Waffenstillstandsabkommen durch.
  • Leisten Hilfe in Notfallsituationen, wie Widerstand gegen die Staatsgewalt, Naturkatastrophen oder grossen Unfällen.

Verwandte Berufe streitkräfte